Obst/Gemüse pur oder als Saft?

Antworten
janab
Beiträge: 1
Registriert: Fr Okt 26, 2012 5:42 pm

Obst/Gemüse pur oder als Saft?

Beitrag von janab » Fr Okt 26, 2012 6:03 pm

Ich hab ja jahrelang einfach so gegessen, was ich gerade mochte und wonach mir der Sinn stand. Manchmal war einfach auch nicht genug zeit da, um sich Alternativen zu suchen (Kinder mögen nicht alles, Kantine hat nicht alles). Dann habe ich mehrere Dinge ausprobiert und bin schließlich bei einer teilveganen Kost hängen geblieben. Das heißt für mich, dass ich an den meisten Tagen rein pflanzlich esse, aber Milchprodukte und Fleisch nicht gänzlich meide. Ich muss sagen, ich fühle mich erheblich besser so, aber oftmals macht mir die Verdauung sehr zu schaffen. Besonders wenn ich große Mengen Gemüse und Obst zu mir genommen habe. Ich hab nun überlegt, ob man nicht eher Saft zu sich nimmt, aber nicht den gekauften, sondern selbst gemachten (wg. Zuckerzusatz etc.). Entsafter gibt es ja schon im Supermarkt, aber taugen die auch was? Bei ww.perfektegesundheit.de gibts ja sogenannte Profientsafter und bei http://www.eujuicers.de hab ich auch einige solche gesehen. Meine idealvorstellung ist ja, dass man diese für Säfte und Suppen (Gemüse) nehmen kann und die Menge an Gemüse so nicht mehr schwer im Magen liegt. Was meint ihr dazu?

Rolf
Beiträge: 180
Registriert: Mi Apr 04, 2007 9:55 am

Obst/Gemüse pur oder als Saft?

Beitrag von Rolf » So Okt 28, 2012 10:57 am

im gegenteil: es ist besser obst und gemüse mit schale etc, dh. ballaststoffen zu essen. besonders, wenn du verdauungsprobleme hast. die ballststoffen regen die verdauung an. außerdem ist es besser für die mundhygiene, wenn du, zb. rohkost, kaust.

Karl-Heinz
Beiträge: 8
Registriert: Mi Jan 29, 2014 11:24 am

Obst/Gemüse pur oder als Saft?

Beitrag von Karl-Heinz » Mi Jan 29, 2014 11:27 am

Auf jeden Fall besser so essen! In Säften sind oft zusatzstoffe!

nano
Beiträge: 1
Registriert: Do Jan 30, 2014 3:02 pm

Obst/Gemüse pur oder als Saft?

Beitrag von nano » Do Jan 30, 2014 3:06 pm

Also mir fällt es leichter Obst in Form von Säften zu mir zu nehmen. Genauer gesagt als Smoothie wie man heute ja so schön sagt. Die mache ich mir aber selber, also ohne Zusatzstoffe. So dürfte es doch egal sein ob man das Obst in fester oder in flüssiger Form isst, oder?

kylie
Beiträge: 15
Registriert: Di Aug 03, 2010 8:46 pm

Obst/Gemüse pur oder als Saft?

Beitrag von kylie » Di Feb 04, 2014 4:02 pm

Finde ich gut, dass du deine Säfte selbst machst, aber die Pflanzenfasern an sich sind schon wichtig. Sie tragen zu einem gesunden Stoffwechsel bei und haben darum einen grundsätzlichen Wert - nicht nur als Träger von Vitaminen.

fitundgesund
Beiträge: 4
Registriert: Do Feb 06, 2014 3:01 pm

Obst/Gemüse pur oder als Saft?

Beitrag von fitundgesund » Do Feb 06, 2014 3:11 pm

Wenn du aus Obst oder Gemüse Saft machst, sind oft die besten Nährstoffe nicht enthalten, da die Schale vorher entfernt wurde.

Jasminknoblauch
Beiträge: 4
Registriert: Mo Apr 14, 2014 10:16 am

Obst/Gemüse pur oder als Saft?

Beitrag von Jasminknoblauch » Mo Apr 14, 2014 10:29 am

Frisch gepresste Säfte sind optimal für unseren Körper. Unser Körper braucht Vitamine und es gibt nichts besseres als ein selbstgemachten saft-

Conifterato1938
Beiträge: 12
Registriert: Mo Apr 14, 2014 9:11 pm

Obst/Gemüse pur oder als Saft?

