Was tun gegen Heißhunger in der Nacht?

Antworten
MeineGesundheit
Beiträge: 49
Registriert: Sa Aug 27, 2011 7:47 pm

Was tun gegen Heißhunger in der Nacht?

Beitrag von MeineGesundheit » So Okt 14, 2012 11:42 am

Vielleicht kennen Sie solche Situationen: Sie werden wegen Heißhunger in der Nacht wach und räumen den Kühlschrank aus. Sie essen sich richtig satt? Am nächsten Morgen sind Sie unausgeschlafen, lassen das Frühstück aus und fühlen sich den ganzen Tag über lustlos, müde und träge? Sie leiden unter dem nächtlichen Essen und haben das sogenannte "Night-Eating-Syndrom".
http://www.experto.de/b2c/gesundheit/krankheiten/was-tun-gegen-heisshunger-in-der-nacht.html

adalbert64
Beiträge: 9
Registriert: Do Jul 05, 2012 11:50 am

Was tun gegen Heißhunger in der Nacht?

Beitrag von adalbert64 » Do Dez 06, 2012 10:42 am

Hallo zusammen,

ich wache nachts auch oft auf und gehe zum Kühlschrank, aber so richtig satt essen tu ich mich nicht. Es ist immer nur eine Kleinigkeit die ich zu mir nehme. Manchmal nur eine Scheibe Käse. Manchmal ist es auch etwas mehr je nachdem. Und zum Frühstück gibt es bei mir eh nur eine Tasse Kaffee.

Karl-Heinz
Beiträge: 8
Registriert: Mi Jan 29, 2014 11:24 am

Was tun gegen Heißhunger in der Nacht?

Beitrag von Karl-Heinz » Mi Jan 29, 2014 11:26 am

Habt ihr schon mal versucht, euch einfach eine Tasse Tee zu machen oder warme Milch mit Honig! Das füllt den Magen! Vielleicht einfach schon vorm schlafen gehen!

Gagogu
Beiträge: 93
Registriert: Mi Apr 02, 2014 8:49 pm

Was tun gegen Heißhunger in der Nacht?

Beitrag von Gagogu » Fr Apr 04, 2014 9:09 pm

hhmm, nachts einfach mal n Apfel essen, oder eine Banane, das ist ok, trotzdem versuchen schritt für schritt dagegen anzukommen
Manche Leute drücken nur ein Auge zu um besser zielen zu können.

Jasminknoblauch
Beiträge: 4
Registriert: Mo Apr 14, 2014 10:16 am

Was tun gegen Heißhunger in der Nacht?

Beitrag von Jasminknoblauch » Mo Apr 14, 2014 10:26 am

Ich mach das so wenn ich Abends Hunger kriege Trinke ich viel Wasser und versuch zu schlafen.

Conifterato1938
Beiträge: 12
Registriert: Mo Apr 14, 2014 9:11 pm

Was tun gegen Heißhunger in der Nacht?

Beitrag von Conifterato1938 » Mo Apr 21, 2014 1:21 pm

Ich trinke dann meistens Selter mit Sprudel davon habe ich immer eine Flasche neben dem Bett und wenn ich munter werde trinke ich das. Danach kann ich dann schön weiter schlafen.

Natalie
Beiträge: 10
Registriert: Mo Feb 22, 2016 11:30 am

Was tun gegen Heißhunger in der Nacht?

Beitrag von Natalie » Mo Feb 22, 2016 11:35 am

Ein großes Glas Wasser. 0,4 Liter mindestens.

GesundeBiene
Beiträge: 17
Registriert: Di Feb 23, 2016 2:56 pm

Was tun gegen Heißhunger in der Nacht?

Beitrag von GesundeBiene » So Apr 03, 2016 7:19 pm

Hy!

Bei mir hilft es in den meisten Fällen, wenn ich ein Glas Wasser trinke. Oft verwechseln wir nämlich vom Gefühl her Durst mit Hunger und essen dann zu viel.
Lebe jeden Tag als wäre es dein Letzter!

