Kann mich nicht konzentrieren

Antworten
Jasi
Beiträge: 1
Registriert: Mi Apr 22, 2020 7:39 pm

Kann mich nicht konzentrieren

Beitrag von Jasi » Mi Apr 22, 2020 7:44 pm

Hallo. In letzer Zeit fällt es mir wirklich schwer, mich auf die Arbeit zu konzentrieren. Meine Gedanken schweifen immer ab und ich schaffe es derzeit nicht mal 2 Stunden am Stück hochkonzentriert zu arbeiten. Ich habe mich in letzter Zeit gesundheitlich etwas gehen lassen (recht viel Pizza und MCDo in mich reingestopf), aber ob sich das wirklich so schnell auf die Konzentration auswirkt?

Sofia29
Beiträge: 2
Registriert: Mi Apr 22, 2020 8:30 pm

Re: Kann mich nicht konzentrieren

Beitrag von Sofia29 » Mi Apr 22, 2020 8:32 pm

Mhm…was meinst du mit "in letzer Zeiz"? 1 Woche, 1 Monat oder 1 Jahr? Also wenn du Supersize me gesehen hast weißt du was Junk Food deinem Körper und Geist antun kann….Also ja ich würde schon meinen dass das prinzipiell möglich ist. Kannst du deinen Junk Food Konsum näher beschreiben - also v.a. die Dauer?

TinaT
Beiträge: 1
Registriert: Mi Apr 22, 2020 8:56 pm

Re: Kann mich nicht konzentrieren

Beitrag von TinaT » Mi Apr 22, 2020 8:58 pm

Ich denke, solche Konzentrationstiefs hat jeder mal…ich hab es v.a. dann, wenn draußen die Sonne scheint und ich im Büro sitzen muss :-P

Sofia29
Beiträge: 2
Registriert: Mi Apr 22, 2020 8:30 pm

Re: Kann mich nicht konzentrieren

Beitrag von Sofia29 » Do Apr 23, 2020 12:20 am

Haha, ja, das kennen wir alle denke ich :-D Hast du schon mal Goji Beeren versucht? Gibt’s wie du siehst auch als Pulver, was sehr praktisch ist, da du dich nicht immer auf die Suche nach frischen Goji Beeren begeben musst. Die kleinen Wunderdinger haben eine positive Wirkung auf die Gehirnaktivität da sie als Schutz vor Amyloid-Peptiden dienen, die für die Entstehung von Alzheimer verantwortlich sind. Ich würde jetzt wirklich insgesammt mal mindestens 2 Wochen zu einer gesunden ausgewogenen Ernährung zurückkehren und beobachten, ob sich deeine Konzentrationsprobleme bessern. Ansonsten macht es sicher Sinn mal einen Arzt aufzuschen.

raynold
Beiträge: 3
Registriert: Di Sep 17, 2019 4:25 pm

Re: Kann mich nicht konzentrieren

Beitrag von raynold » So Apr 26, 2020 12:03 pm

Ich habe da eine Frage an Sofia:
Wo genau gehst du Goji-Beeren suchen?

Giuliano
Beiträge: 7
Registriert: Fr Mär 20, 2020 10:13 pm

Re: Kann mich nicht konzentrieren

Beitrag von Giuliano » So Apr 26, 2020 9:19 pm

Jasi hat geschrieben:
Mi Apr 22, 2020 7:44 pm
Hallo. In letzer Zeit fällt es mir wirklich schwer, mich auf die Arbeit zu konzentrieren. Meine Gedanken schweifen immer ab und ich schaffe es derzeit nicht mal 2 Stunden am Stück hochkonzentriert zu arbeiten. Ich habe mich in letzter Zeit gesundheitlich etwas gehen lassen (recht viel Pizza und MCDo in mich reingestopf), aber ob sich das wirklich so schnell auf die Konzentration auswirkt?

Wenn du die Vorteile der Goji-Beere optimal für deine Konzentrationsfähigkeit nutzen willst, kann ich dir nur raten einen Direktsaft mit 99,6% Fruchtgehalt aus erlesene Bio-Zutaten zu nehmen. Ein Gläschen täglich sollte den ernährungsverursachten Vitaminmangel etwas ausgleichen.

