Umfrage zu Fieberthermometern

Antworten
MatS86
Beiträge: 1
Registriert: Fr Apr 06, 2012 10:16 pm

Umfrage zu Fieberthermometern

Beitrag von MatS86 » Fr Apr 06, 2012 10:24 pm

Hallo liebe Forenbesucher,

wir sind sieben Studenten der Hochschule Ansbach die aktuell im Rahmen einer Projektarbeit den Markt für Fieberthermometer untersuchen. Um uns einen Überblick über das Kaufverhalten und die Kundenbedürfnisse zu verschaffen, haben wir eine Onlinebefragung gestartet. Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr uns unterstützen würdet indem ihr etwa 3 Minuten investiert und an der Befragung teilnehmt. Für die Befragung ist keine Registrierung/Anmeldung notwendig und es werden keine personenbezogenen Daten erhoben.

Link zur Umfrage: http://www.q-set.de/q-set.php?sCode=MHTQDJZFEHTG

Mit freundlichen Grüßen
Mathias

cassy
Beiträge: 293
Registriert: Di Apr 10, 2007 6:21 pm

Re: Umfrage zu Fieberthermometern

Beitrag von cassy » So Mai 12, 2019 12:46 am

Die Umfrage ist leider nicht mehr aktiv.
Ich kann aber noch mitteilen, dass wir unser Fieberthermometer (muss auch für Kinder geeignet sein) erstgekauft haben, nachdem ich mich bei der Stiftung Warentest schlau gemacht habe. Hier der Link: https://www.test.de/Fieberthermometer-T ... 1707937-0/
Diese Vorgehensweise entspricht meinem normalen Kaufverhalten als Kundin.

mahla
Beiträge: 32
Registriert: Mo Mai 21, 2018 6:04 pm

Re: Umfrage zu Fieberthermometern

Beitrag von mahla » Do Jun 06, 2019 5:46 pm

Das ist wirklich ein großartiger Link-Tipp. Danke dafür, Cassy. Endlich eine wirklich informative Seite.
Ich finde es auch besonders bei Kindern sehr wichtig, dass man sich genau informiert und kein Risiko eingeht.

borrach
Beiträge: 52
Registriert: Do Aug 16, 2007 2:17 am

Re: Umfrage zu Fieberthermometern

Beitrag von borrach » Mi Jun 17, 2020 6:18 pm

Sehr cool der Link 8-) THX auch von mir!
Das Beste, finde ich, ist, dass es den Testsieger schon weit unter 10 Euro gibt.
:geek: Dafür kosten die nutzlosen Gadgets Fantasiepreise, die nur durch die immensen Werbekosten zu erklären sind.

Opal 2o2o
Beiträge: 38
Registriert: Mi Aug 26, 2020 1:51 pm

Re: Umfrage zu Fieberthermometern

Beitrag von Opal 2o2o » Sa Jan 08, 2022 2:06 pm

Der Körper eines Erwachsenen funktioniert am besten, wenn seine Kerntemperatur bei etwa 37°C liegt. Bei Fieber ist die Temperatur deutlich höher. Deshalb ist es wichtig zu wissen, ab welchen Messwerten man von Fieber spricht und wie man am besten selber Fieber messen kann. In diesem Film könnt ihr mehr darüber erfahren, was man beim Fiebermessen beachten sollte:
https://www.youtube.com/watch?v=ZLdBPVGZwT8

luna21
Beiträge: 95
Registriert: Di Apr 13, 2021 3:01 am

Re: Umfrage zu Fieberthermometern

Beitrag von luna21 » Mo Jan 10, 2022 6:28 pm

Das ist sehr sehr gut erklärt und man kann damit etwas anfangen, finde ich. Fieber ist eine Abwehrreaktion des Körpers gegen Infektionen. Grundsätzlich erfüllt Fieber einen nützlichen Zweck für den Körper: Es verkürzt die Krankheit, stärkt die Abwehrkräfte und macht Infektionen weniger ansteckend. In vielen Fällen ist es daher durchaus ratsam, dem Fieber seinen natürlichen Lauf zu lassen, statt dagegen anzukämpfen. Doch wann hat man Fieber? Wann ist Fieber gefährlich? Welche Hausmittel senken das Fieber? Wie misst man Fieber? https://www.philognosie.net/heilpraxis/ ... hausmittel

Antworten