StefanM
Beiträge: 5
Registriert: Di Apr 19, 2016 3:05 pm

Was tun gegen Heißhunger in der Nacht?

Beitrag von StefanM » Fr Apr 29, 2016 2:30 pm

Was esst ihr denn Tagsüber?

Ich kenne so ein Verhalten überhaupt nicht, manchmal "juckt" es mich höchstens Abends wenn ich tagsüber zu viele Kohlehyrate gegessen habe. Da ich allgemein sehr wenige KH esse kenne ich "Heißhunger" überhaupt nicht.
Besuche mich doch auf meiner Seite http://abnehmenmitshakes.de um kostenlose Tipps und Rezepte zu erhalten.

Sproas
Beiträge: 30
Registriert: Do Dez 08, 2016 12:28 pm

Was tun gegen Heißhunger in der Nacht?

Beitrag von Sproas » Mo Dez 19, 2016 9:29 am

ich denke das es am besten wär es zu erzwingen etwas zu trinken anstatt zu essen. Zumindest kann ich das von mir selbst behaupten, dass es funktioniert hat :)

Domino
Beiträge: 168
Registriert: Di Sep 02, 2008 5:58 pm

Re: Was tun gegen Heißhunger in der Nacht?

Beitrag von Domino » So Aug 19, 2018 2:55 pm

Es ist ein großer Unterschied, ob man hin und wieder nachts aufwacht und sich dann auch mal hungrig fühlt oder ob das nächtliche Essen zwanghaft ist und eine massive Schlaf- und Essstörung beinhaltet. Im ersten Fall empfehle ich zunächst ein Glas Wasser in Reichweite - das kann zu Saft oder auch Schokolade gesteigert werden - damit man den Schlaf nicht zu sehr unterbricht.
Wenn es sich aber tatsächlich um das Night-Eating-Syndrom handelt unter dem man leidet, empfehle ich einen Heilpraktiker zu suchen, der auch psychotherapeutisch behandeln darf.

Rolf
Beiträge: 180
Registriert: Mi Apr 04, 2007 9:55 am

Re: Was tun gegen Heißhunger in der Nacht?

Beitrag von Rolf » Mo Nov 05, 2018 3:38 pm

bei mir hilft ein großes glas milch. das stillt irgendwie den hunger und ich kann danach sehr gut und schnell wieder einschlafen. mal ausprobieren!

YouGlowGirl
Beiträge: 18
Registriert: Fr Apr 26, 2019 10:29 am

Re: Was tun gegen Heißhunger in der Nacht?

Beitrag von YouGlowGirl » Fr Apr 26, 2019 11:10 am

Mir hat ganz viel Protein tagsüber geholfen. Wenn ich abends wirklich noch Heißhunger haben sollte, trinke ich noch einen Proteinshake.
Das sättigt gut, gleichzeitig gibt es Shakes ja in vielen Geschmacksrichtungen, die so überhaupt nicht gesund schmecken. :D

Abraxas
Beiträge: 23
Registriert: Do Nov 26, 2020 6:56 pm

Re: Was tun gegen Heißhunger in der Nacht?

Beitrag von Abraxas » Sa Jan 22, 2022 12:27 pm

Ich glaube nicht, dass Shakes das Problem lösen. Besser ist es, sich kalorienarme Snacks bereithalten, wie Mandarinen, Äpfel, Karotten oder Radieschen. Der vermeintlich unerklärliche Heißhunger wurde nun in einer Studie untersucht. Das kuriose Ergebnis: Unser Hirn ist in der Nacht einfach zu müde, um richtig einzuschätzen, was wir essen sollten. https://www.gesund.at/ernaehrung/hunger ... QeVjAfjIwU

Martin 1965
Beiträge: 6
Registriert: Sa Mär 30, 2019 1:55 pm

Re: Was tun gegen Heißhunger in der Nacht?

