Wann wird sich die Lage am Pflegesektor ändern?

Antworten
Helga Kollmann
Beiträge: 1
Registriert: Mi Mär 27, 2019 2:19 pm

Wann wird sich die Lage am Pflegesektor ändern?

Beitrag von Helga Kollmann » Mi Mär 27, 2019 2:22 pm

Hallo Community!
Nachdem man immer öfter davon hört dass sich immer mehr und mehr leute eine Pflege aus dem Ausland kommen lassen frage ich mich langsam ob sich dieser Zustand am heimischen Pflegesoktor jemals ändern wird?
Zuletzt habe ich davon vor ein paar Tagen in einem Artikel auf Focus.de gelesen. Ich persönlich finde diese Entwicklung erschreckend und frage mich schön langsam warum die Politik nichts tut um dem entgegenzusteuern?

Regina Engels
Beiträge: 1
Registriert: Mi Mär 27, 2019 2:23 pm

Re: Wann wird sich die Lage am Pflegesektor ändern?

Beitrag von Regina Engels » Mi Mär 27, 2019 2:32 pm

Hallo Helga!
Ja da hast du leider recht es sieht zur Zeit wirklich immer mehr danach aus als würde die Politik nichts dagegen tun.
Habe selber einen dieser Artikel die du erwähnt hast gelesen. In dem stand sogar drin dass sich die Leute die Pfleger aus Polen kommen lassen. Z.B. von dieser Agentur hier https://autumn-care.eu/pflegeagentur/. Das scheint schneller zu sein und vor allem auch billiger.
Und ich muss dir zustimmen diese Entwicklung ist ziemlich erschreckend.

silvia22
Beiträge: 36
Registriert: Di Okt 23, 2018 10:54 pm

Re: Wann wird sich die Lage am Pflegesektor ändern?

Beitrag von silvia22 » Do Apr 04, 2019 2:11 am

Wann die Lage da besser wird?
Nie ......

Daphne2000
Beiträge: 27
Registriert: Mo Okt 29, 2018 2:54 pm

Re: Wann wird sich die Lage am Pflegesektor ändern?

Beitrag von Daphne2000 » Mo Jul 01, 2019 4:11 pm

Ich sehe das nicht ganz so schwarz. Meine Familie und ich haben da eher gute Erfahrungen gemacht. Unsere Großmutter wollte unbedingt in ihrem Haus bleiben, aber es ist heutzutage wirklich schwer eine gute Pflegekraft zu finden, besonders, wenn man zuhause wohnen bleiben will. Wir haben dann aber im Internet die Deutsche Fachpflege ( https://www.deutschefachpflege.de/rundum-pflegedienst ) gefunden. Dort bietet man Rundum Pflege und Versorgung, einschließlich außerklinische Beatmung und Intensiv-Versorgung auch für zuhause, wenn wir das eines Tages brauchen.
Wir können die Deutsche Fachpflege nur empfehlen!

Niko
Beiträge: 76
Registriert: Mi Sep 19, 2018 2:07 am

Re: Wann wird sich die Lage am Pflegesektor ändern?

Beitrag von Niko » Mi Jul 03, 2019 1:13 pm

Wenn man eine Pflegekraft braucht, weil man selbst die Zeit nicht hat oder die Pflege auch medizinische Kenntnisse umfassen muss, ist es bestimmt sehr sinnvoll, eine Fachpflege zu nehmen. Ich hab das Problem zum Glück nicht, aber ich denk mir, man braucht schon viel Vertrauen, wenn man sich auf eine Pflegekraft einlässt.

Daphne2000
Beiträge: 27
Registriert: Mo Okt 29, 2018 2:54 pm

Re: Wann wird sich die Lage am Pflegesektor ändern?

Beitrag von Daphne2000 » Fr Nov 29, 2019 2:15 pm

Es gibt schon gute Agenturen. Ich habe selbst eine sehr gute empfohlen.
Aber die aktuellen Nachrichten über den polnischen Pflegehelfer, der zwar vorbestraft war, aber trotzdem über eine Agentur in Deutschland vermittelt wurde, mahnen zur Vorsicht. Der Mann hat fast alle seine Patienten umgebracht, meist unter Verwendung von deren Medikamenten, sodass der Tot nicht als unnatürlich auffiel.
Auch hier im Forum habe ich schon Werbung von solchen Agenturen gesehen. Sie werben mit Superbilligschnäppchen und erwecken die Illusion, dass gute Pflege auch billig gemacht werden könnte. Da sind die deutschen Sparbrötchen so begeistert, dass gar nicht mehr überprüfen wollen, ob das Unternehmen überhaupt seriös ist. Leittragende sind die Patienten, für die man doch eigentlich etwas gutes tun wollte. Im schlimmsten Fall so wie diejenigen im aktuellen Fall...

Antworten