Persönlich empfehle ich das Produkt von Haus Rabenhorst O. Lauffs GmbH & Co.KG, einer alteingesessenen deutschen Firma. Ansonsten sind auch die Produkte von der allcura Naturheilmittel GmbH ziemlich gut. Wenn du eine Online-Apotheke suchst, die diese und andere qualitätsgeprüften Nahrungsergänzungsmittel vertreibt, kann ich dir Apotal empfehlen https://shop.apotal.de/rabenhorst-goji- ... t-00196629

Xiane
Beiträge: 5
Registriert: Fr Mär 20, 2020 9:32 pm

Re: Kann mich nicht konzentrieren

Beitrag von Xiane » Mo Apr 27, 2020 12:31 am

Vielen Dank für deinen Linktipp! Diese Online-Apotheke hat anscheinend das ganze Apothekensortiment. Mir es sehr wichtig nur in der EU, noch besser in Deutschland, hergestellte, hochwertige Arznei- und Nahrungsergänzungsmittel zu kaufen. Ich finde es auch gut, dass es sich um eine zugelassene Apotheke mit Niederlassung handelt und nicht nur um ein rein virtuelles Unternehmen. Den Goji-Saft werde ich sicher auch mal probieren.

Kralle
Beiträge: 44
Registriert: Fr Aug 22, 2008 10:25 am

Re: Kann mich nicht konzentrieren

Beitrag von Kralle » Mi Apr 29, 2020 12:13 pm

Zuerst dachte ich „falsches Forum“: Was hat Konzentrationsfähigkeit mit Ernährung zu tun? Aber dann habe ich gesehen, dass die Anfrage auf die Goji-Werbung hinausläuft…
Trotzdem und für alle, die’s interessiert:
Bei der Mangelernährung, die oben beschrieben wird, gibt es wahrscheinlich jede Menge Vitamin- und Mineralstoffmängel. Das weiß der User selbst. Außer, dass diese Art der Ernährung zur Verfettung führt, die wiederum auch die Konzentrationsfähigkeit stört, werden dem gesamten Organismus Nährstoffe entzogen, die seine Funktionsfähigkeit in allen Bereichen einschränkt. Da kann man schon froh sein, wenn man nicht an Skorbut erkrankt. Ob das Pulver aus Goji-Beeren da viel Wett machen kann?

Tatsächlich gibt es die Wunderfrucht, von der man sagt, dass sie den Doktor und alle Krankheiten fern hält. Sie wächst überall in D und jeder kann sie sich leisten. Der Diebstahl gilt sogar immer als Mundraub und wird nicht geahndet. Man sollte diese Frucht am besten frisch und mit allen Flavoiden verzehren. Na, welche wohl? Den Apfel natürlich!

raynold
Beiträge: 3
Registriert: Di Sep 17, 2019 4:25 pm

Re: Kann mich nicht konzentrieren

Beitrag von raynold » Mi Apr 29, 2020 12:40 pm

:lol: thumbs up :P
Wenn man mal an Nachhaltigkeit denkt ist einheimisches Obst einfach das beste und gut für die Gesundheit!

esco
Beiträge: 7
Registriert: Fr Aug 09, 2019 6:58 pm

Re: Kann mich nicht konzentrieren

Beitrag von esco » Fr Mai 01, 2020 5:03 pm

Ich denke wir haben alle mal Konzentrationstiefs. Ich denke es kann oftmals helfen, dass wir uns bewusst entspannen, bewusst atmen usw. Meistens nehmen wir ja uns oft nicht wirklich die Zeit dafür (ohne Fernseher).

Ich habe hier jedenfalls sehr gute Erfahrungen gemacht. Ein Nickerchen hat der Konzentration auch noch nicht geschadet ;)

Volkhert
Beiträge: 104
Registriert: Di Aug 03, 2010 9:09 pm

Re: Kann mich nicht konzentrieren

Beitrag von Volkhert » Sa Mai 02, 2020 11:46 am

Die letzte Antwort zeugt davon, dass du dir das Thema nicht durchgelesen hast. Solch ein Verhalten solltest du unterlassen, denn es hat hier schon oft zu großem Unmut geführt!