Beitrag von Martin 1965 » Fr Jan 28, 2022 12:09 am

Dieses Problem kenne ich auch nur zu gut. Manchmal zieht es mich während der Nacht in die Küche und im Dämmerzustand fange ich an zu essen, quasi im Schlaf. Ich kann dann auch nicht mehr aufhören zu essen ich scheine nachts auf Süßes zu stehen, obwohl ich sonst nicht so ein Fan von Süßigkeiten bin. Interessant in deinem Artikel fand ich, dass Ergebnisse zeigen, dass unser Gehirn zu besonders später Uhrzeit nur noch verhalten auf Essen reagiert. Demnach würden die visuellen Reize der Mahlzeit nicht mehr entsprechend stark wahrgenommen werden. Zu anderen Uhrzeiten funktioniert dies hingegen einwandfrei, weswegen wir uns nach einem ausreichenden Frühstück oder Mittagessen viel zufriedener und gesättigter fühlen als nach einem Mitternachtssnack. Das erklärt vieles!

Vitali
Beiträge: 116
Registriert: So Dez 08, 2019 4:54 pm

Re: Was tun gegen Heißhunger in der Nacht?

Beitrag von Vitali » Do Jul 21, 2022 7:31 pm

Regelmäßiges und übermäßiges nächtliches Essen, bei dem ein Großteil der Gesamttageskalorien konsumiert wird, ist keine schlechte Angewohnheit, sondern eine medizinisch beschriebene Essstörung. Das Night-Eating-Syndrom hat einige offensichtliche Symptome. Zuerst wurde das Syndrom übrigens 1955 von A.J. Stunkard, W.J. Grace und H.G. Wolff beschrieben. Die wesentlichen Merkmale der ersten wissenschaftlichen Beschreibung waren morgendliche Anorexie und nächtliche Hyperphagie. Lange Zeit fanden kaum Untersuchungen bezüglich des Night-Eating-Syndroms statt. Erst in den 1990ern, mit dem Aufkommen der globalen „Adipositas-Epedemie“, widmeten Forschende sich dem Phänomen vermehrt.
https://www.vital.de/gesundheit/night-e ... -6092.html
Das Night-Eating-Syndrom (NES) ist eine Essstörung. Betroffene nehmen dabei einen großen Teil der täglichen Kalorien abends und vor allem nachts zu sich. Dass dies den Schlafrhythmus, die Schlafdauer und Qualität des Schlafs maßgeblich verschlechtert, ist nicht verwunderlich. Auch andere Symptome wie Depression, Gereiztheit, Stress und Appetitlosigkeit sind typisch.

Patrick Sch.
Beiträge: 29
Registriert: Sa Jul 20, 2019 3:08 pm

Re: Was tun gegen Heißhunger in der Nacht?

Beitrag von Patrick Sch. » So Jul 24, 2022 4:29 pm

Das Night-Eating-Syndrom kannte ich, ehrlich gesagt, noch gar nicht. Es muss so ähnlich sein wie die Binge Eating Disorder (BED), die von Professor Dr. Ulrich Keller und Esther Biedert von der Universitätsklinik Basel beschrieben wurde. Da fallen Betroffene mindestens zweimal pro Woche über den Kühlschrank her und stopfen in sich hinein, was sie finden. Leider wird ja Übergewicht oft nicht als Krankheit gesehen, sondern als selbst verschuldet. Bei BED und auch bei NES muss man aber eindeutig von einer psychischen Störung sprechen.

Karsten K.
Beiträge: 273
Registriert: Do Sep 03, 2009 10:29 pm

Re: Was tun gegen Heißhunger in der Nacht?

Beitrag von Karsten K. » Sa Mai 06, 2023 10:48 am

Letztlich ist das Night-Eating-Syndrom auch eine schlafbezogene, neurologische bzw. psychiatrische Erkrankung wie RLS oder das Burning-Feet-Syndrom, die entsprechend behandelt werden muss. Bei Diabetikern kann es dadurch ausgelöst werden, dass die Magenschleimhaut nachts mehr appetitanregendes Ghrelin produziert, wodurch der Hunger auf Kohlenhydrate steigt. Da steht natürlich die Diabetes-Therapie im Vordergrund.

