So viele Essfallen? Wusst Ich gar nicht!

Antworten
arsenik
Beiträge: 1
Registriert: Di Dez 04, 2007 6:09 pm

So viele Essfallen? Wusst Ich gar nicht!

Beitrag von arsenik » Di Dez 04, 2007 6:21 pm

Hallo,

Ich wusste gar nicht was für viele Essfallen es gibt. Ich finde das voll interessant. Z.B hab Ich gelernt dass zu Hause gemachte Müsli praktisch ist und weniger Fett beinhaltet als die von draussen gekaufte Müsli.
Gute Tipps über Ernährung können auch vielleicht Ihnen nicht schaden unter:
https://www.gezoo.de

Billa
Beiträge: 70
Registriert: Fr Mär 30, 2007 10:31 am

So viele Essfallen? Wusst Ich gar nicht!

Beitrag von Billa » Fr Apr 10, 2009 12:42 am

Echt, ich find das ja auch, aber -ehrlich- was hat dieser Link damit zu tun? :?
;) Da hab ich 'nen viel besseren Tipp: kauf dir dieses Buch:

https://www.campus.de/buecher-campus-ve ... -3624.html

dariusz
Beiträge: 84
Registriert: Di Jun 10, 2008 11:27 am

Re: So viele Essfallen? Wusst Ich gar nicht!

Beitrag von dariusz » Do Feb 14, 2019 12:21 am

eine falle ist mir aufgefallen. Wenn ich nach der arbeit einkaufen gehe, bin ich oft hungrig und in eile. Mir ist aufgefallen, dass ich dann besonders viel und fettes zeug kaufe und mich für fertiggerichte interessiere, aber keine lust hab, die inhaltsstoffe zu lesen...

Die gemeinsten essfallen drehen sich um die gesundheit, z.b. Dunkles brot ist gesünder als helles…
Quatsch! Mein bäckerfreund hat erzählt, dass sie die brötchen mit malzextrakt dunkel färben. Außerdem kann man ihnen u.a. mit sonnenblumenkernen den vollkörnigen geschmack verpassen.

hornisse
Beiträge: 44
Registriert: Fr Aug 24, 2007 7:29 pm

Re: So viele Essfallen? Wusst Ich gar nicht!

Beitrag von hornisse » Fr Mär 08, 2019 2:01 pm

Das stimmt. Wenn die Ernährungsindustrie Gesundheitsrisiken für ihre Kunden in Kauf nimmt, ist das kriminell.
Viele Fallen stelle wir uns aber auch selbst – wie die mit dem Einkaufen. Da kann man sich aber helfen, mit Liste oder mit anderen Einkaufszeiten. Ich ess immer was bevor ich in den Supermarkt geh.

Auch selbstverantwortet: Zunehmen im Urlaub, weil man unbedingt auch alles essen muss, was es kostenlos gibt – getreu dem alten Spruch:
Lieber den Magen verrenkt, als dem Wirt was geschenkt! :D

xenia32
Beiträge: 34
Registriert: Mi Okt 17, 2018 1:57 pm

Re: So viele Essfallen? Wusst Ich gar nicht!

Beitrag von xenia32 » Di Mär 12, 2019 3:12 pm

Ich wusste gar nicht was für viele Essfallen es gibt.
Da gibt es mehr als genug, besonders bei Fertiggerichten.

Victoria
Beiträge: 32
Registriert: Do Aug 30, 2007 7:05 pm

Re: So viele Essfallen? Wusst Ich gar nicht!

Beitrag von Victoria » Sa Mär 23, 2019 10:07 pm

Das glaube ich auch. Fertiggerichte sind an sich schon eine Essfalle. In vielen Fällen kann man gar nicht ausmachen, was wirklich enthalten ist. Meistens dienen Fett, Salz und/oder Zucker dazu dem ganzen Geschmack zu geben und als Ersatz für den wahren Geschmack. Ich habe bisher nur selten mal ein Fertiggericht gegessen. Aber mir ist aufgefallen, dass ich mich nie richtig gesättigt gefühlt habe und meist nach kurzer Zeit wieder Hunger bekommen habe.

YouGlowGirl
Beiträge: 18
Registriert: Fr Apr 26, 2019 10:29 am

Re: So viele Essfallen? Wusst Ich gar nicht!

Beitrag von YouGlowGirl » Fr Apr 26, 2019 10:45 am

Ich finde, Fertiggerichte sind dahingehend schon tückisch, dass man sich nicht mit dem Essen auseinandersetzt. Das ist nicht, was bewusstes Essen für mich bedeutet.

jaguar
Beiträge: 27
Registriert: Di Aug 14, 2007 2:58 pm

Re: So viele Essfallen? Wusst Ich gar nicht!

Beitrag von jaguar » Do Mai 02, 2019 5:57 pm

Es gibt einige wahre Essfallen, die man aber umgehen kann, wenn man sie kennt.
Die schlimmsten Essfallen zeigt https://rp-online.de/leben/gesundheit/n ... d-23663959
Die sollte man wirklich kennen!

