23 – Echter Salbei – Arzneipflanze des Jahres

Antworten
Kathrin
Beiträge: 58
Registriert: Sa Feb 26, 2022 4:45 pm

23 – Echter Salbei – Arzneipflanze des Jahres

Beitrag von Kathrin » Mi Apr 05, 2023 8:09 pm

Arzneipflanze 2023: The winner is … der Echte Salbei (Salvia officinalis) – Bravo :lol:
Das vielseitige und exzellente Heilkraut ist bereits seit Urzeiten bekannt. Sogar Tiere nutzen gezielt seine Heilkraft. Der interdisziplinäre Studienkreis Entwicklungsgeschichte der Arzneipflanzenkunde begründete seine Entscheidung unter anderem mit dem großen Forschungspotenzial. Zum Beispiel könnte Salbei für die Behandlung von Alzheimer-Demenz interessant werden, weil es die Acetylcholinesterase hemmt.
Salbei ist weltweit verbreitet und eine sehr robuste Pflanze. Sie sollte in keinem Kräuterbeet oder –topf fehlen

ischtar
Beiträge: 294
Registriert: Do Mär 21, 2013 10:10 am

Re: 23 – Echter Salbei – Arzneipflanze des Jahres

Beitrag von ischtar » Sa Apr 08, 2023 5:10 pm

:) Vielen Dank für diesen Hinweis. Der Echte Salbei gehört tatsächlich zu den ältesten Heilpflanzen der Welt. Sein Name leitet sich von dem lateinischen Wort salvare ab und bedeutet schon heilen. Weil er antiseptisch und entzündungshemmend wirkt, wird er gern gegen Erkältungsbeschwerden und auch bei Verdauungsbeschwerden eingesetzt. Ich finde, dass er einfach zu pflanzen und zu pflegen ist, er verträgt nur keine Staunässe. Frische Salbeiblätter halten sich in Papier gewickelt einige Tage im Kühlschrank. Getrockneter Salbei lässt sich licht- und luftgeschützt aber auch gut länger aufbewahren.

Erin
Beiträge: 197
Registriert: Di Sep 09, 2008 7:35 pm

Re: 23 – Echter Salbei – Arzneipflanze des Jahres

Beitrag von Erin » Mi Apr 12, 2023 7:52 pm

Ich schließe mich da an! Der Echte Salbei hat so vielfältige Heilwirkungen, dass er zu Recht als Allheilmittel bezeichnet werden kann. Sein Spezialgebiet ist die zusammenziehende und desinfizierende Wirkung, durch die er bei Halsentzündungen aller Art hilft. Außerdem hat er eine schweißhemmende Wirkung. Einfach mal ausprobieren – die besten Sammelzeiten sind vor oder nach der Blüte, also jetzt bis in den Mai und dann wieder im September.

Toni
Beiträge: 141
Registriert: Mo Apr 21, 2008 6:52 pm

Re: 23 – Echter Salbei – Arzneipflanze des Jahres

Beitrag von Toni » Fr Apr 28, 2023 3:52 pm

Da stimme ich euch völlig zu! Die ätherischen Öle und Gerbstoffe sollen keimtötend, entzündungshemmend und krampflösend sein. Salbei kann sehr einfach als Tee eingesetzt werden. Besonders bei Verdauungsbeschwerden bewirkt er Wunder. Das kann ich aus eigener Erfahrung bestätigen. Er ist auch schweißhemmend und hilft gegen zu starkes Schwitzen. Außerdem hilft er bei Entzündungen in Mund sowie Rachenbereich und kann gut als Mundwasser eingesetzt werden.

