Die Suche ergab 11 Treffer

von anne
So Apr 05, 2020 11:30 am
Forum: Verschiedene Symptome
Thema: Versch. Symptome
Antworten: 12
Zugriffe: 12961

Re: Versch. Symptome

:D Das ist völlig okay! Du leidest wirklich unter vielen verschiedenen Symptomen. Ich kann mir da jetzt auch keinen Reim darauf machen. Sicher hat dein Arzt schon an Hashimoto gedacht, oder?! Die Gelenkbeschwerden sprechen eher für Rheuma. Dein Raynaud-Syndrom kann auch auf sich ganz unterschiedlich...
von anne
Sa Feb 22, 2020 11:23 am
Forum: Weitere Erkrankungen
Thema: geschwollene blaue Fingergelenke
Antworten: 4
Zugriffe: 14031

Re: geschwollene blaue Fingergelenke

Das Raynaud-Syndrom zeigt sich bei verschiedenen und ganz unterschiedlichen Systemerkrankungen. Auch wenn es selbst nicht gefährlich ist, weist es doch vielleicht auf eine schwerere Erkrankung hin. Bei Amboss findest du eine gute Beschreibung: https://www.amboss.com/de/wissen/Raynaud-Syndrom - Wenn ...
von anne
Sa Feb 22, 2020 11:10 am
Forum: Ernährung
Thema: Cholesterin senken
Antworten: 7
Zugriffe: 8079

Re: Cholesterin senken

Das ist gut beschrieben! Die Umstellung auf eine ausgewogene Ernährung macht natürlich immer Sinn, muss aber sein, wenn die Cholesterinwerte zu hoch sind. Weitere Anregungen für eine cholesterinarme Ernährung findet ihr auch bei https://www.gofeminin.de/gesundheit/cholesterinarme-ernahrung-s1889034....
von anne
Do Dez 12, 2019 11:31 am
Forum: Aktuelles
Thema: Weihnachtsgrüße
Antworten: 14
Zugriffe: 10771

Re: Weihnachtsgrüße

Das ist doch eigentlich eine schöne Tradition, die leider unterbrochen wurde, aber wieder aufleben sollte.

Ich wünsche euch allen eine entspannte, gesunde und fröhliche Weihnachtszeit!
von anne
Do Dez 12, 2019 11:25 am
Forum: Wirkstoffe
Thema: Weihrauch
Antworten: 11
Zugriffe: 6204

Re: Weihrauch

Die innere Anwendung von Weihrauch ist in der Ayurvedischen Medizin schon lange bekannt. Dort wird spezieller Kau-Weihrauch hergestellt, der dann von Patienten langsam gekaut werden muss. Einige ziehen vor das in heißem Wasser aufzulösen, weil man es dann schneller einnehmen kann. Normalen Räucher-W...
von anne
Di Sep 03, 2019 2:50 pm
Forum: Haut
Thema: Mückenstiche - wie behandeln?
Antworten: 21
Zugriffe: 16508

Re: Mückenstiche - wie behandeln?

Das ist sicher richtig. Am besten hält man sich die Mücken vom Leib, dann hat man keine Probleme mit den Stichen. Die einzige Methode das ganz ohne Chemie zu tun sind Mückennetze. https://www.moskitofrei.com/vorbeugen/moskitonetze/ vergleicht die besten Angebote. Da wirst du bestimmt das finden, was...
von anne
Fr Mär 29, 2019 8:42 am
Forum: Aktivitäten
Thema: HAUSARZT
Antworten: 13
Zugriffe: 5505

Re: HAUSARZT

Da habt ihr bestimmt beide Recht. Ich kann aber mit dem Begriff HAUSARZT so nichts anfangen. Früher war es wohl der Arzt in der Nähe, der auch ins Haus der Kranken gegangen ist und deren Familien und wohl auch die Nachbarschaft kannte. Da macht der Begriff Sinn. Aber was genau bedeutet Hausarzt heut...
von anne
Fr Mär 29, 2019 8:36 am
Forum: Wirkstoffe
Thema: Antioxidantien
Antworten: 10
Zugriffe: 10112

Re: Antioxidantien

Freie Radikale entstehen durch giftige Substanzen, die dem Organismuszugeführt werden, z.B. verbranntes Öl usw.. Auch durch Strahlenbelastung und sogar durch körpereigene Stoffwechselprozesse können sie entstehen. Diese Entstehung selbst kann nicht verhindert werden. Man kann nur sein Immunsystem so...
von anne
Mo Mai 21, 2018 6:02 pm
Forum: Therapien
Thema: Wer haftet bei Einnahme von Medikamenten ohne Rezept?
Antworten: 5
Zugriffe: 3189

Re: Wer haftet bei Einnahme von Medikamenten ohne Rezept?

Da haftet man doch wohl selbst
von anne
Di Nov 27, 2007 9:55 am
Forum: Weitere Erkrankungen
Thema: Schlaflos...
Antworten: 17
Zugriffe: 21096

Schlaflos...

Bei vielen Schlaflosen und Ruhelosen liegt oft ein Elektrolyt-Mangel vor - so war es zu mindest bei mir. Ein gutes Präparat mit der richtigen Menge an ergänzendem Magnesium, Kalium und Calcium ist Phosetamin. Nach vier wöchiger Einnahme zeigt sich bereits eine Besserung. Hab's ausprobiert.
von anne
Di Nov 27, 2007 9:47 am
Forum: Therapien
Thema: Depressionen
Antworten: 35
Zugriffe: 45914

Depressionen

Wem Johanniskraut nicht hilft, dem könnte Lithium-Aspartat helfen. Allerdings sollte vorher der Arzt infomiert werden, da die Wechselwirkung mit anderen Medikamenten zu beachten ist. Lithium-Aspartat hat eine gute und schnelle Wirkung gegen depressive Zustände, sollte jedoch nicht als Dauertherapie ...