Sanne
Beiträge: 173
Registriert: Do Dez 18, 2014 9:11 pm

Re: Was tun gegen Heißhunger in der Nacht?

Beitrag von Sanne » Mi Mai 10, 2023 9:45 pm

Das glaube ich auch. Ess – und ebenso Schlafstörungen sind ernsthafte Erkrankungen, die behandelt werden müssen. Die Binge-Eating-Störung, also regelmäßig häufig nachts auftretende Essanfälle, sind mittlerweile anerkannt. Auslöser für alle Arten von Schlafstörungen sind immer auch innere Störfaktoren wie Anspannung, Stress und Zukunftsängste. Autogenes Training, Meditation, Atemübungen und Progressive Relaxation sind sehr gut geeignet, um die nötige Gelassenheit zu erlernen. Mein persönlicher Tipp: einen Becher Tee mit Baldrian, Hopfen, Lavendel, Melisse und Passionsblume etwa eine Stunde vor dem Zubettgehen eine Tasse Tee trinken.

Karsten K.
Beiträge: 273
Registriert: Do Sep 03, 2009 10:29 pm

Re: Was tun gegen Heißhunger in der Nacht?

Beitrag von Karsten K. » Fr Aug 11, 2023 2:34 pm

Das kannst du laut sagen. Zudem habe ich gerade gelesen, dass die Anzahl von Essstörungen bundesweit gestiegen ist. Besonders viele Jugendliche sind betroffen. Das scheint an der Coronapandemie zu liegen.

ischtar
Beiträge: 294
Registriert: Do Mär 21, 2013 10:10 am

Re: Was tun gegen Heißhunger in der Nacht?

Beitrag von ischtar » Sa Feb 24, 2024 12:32 pm

Ich will da Sanne auf ganzer Linie Recht geben. Essstörungen müssen sehr ernst genommen werden. Aus Sicht der Tibetischen Medizin hat jedes Ungleichgewicht, das Beschwerden im Körper auslöst, eine geistige Wurzel. Bei Essstörungen liegen diese oft in der Jugend, in der besonders Mädchen oft unsicher sind und sich häufig auch unwert fühlen. Um das später aufzuarbeiten reicht oft das Achtsamkeitstraining nicht aus. Ein professionelle Psychotherapie ist dann dringend notwendig.

gesundundmunter
Beiträge: 13
Registriert: Fr Mär 15, 2024 10:47 am

Re: Was tun gegen Heißhunger in der Nacht?

Beitrag von gesundundmunter » Fr Mär 15, 2024 10:56 am

Ich muss da mal direkt etwas loswerden! Ich bin mir nicht sicher, ob das passt. Aber als Randnotiz und ohne den Kontext Essstörung: Es gibt Konzepte aus der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) und anderen alternativen Heilmethoden, die behaupten, dass der Zeitpunkt, zu dem man nachts aufwacht, mit bestimmten Organen oder Funktionsstörungen im Körper verbunden sein könnte! Ich hab das irgendwo gehört, kann mich aber nicht an die Quelle erinnern. In der TCM wird angenommen, dass verschiedene Organe zu bestimmten Zeiten des Tages ihre maximale Aktivität haben und mit dem Chi-Fluss im Körper zusammenhängen. Das ist aber nicht wissenschaftlich fundiert und wird auch nicht wirklich von der westlichen Medizin unterstützt. Spannend finde ich es aber. Vielleicht kann man da auch mal drüber nachdenken!

Karina 1708
Beiträge: 131
Registriert: Mo Aug 14, 2017 2:37 pm

Re: Was tun gegen Heißhunger in der Nacht?

Beitrag von Karina 1708 » Mi Jul 10, 2024 3:26 pm

Sehr interessant. Ich kannte Binge-Eating eigentlich nur aus Filmen und wusste gar nicht, dass es auch hier ein echtes Problem ist.

Antworten