Abraxas888
Beiträge: 6
Registriert: Mo Apr 10, 2023 2:10 pm

Re: 23 – Echter Salbei – Arzneipflanze des Jahres

Beitrag von Abraxas888 » Mo Mai 01, 2023 3:47 pm

Ich persönlich finde Salbei sowieso prima.
Ich mag auch den Geschmack und trinke abends gerne Salbeitee.
Außerdem ist er als Gewürz echt prima bei Salt-in-Bocca z.B.:mrgreen:

Theo!
Beiträge: 9
Registriert: Mo Apr 24, 2023 1:04 pm

Re: 23 – Echter Salbei – Arzneipflanze des Jahres

Beitrag von Theo! » Mo Mai 01, 2023 4:48 pm

salbei find ich auch echt knorke. meine oma hat den immer schon benutzt und ich hab mir das auch angewöhnt, besonders wenn ich husten oder halsschmerzen hab. kann ich nur weiter empfehlen :!:

primavera
Beiträge: 144
Registriert: So Dez 08, 2019 6:46 pm

Re: 23 – Echter Salbei – Arzneipflanze des Jahres

Beitrag von primavera » Di Mai 02, 2023 5:27 pm

Ich danke auch für das Thema und die hilfreichen Beiträge. Besonders interessant finde ich den Hinweis auf die scheißhemmende Wirkung dieses ausgezeichneten Heilkrauts. Wirkt es durch die Einnahme, also etwa das Trinken von Salbeitee oder das Würzen mit dem Kraut? Oder ist eher eine äußere Nutzung gemeint, zum Beispiel als Waschlotion oder als Deodorant? Sehr hilfreich wäre auch, wenn es jemand mit Erfahrung in diesem Bereich gäbe.

melissa-2
Beiträge: 27
Registriert: So Apr 23, 2023 4:54 pm

Re: 23 – Echter Salbei – Arzneipflanze des Jahres

Beitrag von melissa-2 » Do Mai 04, 2023 12:02 pm

Das ist ganz echt eine gute Frage. Ich sag mal: beides ist am besten. Von innen heraus kann die Schweißproduktion gedrosselt werden und äußerlich kann zusätzlich der Geruch verringert werden.
Mir ist aber etwas anderes aufgefallen: Jedes Jahr werden mehrere Arznei- und Heilpflanzen ausgerufen, in Deutschland andere als in Österreich. Kennt ihr da die Zusammenhänge und könnt sie mir erklären?

Sanne
Beiträge: 173
Registriert: Do Dez 18, 2014 9:11 pm

Re: 23 – Echter Salbei – Arzneipflanze des Jahres

Beitrag von Sanne » Mi Mai 10, 2023 9:31 pm

Das Thema finde ich interessant und will mich auch dafür bedanken. Ich finde es auch durchaus in Ordnung, dass jeweils mehrere Arzneipflanzen gekürt werden. Für mich bedeutet es einen Zuwachs an Information und das finde ich immer gut. Der Echte Salbei gehört zu den bekanntesten und beliebtesten Lippenblütlern und wird seit Jahrhunderten als pflanzliches Arzneimittel genutzt. Zu den Anwendungsgebieten zählen leichte dyspeptischen Beschwerden (Sodbrennen, Blähungen), vermehrte Schweißsekretion sowie äußerlich die symptomatische Behandlung von Entzündungen im Mund- und Rachenbereich und die Behandlung leichter Hautentzündungen.

Vitali
Beiträge: 116
Registriert: So Dez 08, 2019 4:54 pm

Re: 23 – Echter Salbei – Arzneipflanze des Jahres

Beitrag von Vitali » Mo Mai 15, 2023 8:21 pm

Anwendungen wie Salbeitee und -bäder können helfen, dei Schweißbildung zu hemmen. Zunächst sei angemerkt, dass die Anwendung von Salbei nur die Schweißproduktion selber hemmen kann. Es bekämpft aber nicht die Ursache. Von einer Eigenbehandlung ohne den Besuch bzw. Konsultation eines Arztes wird dringend abgeraten, da sich hinter krankhaftem Schwitzen auch immer ernsthafte Erkrankungen verstecken können. Dies gilt vor allem dann, wenn neben dem Schwitzen noch weitere Symptome auftreten, die nicht zugeordnet werden können.
https://www.kraeuter-buch.de/magazin/sa ... en-37.html
Gegen übermäßiges Schwitzen kann Salbei sowohl innerlich als auch äußerlich angewendet werden. Die häufigsten Darreichungsformen sind das Trinken von Salbeitee oder die Zubereitung eines Bads.