Beitrag von Conifterato1938 » Mo Apr 21, 2014 1:17 pm

Du kannst es auch pur essen. Also ich knabbere ganz gern vorm TV Möhrchen. Oder auf der Arbeit ein Apfel ist schon was herrliches. Klar frische Säfte sind auch nicht schlecht aber ich finde auch ganze Früchte toll.

Elisa65
Beiträge: 8
Registriert: Di Apr 22, 2014 9:34 am

Obst/Gemüse pur oder als Saft?

Beitrag von Elisa65 » Di Apr 22, 2014 9:41 am

Obst und Gemüse sollte man besser so essen, um alle Vitamine zu erhalten!

Claudia2
Beiträge: 11
Registriert: Mo Jun 23, 2014 11:15 am

Obst/Gemüse pur oder als Saft?

Beitrag von Claudia2 » Fr Jun 27, 2014 9:34 am

Ich finde Obst und Gemüse zu Saft zu verarbeiten sinnvoll, wenn man sich leckere Smoothies daraus macht.
Sonst würde ich natürlich auch das Obst und Gemüse roh kauen.

Tagal
Beiträge: 8
Registriert: Mi Jul 09, 2014 7:28 pm

Obst/Gemüse pur oder als Saft?

Beitrag von Tagal » Do Jul 10, 2014 12:28 pm

Gerade unter der Schale eines Apfels stecken die wichtigen Bestandteile.Wird der geschält, dann sind die verloren. Ich reibe meine Äpfel (mit Schale) so nehme ich alles auf und so schmeckt dieses Obst auch meinen Kindern.

Gagogu
Beiträge: 93
Registriert: Mi Apr 02, 2014 8:49 pm

Obst/Gemüse pur oder als Saft?

Beitrag von Gagogu » Fr Jul 18, 2014 1:49 pm

Obst und Gemüse kann man auch wunderbar entsaften so ist es nun nicht.
Die Vitamine bleiben auch dann erhalten es kommt nur darauf an was für ein Entsafter man sich holt.

Die Vorurteile gegen Entsafter und co. verstehe ich immer nicht und immer kommt das Vitaminargument, lest euch doch selber durch was Entsafter so können. Hier: http://www.entsafter.de/ findet ihr Zum Beispiel Infos über Entsafter.
Ich meine klar gibt es auch Entsafter die nicht so gut sind und teils auch Vitamine Zerstören, aber auch diese Technik entwickelt sich und es ist längst nicht mehr der Fall, das Vitamine verfallen beim Entsaften.
Manche Leute drücken nur ein Auge zu um besser zielen zu können.

AliGator86
Beiträge: 74
Registriert: Mo Aug 26, 2013 11:34 am

Obst/Gemüse pur oder als Saft?

Beitrag von AliGator86 » Mi Aug 20, 2014 8:46 am

Ich muss Gagogu unbedingt Recht geben. Die Saftpressen bzw. Entsafter von Heute, sind längst nicht mehr so konzipiert, dass sie die Vitamine und Minaralstoffe zerstören. Durch niedrige Umdrehungszahlen bleiben die Nährstoffe wunderbar erhalten und sorgen somit für eine gesunde Ernährung. Es gibt Testberichte über die unterschiedlichen Saftpressen. http://www.saftpressen-test.de
Vielleicht hilft das ja einigen ihre Meinung bezüglich Saftpressen zu revidieren.
Lg
Wie kann man aus dem Rahmen fallen, wenn man noch nicht mal im Bilde war?

norkna
Beiträge: 32
Registriert: Mi Okt 08, 2014 5:05 pm

Obst/Gemüse pur oder als Saft?

Beitrag von norkna » Mi Okt 08, 2014 5:16 pm

Viele Säfte sind Gift. Zum einen sind Zusatzstoffe drin. Selbst bei einigen Bio-Säften. Und Zucker. Ohne Ende Zucker. Selbst wenn es nur pure Fruchtsäft sind. Fruchtzucker ist genauso Zucker!
Sei begeistert und du wirst begeistern!

Yamino
Beiträge: 46
Registriert: Mo Nov 03, 2014 8:38 am

Obst/Gemüse pur oder als Saft?

Beitrag von Yamino » Mo Nov 10, 2014 11:20 am

So essen ist auf jeden Fall besser - wenn du den Saft aber selber herstellst, dann ist das auch OK. Die Mischung machts hier einmal wieder aus.

Ipanema
Beiträge: 177
Registriert: Mo Jun 29, 2015 10:43 pm

Obst/Gemüse pur oder als Saft?