Hansi
Beiträge: 59
Registriert: Sa Mär 31, 2007 4:08 pm

Re: So viele Essfallen? Wusst Ich gar nicht!

Beitrag von Hansi » Sa Sep 28, 2019 12:49 pm

WoW :shock: Ich wusste das auch nicht!
Schon witzig, dass man sich in unserer Gesellschaft dauernd misstraut und den Nachbarn das Schlimmste zutraut, aber wenn es um Fertigpamp und -pulver geht, haut man sich alles rein ohne nachzudenken.
Na, wir kochen selbst :P und versuchen auch selbst anzubauen!

Urs
Beiträge: 6
Registriert: Mo Jul 12, 2010 3:28 pm

Re: So viele Essfallen? Wusst Ich gar nicht!

Beitrag von Urs » Do Okt 17, 2019 1:23 pm

Die Essfallen, die überall lauern sind echt fatal.
Im folgenden Artikel ist z.B. vom Energie-Klau die Rede (auf https://www.portavitalia.com/ernaehrung ... -essfallen ). Egal ob Kohlenhydrate oder Fette, viele Nahrungsmittel machen müde und träge. Gut zu wissen!

mariska
Beiträge: 11
Registriert: Sa Mär 30, 2019 2:29 pm

Re: So viele Essfallen? Wusst Ich gar nicht!

Beitrag von mariska » So Okt 27, 2019 12:49 pm

Das stimmt! was da so alles lauert ist echt gemein! :mrgreen:
Danke übrigens für die Links! Da hat man wenigstens die Chance einiges zu vermeiden.

Yves
Beiträge: 19
Registriert: Mo Jul 12, 2010 3:21 pm

Re: So viele Essfallen? Wusst Ich gar nicht!

Beitrag von Yves » Mi Okt 30, 2019 8:49 am

Gut, dass ihr hier darauf hinweist.
Leider unterstützt die Werbung viele der falschen Aussagen über Ernährung. Kinder lernen dadurch viele unrichtige Annahmen und werden dann auch nicht aufgeklärt weder in der Schule, noch von Kinderärzten. Ernährung ist ein Privatvergnügen und wer Fehler macht, muss dafür irgendwann de Rechnung zahlen. Sehr bedauerlich!

Izzy
Beiträge: 6
Registriert: Mo Jul 12, 2010 3:33 pm

Re: So viele Essfallen? Wusst Ich gar nicht!

Beitrag von Izzy » Sa Nov 16, 2019 3:09 pm

Hallo an alle, die sich, wie ich, bemühen gesund zu leben und auf ihre Ernährung zu achten!
Was haltet ihr von der Ampellösung?
Ich dachte zuerst, dass es albern ist und dass wir uns schließlich selbst am besten über unser Essen informieren können. Aber inzwischen reicht es mir auch mit den Essfallen und Fehlinformationen, die sogar die Schädigung der Gesundheit der Verbraucher in Kauf nehmen. Deshalb bin ich jetzt für die Ampel und hoffe, dass die EU das durchsetzt.

Egon
Beiträge: 4
Registriert: Mi Dez 11, 2019 12:08 pm

Re: So viele Essfallen? Wusst Ich gar nicht!

Beitrag von Egon » Mi Dez 11, 2019 2:09 pm

Mit der Ampellösung habe ich persönlich jetzt noch nicht so viel Erfahrung gesammelt. Ich bin aber immer wieder verwundert, wie wenig oder wie viel falsche Informationen ich habe!
LG Egon

Niko
Beiträge: 84
Registriert: Mi Sep 19, 2018 2:07 am

Re: So viele Essfallen? Wusst Ich gar nicht!

Beitrag von Niko » Do Jan 09, 2020 1:51 pm

:twisted: *Boah* Das sind echt reichlich Essfallen!
Dagegen hilft bis jetzt nur Information/Aufklärung – auch hier.

Die Ampellösung find ich prinzipiell sinnvoll, weil sie für alle deutlich sichtbar ist und auch von Kindern oder Analphabeten „gelesen“ werden kann. Genau davor fürchten sich auch die Fett- und Zucker-Dealer. Allerdings find ich das komplett unnötig, denn viele Menschen wissen ganz gut Bescheid über gesunde Ernährung und halten sich trotzdem nicht dran! ;)

Vitali
Beiträge: 8
Registriert: So Dez 08, 2019 4:54 pm

Re: So viele Essfallen? Wusst Ich gar nicht!

Beitrag von Vitali » So Jan 19, 2020 12:31 am

Essfallen sind wirklich gefährlich!

Ich bin eurer Meinung, dass da nur Aufklärung hilft. Welche Essfallen und heimliche Dickmacher sich zuhause verstecken hat Brian Wansink übersichtlich zusammengestellt auf https://www.weltderwunder.de/photo_stor ... sverhalten

Die Ampellösung würde natürlich helfen. Aber ich bin auch für Aufklärung in den Schulen für alle Kinder.

Antworten