Karsten K.
Beiträge: 273
Registriert: Do Sep 03, 2009 10:29 pm

Re: 23 – Echter Salbei – Arzneipflanze des Jahres

Beitrag von Karsten K. » Di Mai 23, 2023 3:54 pm

Ich kenne Salbeitee vor allem als wirksames Mittel bei Halsschmerzen und Heiserkeit. Schon in der Volksmedizin findet Salbeitee zum Gurgeln oft bei Entzündungen des Mund- Rachenraums Anwendung. Er kann auch für die Behandlung von akuten Halsschmerzen bei Kindern eingesetzt werden. Vor kurzem habe ich außerdem gelesen, dass es einige Untersuchungen zur Stoffwechsel fördernden Wirkung von Salbeiblättern bei Patienten mit zu hohen Cholesterinwerten gibt. Das Gute für alle, die ihren Tee kontrolliert anbauen wollen: Salbei ist bis in den Norden gut winterhart, braucht nur Sonne und einen durchlässigen Boden oder einen Tontopf.

Hildegard
Beiträge: 30
Registriert: Mi Jan 20, 2021 11:52 pm

Re: 23 – Echter Salbei – Arzneipflanze des Jahres

Beitrag von Hildegard » So Jun 11, 2023 11:32 am

Vielen Dank für diese Hinweise und die Beschreibungen. Echter Salbei hat eine adstringierende, antiseptische und krampflösende Wirkung und gehört daher schon lange in jeden Klostergarten. Er hat eine lindernde Wirkung bei Hals- Mund- und Rachenschmerzen. Innerlich eingenommen hilft die traditionelle Heilpflanze ebenfalls bei Beschwerden im Magen- und Darmtrakt. Auch die Wirkung als Schweißhemmer ist mir bekannt. Außerdem kann ich Salbei-Auflagen bei Insektenstichen empfehlen.

primavera
Beiträge: 144
Registriert: So Dez 08, 2019 6:46 pm

Re: 23 – Echter Salbei – Arzneipflanze des Jahres

Beitrag von primavera » Do Jul 27, 2023 6:30 pm

Ich bin ganz eurer Meinung und danke ebenfalls, besonders für die letzten Tipps und Links. Sehr interessant finde ich, dass sowohl Salbeitee als auch Salbeibäder helfen können, die Schweißbildung zu hemmen. Da macht man am besten beides.

Kathrin
Beiträge: 58
Registriert: Sa Feb 26, 2022 4:45 pm

Re: 23 – Echter Salbei – Arzneipflanze des Jahres

Beitrag von Kathrin » Mo Aug 14, 2023 12:21 pm

Danke für eure Zustimmung und die zum Teil exzellenten Beiträge zum Thema. Für mich gehört der Salbei zu den basalen Heilkräutern.

Domino
Beiträge: 168
Registriert: Di Sep 02, 2008 5:58 pm

Re: 23 – Echter Salbei – Arzneipflanze des Jahres

Beitrag von Domino » So Sep 03, 2023 2:09 pm

Danke dir für das Thema! Salbei oder Salvia gehört zu den basalen Heilkräutern. Salvia kann, je nach Art der Pflanze äußerst vielfältig zum Einsatz kommen. Nicht nur die schmerzlindernde Wirkung ist seit dem Mittelalter vor allem durch die Mönche bekannt geworden, sondern auch die wohltuende und beruhigende Wirkung bei gereiztem Magen. Auch in der Zubereitung von Speisen kann Salbei eine schmackhafte Ergänzung sein, die den Geschmack selbiger vollmundig abrundet: https://www.naturheilkraeuter.org/salbei/
Seinen Ursprung hat die Pflanze im Raum der Mittelmeerländer. Jedoch kann er auch in unseren Breitengraden gut gedeihen, wenn es ihm nicht an der richtigen Pflege und dem passenden Standort mangelt. Hat er ein Plätzchen mit viel Sonneneinstrahlung und einer nur mäßigen Wässerung, kann er sich sogar über mehrere Quadratmeter ausbreiten.