Beitrag von Ipanema » Fr Apr 29, 2016 12:27 pm

Ich bin der Meinung, gerade ganzes Obst + Gemüse sollte bevorzugt werden, einfach weil man was zu kauen hat, Ballaststoffe aufnimmt und auch satt wird. Natürlich spricht nichts gegen frisch gepresste Säfte oder gemixte Smoothies. Das schafft auch Abwechslung.

Dooder
Beiträge: 25
Registriert: Do Dez 08, 2016 12:30 pm

Obst/Gemüse pur oder als Saft?

Beitrag von Dooder » Mi Dez 14, 2016 3:21 pm

Wenn du dir einen Saft selbst machst, wird es dir auch 100x besser schmecken :) gesünder ist es auch noch!

Mamara
Beiträge: 42
Registriert: Do Sep 08, 2016 2:09 pm

Obst/Gemüse pur oder als Saft?

Beitrag von Mamara » Mi Dez 28, 2016 1:40 pm

PUR! Schmeckt ohnehin viel besser!
"Das Glück ist das einzige, was sich verdoppelt,
wenn man es teilt."
Albert Schweitzer

Gangnam
Beiträge: 18
Registriert: Mi Sep 02, 2020 2:33 am

Re: Obst/Gemüse pur oder als Saft?

Beitrag von Gangnam » Fr Jul 30, 2021 1:38 pm

Bevor ihr euch einen Entsafter kauft, solltet ihr euch überlegen, was Smoothies mit den Zähnen machen. Smoothies werden bzw. Juicing wird immer populärer. Aber wenn man sein Obst und seine Gemüse in den Entsafter gibt, entfernt man die Fasern. Diese Säfte enthalten dann teilweise große Mengen an Fructose und wenig Fasern. Vor allem bei Obst sollte man vorsichtig sein. Denn diese Juices greifen die Zähne an: https://ilovemysmile.de/was-machen-smoo ... wprocket=1
Um Zahnschmerzen durch Smoothies zu vermeiden, ist es besser Sellerie zu knabbern, weil dies hilft die Zähne zu reinigen und das Zahnfleisch massiert. Das Kauen produziert sehr viel Speichel, was bei der Verdauung hilft.

Zimmermann
Beiträge: 242
Registriert: Di Aug 03, 2010 9:57 pm

Re: Obst/Gemüse pur oder als Saft?

Beitrag von Zimmermann » Mo Jan 03, 2022 10:03 am

Die Entscheidung geht ganz klar zu pur und ich kann mich nur anschließen. Ich gehe aber noch einen Schritt weiter und plädiere dafür, Obst und Gemüse selbst anzubauen und zu verarbeiten. Der Vorteil bei eigenem Anbau, man weiß, was man isst. Der ordentliche Gärtner benutzt keinen Kunstdünger oder spritzt gegen Schädlinge mit Pestiziden und anderen Giften. Der nächste Punkt ist der Geschmack, da das eigene Obst und Gemüse in aller Ruhe seine Zeit bis zur Reife hat, ohne dass durch Überdüngung Größe und Wachstumszeit beeinflusst wird: https://www.gartenbob.de/obst-und-gemue ... en-garten/
Wer keinen Garten und kein Gemeinschaftsgelände nutzen kann, hat immer noch einem Balkon oder zumindest eine Fensterbank. Das reicht nicht für einen Apfelbaum, aber für Zitrusfrüchte und Gemüse in kleiner Stückzahl.

Opal 2o2o
Beiträge: 38
Registriert: Mi Aug 26, 2020 1:51 pm

Re: Obst/Gemüse pur oder als Saft?

Beitrag von Opal 2o2o » Sa Jan 08, 2022 2:41 pm

Das finde ich auch! Obst und Gemüse selbst anzubauen und zu verarbeiten ist bestimmt die gesündeste Alternative. Obstbäume gehören sowie in jeden ordentlichen Garten, finde ich. Sie helfen nicht nur unserer Gesundheit sondern auch dem Klima. Es gibt ja nicht nur Äpfel und Pflaumen. Weitere Obstbäume wie Nashi, Aprimira, Sauerkirschen, Mispel, Mirabelle und Birne sind möglich.
Der Selbstversorgerkanal auf youtube bietet viele Anregungen zum Thema Selbstversorgung aus dem eigenen Garten wie hier zum Obstanbau:
https://www.youtube.com/watch?v=LSa_SuxTQmA

Antworten