Informationen – Allergien
Kurzbeschreibung

Die allergische Reaktion wird durch Allergene ausgelöst, die sich an bestimmte weiße Blutkörperchen im Körper binden. Der Kontakt führt zu einer Freisetzung verschiedener Gewebshormone, von den das Histamin das wichtigste ist. Es löst die typischen Beschwerden, wie tränende Augen, Asthma, Durchfall und Hautreaktionen aus.

Allergene werden die verschiedenen winzig kleinen, natürlich vorkommenden Eiweißstoffe genannt, die bei Allergikern die Bildung von Abwehrstoffen (Antikörpern) hervorrufen, obwohl sie keine wirkliche Bedrohung für den Organismus sind. Diese Allergene gelangen entweder über die Atmung, über Hautberührung, durch die Nahrung oder durch Stiche/Injektionen in den Körper.

Die verschiedenen Auslöser und Reaktionen machen unterschiedliche Behandlungsmethoden erforderlich.
 
Allergie... .........................................................................................................     ...lesen
Allergene... ......................................................................................................     ...lesen
Heuschnupfen (Pollinosis) .............................................................................     ...lesen
Behandlungsmethoden ...................................................................................     ...lesen
    zurück  
    Wasser & Luft     Lebensmittel     Soziales Umfeld
    Pflege     Heilung     Jung & Alt
 
    Lifestyle     Karriere     Wellness
 
    Startseite    Über mich    Link-Tipps     Hinweise    Impressum    Sitemap