Bei mir gilt das Motto: Ausgewogene Ernährung hält gesund. Bei der beschriebenen Ernährungsweise muss es zwangsläufig zu Defiziten kommen. Die Symptome, wie Konzentrationsstörungen, sprechen eher für starken Mineralstoffmangel, allem voran Zink. Aber auch mit zunehmendem Alter extrahiert der Körper wichtige Elektrolyte in immer geringerem Umfang aus der Nahrung. Auch durch erhöhtes Stressaufkommen kann es trotz ausgewogener und gesunder Ernährung zu Mangelerscheinungen kommen. Jedoch sollte man die Ursache genauer analysieren bevor man die Nahrung ergänzt.
Frisches Obst oder Nüsse sind allerdings gesund und können nicht schaden.

Schon seit meiner Jugend galt Studentenfutter als beste Zusatznahrung für die Konzentration. Nicht umsonst bekam die gesunde Mischung aus getrockneten Weinbeeren und Nüssen diesen Namen. Das könnte eine gute Ergänzung für den unausgewogenen Speiseplan sein.

olympia
Beiträge: 5
Registriert: Do Apr 16, 2020 4:00 pm

Re: Kann mich nicht konzentrieren

Beitrag von olympia » So Mai 10, 2020 11:39 am

Konzentrationsschwäche kann schon durch so eine mangelhafte Ernährung auftreten. Meistens kommt Zinkmangel heraus, wenn man nach den Ursachen sucht. Da sollte man dann aber dringend die Ernährung umstellen. Frisches Obst kann man zwischendurch doch immer ganz gut essen. Bei Zinkmangel muss man natürlich mehr Fisch essen. Nüsse sind aber auch ziemlich gut, denke ich.

epikur
Beiträge: 8
Registriert: Mo Feb 03, 2020 9:11 am

Re: Kann mich nicht konzentrieren

Beitrag von epikur » So Mai 10, 2020 2:09 pm

Konzentrationsschwäche ist eines der häufigsten Symptome bei Zinkmangel und tritt oft schon in einem frühen Stadium auf. Sie kann also als Warnzeichen verstanden werden.
Zwar sollte man seine Ernährung unbedingt umstellen, aber zumindest vorübergehend kann man seine Gesundheit mit einem Arznei- oder Nahrungsergänzungsmittel unterstützen. Sanicare führt hochwertige Präparate, die alle in Deutschland zugelassen sind.
Zum Thema Zinkmangel bieten sie alleine 102 hochwertige Mittel an: https://www.sanicare.de/search?sSearch=zinkmangel&p=1
Sanicare hat außerdem das Siegel der Bundesbehörde DIMDI.

Anja
Beiträge: 156
Registriert: Mo Apr 02, 2007 12:31 am

Re: Kann mich nicht konzentrieren

Beitrag von Anja » So Mai 10, 2020 6:15 pm

Hallo Jasi! Ich habe auch die Erfahrung gemacht, dass eine gute Ernährung mit allem was der Körper so braucht total notwendig ist, auch wenn man eher geistig arbeitet. Bei mir war das vor einigen Jahren so, dass ich immer gestresst war und mich dann auch gar nicht mehr konzentrieren konnte und sogar schon Fehler in der Arbeit gemacht habe. Dann habe ich gemerkt, dass ich mich zu wenig bewege und zu viel ungesund esse. Seit ich das geändert habe, ging es mir sofort auch vom Kopf her besser. Bei Konzentrationsschwäche ist wirklich ganz oft Zink das Problem. Außerdem schützt Vitamin E vor Vergesslichkeit. Das ist ja auch eine Art Konzentrationsschwäche. Dann sollte man oft und viel gutes Olivenöl verwenden.

coco
Beiträge: 2
Registriert: Mo Apr 06, 2020 7:31 am

Re: Kann mich nicht konzentrieren

Beitrag von coco » Sa Mai 16, 2020 11:19 am

Bei einer Ernährung, die hauptsächlich aus Pizza, besonders wenn es TK ist, oder Weizenbrötchen mit Burger und Mayo besteht, muss man sich eigentlich nicht über eine Konzentrationsschwäche wundern. Eher wundert es mich dass du noch gar keine physischen Probleme hast, z.B. Infektionen oder Wunden, die nicht verheilen. Du könntest sehr gut einen Zinkmangel oder vielleicht einen anderen Vitaminmangel haben.