ischtar
Beiträge: 294
Registriert: Do Mär 21, 2013 10:10 am

Re: 23 – Echter Salbei – Arzneipflanze des Jahres

Beitrag von ischtar » Di Sep 05, 2023 9:49 pm

Ich kann dir da nur Recht geben. Salbei ist einfach zu pflanzen und zu pflegen. Außerdem mag er es nicht zu nass. Durch den Klimawandel fühlt er sich mittlerweile auch in unseren Breitengraden sehr wohl. Probiert es doch mal mit Salbeiblüten im Salat. Das ist lecker und gesund. Für die bereits wieder kälter werdenden Tage empfehle ich Kräuter-Kartoffelpuffer mit Champignon- bzw. Pilzsauce.

Karsten K.
Beiträge: 273
Registriert: Do Sep 03, 2009 10:29 pm

Re: 23 – Echter Salbei – Arzneipflanze des Jahres

Beitrag von Karsten K. » So Sep 10, 2023 4:23 pm

Das sehe ich genauso. Salbei ist Super und bis in den Norden gut winterhart. Er braucht nur Sonne und einen durchlässigen Boden. Wenn ihr die Anzucht der Pflanzen nicht selbst durchführen wollt, empfehle ich gut durchgewurzelte Pflanzen, die in Bioqualität ohne Kunstdünger und ohne Pestizide gezüchtet wurden, zu kaufen, am besten Online. Der Versand erfolgt in der Regel von April bis Juni und ab September.

Hildegard
Beiträge: 30
Registriert: Mi Jan 20, 2021 11:52 pm

Re: 23 – Echter Salbei – Arzneipflanze des Jahres

Beitrag von Hildegard » Sa Sep 23, 2023 9:52 am

Ich beschäftige mich auch sehr viel mit Heilpflanzen und kann nur bestätigen, dass der Echte Salbei frosthart ist. Es gibt auch noch eine andere Art, die auch hierzulande wild wächst. Das ist der Wiesensalbei. Viele Kräuterbücher des Mittelalters führen den Wiesensalbei als Wilden Scharlach gegen Schnupfen, Depressionen, Augenleiden und Frauenbeschwerden auf. In der modernen Naturheilkunde wird die Pflanze hingegen kaum verwendet, vor allem, weil seine nachweislichen Heilkräfte nicht so groß sind wie die des Echten Salbeis (Salvia officinalis). Er hat eine leicht entzündungshemmende, schweißreduzierende und verdauungsregulierende Wirkung, wenn er als heilsamer Teeaufguss getrunken oder äußerlich in Form von Bädern und Umschlägen bei verschiedenen Hauterkrankungen und Ekzemen angewendet wird. https://www.kostbarenatur.net/anwendung ... sensalbei/ hat weitere Informationen zu diesem Thema.

JoNasWagNer
Beiträge: 27
Registriert: Fr Jul 21, 2023 4:52 pm

Re: 23 – Echter Salbei – Arzneipflanze des Jahres

Beitrag von JoNasWagNer » Mo Sep 25, 2023 10:29 pm

Danke für die interessanten Beiträge und die coolen Tipps!
Ich selbst mag Salbei als würziges Räucherwerk nachdem ich es in Amerika kennengelernt habe und im Gegensatz zu mir finden viele Insekten wie Mücken zum Beispiel den Geruch unerträglich.
Das ist ein weiterer Vorzug dieser Heilpflanze!

