Gesundheit – Jung & Alt
Übergewicht...

Entsteht bei Kindern aus der Kombination von Bewegungsmangel und falscher Ernährung. Die meisten Kinder essen quantitativ gar nicht viel, aber sie nehmen in kleinen Portionen viele Kalorien auf. Besonders die Lebensmittel, die speziell für Kinder entwickelt wurden (Süßwaren, Milchprodukte, Getränke) enthalten höhere Mengen an Zucker als entsprechende Produkte für Erwachsene.
Kinder lieben diese, meist bunt verpackten, Lebensmittel. Am Liebsten würden sie sich nur von Süßigkeiten ernähren. Viele Eltern sind dann froh, wenn ihr Kind überhaupt noch etwas "Anständiges" isst, auch wenn das Pommes oder Hamburger sind. Das führt unweigerlich zur Gewichtszunahme. Gleichzeitig fehlen den Kindern aber lebenswichtige Spurenelemente. Viele Kinder leiden an Calciummangel und schlimmer, an Zinkmangel, der sich negativ auf die Konzentrationsfähigkeit auswirkt, das Wachstum beeinflusst und das Immunsystem schwächt.

Die Welt-Gesundheits-Organisation geht davon aus, dass bereits 10% der Schulkinder zu dick sind. Nicht nur, dass sie durch ihr Übergewicht zu sozialen Außenseitern werden, sie sind zudem besonders gefährdet chronisch unter Folgeerkrankungen wie Diabetes (Typ II) zu erkranken oder ihr Herz- und Kreislaufsystem dauerhaft zu schädigen.
 
Mitten im Leben ..............................................................................................     ...lesen
Gefühlschaos, Gewichtsprobleme und Akne ..................................................     ...lesen
Zappel-Phillip ..................................................................................................     ...lesen
Rückenschaden! ..............................................................................................     ...lesen
    zurück  
    Wasser & Luft     Lebensmittel     Soziales Umfeld
    Pflege     Heilung     Jung & Alt
 
    Lifestyle     Karriere     Wellness
 
    Startseite    Über mich    Link-Tipps     Hinweise    Impressum    Sitemap