Ich kann dir da nur die Mittelmeerdiät mit viel Fisch und kaltgepresstem Olivenöl empfehlen. Die ist auch sehr lecker und viel gesünder als dein voriger Speiseplan.

artemis
Beiträge: 25
Registriert: Mi Aug 20, 2008 11:45 pm

Re: Kann mich nicht konzentrieren

Beitrag von artemis » So Mai 17, 2020 11:05 am

Die Mittelmeerdiät, einschließlich Olivenöl, ist sicher ein guter Tipp um die bisherige Mangelernährung auszugleichen. Das Fastfood durch frisches Obst zu ergänzen, ist zumindest ein erster Schritt.
Wenn allerdings bereits schwere Konzentrationsstörungen vorliegen, wird das allein nicht ausreichen.
Wie viele von euch, denke ich auch sofort an einen Zinkmangel, wenn die geistige Leistungsfähigkeit bei jungen Menschen deutlich nachlässt. Das sollte man schnell genauer untersuchen.

mia-mia
Beiträge: 6
Registriert: Sa Mär 21, 2020 5:23 pm

Re: Kann mich nicht konzentrieren

Beitrag von mia-mia » Mi Mai 20, 2020 2:26 pm

Ich glaube auch, dass es Zinkmangel ist, wnn man sich nicht konzentrieren kann! :D

Rita
Beiträge: 100
Registriert: Sa Jun 09, 2007 12:16 am

Re: Kann mich nicht konzentrieren

Beitrag von Rita » Fr Mai 22, 2020 5:44 pm

Ich bin auch der Meinung, dass eine solch einseitige Ernährung zu Mangelerscheinungen führen muss. wahrscheinlich liegen sogar Mängel in mehreren Bereichen vor. Zinkmangel zeigt sich oft durch Müdigkeit und auch Hautprobleme sind ein sicheres Zeichen.

santander
Beiträge: 3
Registriert: Fr Apr 03, 2020 6:06 pm

Re: Kann mich nicht konzentrieren

Beitrag von santander » Sa Mai 23, 2020 11:35 am

Bei Zinkmangel ist Leistungsabfall tatsächlich eines der ersten Merkmale. Oft werden auch die Sinnesorgane in Mitleidenschaft gezogen. Dennoch sollte man in dieser Situation nicht einseitig reagieren, sondern genau prüfen. Es könnte z.B. auch ein Kaliummangel vorliegen, der das Herz beansprucht und somit zu Konzentrationsstörungen führt.

kerala
Beiträge: 49
Registriert: Sa Aug 11, 2007 1:31 pm

Re: Kann mich nicht konzentrieren

Beitrag von kerala » Fr Mai 29, 2020 6:02 pm

Ich habe diesen Thread verfolgt und denke aufgrund der Argumente auch, dass Zink das Problem darstellen könnte. Eine ausgewogene Ernährung ist eben wichtig für ein stabiles Immunsystem und damit auch für die Konzentration.

pootchie
Beiträge: 57
Registriert: Mo Sep 03, 2007 10:39 pm

Re: Kann mich nicht konzentrieren

Beitrag von pootchie » Mi Jun 03, 2020 2:30 pm

Ich hatte schon mal Eisenmangel. Da war ich viel müde und auch unkonzentriert. Das konnte man aber ganz einfach mit einem Bluttest feststellen. Bei Zinkmangel geht das nicht so einfach. Aber ich habe auch immer wieder gehört, dass es fast immer am Anfang Hautprobleme gibt oder zumindest so etwas wie brüchige Fingernägel. Es gibt aber auvch viele Vitamine, die sich bei einer Unterernährung auf die Konzentration auswirken. Ich würde dir raten auch mal auf die B-Vitamine zu sehen.

björn
Beiträge: 16
Registriert: Mi Sep 18, 2019 6:31 am

Re: Kann mich nicht konzentrieren

Beitrag von björn » Do Jun 04, 2020 1:04 am

Ich habs ja anfangs auch erstmal nicht geglaubt, aber ein Kumpel von einem Kumpel ist richtig krank geworden und hat sogar einen Zahn verloren. Er war gerade mal 31 Jahre alt und bei den Untersuchungen hat sich rausgestellt, dass es Skorbut war.
Man sollte das nicht soweit kommen lassen. Ich finde ab einem bestimmten Alter sollte an sich schon selbst für seine Gesundheit interessieren.

Antworten