Eddy-99
Beiträge: 194
Registriert: Mi Nov 09, 2016 4:44 pm

Re: 23 – Echter Salbei – Arzneipflanze des Jahres

Beitrag von Eddy-99 » Do Sep 28, 2023 9:23 pm

Dankeschön auch von mir für die interessanten Beiträge und Tipps. Der echte Salbei oder Salvia officinalis ist ja hammermäßig vielfältig, wirkt bei Erkältungen und Wunden gleichermaßen. Was den Anbau betrifft, denke ich aber, dass es nicht so einfach ist. Da fehlen noch Tipps!

Sabrina23
Beiträge: 50
Registriert: Fr Apr 21, 2023 12:02 pm

Re: 23 – Echter Salbei – Arzneipflanze des Jahres

Beitrag von Sabrina23 » Fr Okt 20, 2023 12:56 pm

Ich habe selbst gute Erfahrungen mit Salbeitee gemacht. Er wird aus den Blättern der Salbeipflanze gemacht, am besten aus 12 frischen Salbeiblättern, weil sie wirkungsstärker sind als die getrockneten. Wenn der Tee oral eingenommen werden soll, müssen die Blätter gründlich gewaschen werden. Bei innerlicher Anwendung sollten nicht mehr als drei Tassen Salbeitee pro Tag getrunken werden. Die entzündungshemmenden Eigenschaften des Salbeis machen ihn aber auch für die äußerliche Anwendung interessant. Mundspülungen, Fußbäder bei Fußpilz und Kompressen bei Verletzungen sind Einsatzgebiete. Ich persönlich benutze den Tee auch zur Haarspülung gegen Schuppen, um das Haar zu kräftigen und ihm Glanz zu verleihen. Das wirkt grandios.

rosarot
Beiträge: 6
Registriert: Sa Dez 16, 2023 9:47 am

Re: 23 – Echter Salbei – Arzneipflanze des Jahres

Beitrag von rosarot » Mo Dez 25, 2023 6:54 pm

Für mich war Salbei immer eine sehr pflegeleichte Pflanze, die quasi von allein auch auf einem zugigen Balkon wächst. Neben der Verwendung als Tee, lässt sich eine Tinktur leicht selbst herstellen, die länger haltbar ist. Sie wirkt gut bei Mund- und Rachenentzündungen, weil sie entzündungshemmend ist. Für die Tinktur kann frischer Salbei ebenso verwendet werden wie getrockneter. Kleingehackt oder zerbröselt wird er in ein Schraubglas gegeben und mit Alkohol aufgegossen. Ich selbst nehme Wodka. Die Tinktur muss dann bis zu 4 Wochen an einem dunklen Ort ziehen und jeden Tag geschwenkt werden. dabei gehen die Inhaltsstoffe auf den Alkohol über.

Eddy-99
Beiträge: 194
Registriert: Mi Nov 09, 2016 4:44 pm

Re: 23 – Echter Salbei – Arzneipflanze des Jahres

Beitrag von Eddy-99 » Sa Dez 30, 2023 8:25 pm

Na, keine Tipps zum Anbau von Salbei? Meiner ist gerade erfroren, glaube ich. Das ist ehrlich traurig! :cry:

Karina 1708
Beiträge: 131
Registriert: Mo Aug 14, 2017 2:37 pm

Re: 23 – Echter Salbei – Arzneipflanze des Jahres

Beitrag von Karina 1708 » Mi Jul 10, 2024 3:34 pm

Hm, eigentlich lässt sich Salbei sonst gut auf dem Balkon und im Garten anbauen. In Butter gebratene Salbeiblätter sind ein delikater Begleiter von Pasta-Gerichten, frisch gezupft veredeln sie Fleisch. Salbei gehört aber besonders wegen seiner antibakteriellen und entzündungshemmenden Wirkung zu den wichtigen Heilpflanzen. Bei Halsschmerzen einfach einen Tee aus Salbeiblättern zum Gurgeln aufsetzen. Außerdem macht er fettreiches Essen besser verdaulich und hilft gegen übermäßiges Schwitzen. Salbei gehört an ein sonniges Plätzchen auf dem Balkon: https://eatsmarter.de/ernaehrung/gesund ... den-balkon

Antworten