Verdauung

Antworten
Noteduckers
Beiträge: 15
Registriert: Fr Jul 04, 2014 2:24 pm

Verdauung

Beitrag von Noteduckers » Sa Jul 26, 2014 11:06 pm

Manches essen schlägt sich mir auf den Magen. ich bekomme dann einen auf gequollenen Blähbauch und kurze Zeit später habe ich Durchfall. Wenn der dann wieder aufhören würde, wäre alles gut. Macht er aber nicht von allein und deshalb´muss ich nachhelfen. Ich habe lange gesucht und habe das hier: http://www.lacteol.de/ gefunden. ich nehme das Pulver, weil es schneller wirkt und weil ich es besser runter bekomme.

Giesela
Beiträge: 64
Registriert: Do Aug 02, 2007 10:49 pm

Verdauung

Beitrag von Giesela » Mi Aug 06, 2014 3:31 pm

Bei Durchfall und allgemeiner Übelkeit helfen auch Salzstangen mit normaler Coca Cola .Bei meinen Kindern und auch bei meinen Enkeln hat das immer wunderbar geholfen .Man sollte aber nur schluckweise die Cola trinken und vorher die Kohlensäure herausschütteln .

Fiona
Beiträge: 173
Registriert: Sa Aug 30, 2008 12:35 am

Verdauung

Beitrag von Fiona » Do Okt 02, 2014 3:44 pm

Lactose hilft aber eher bei Verstopfung und macht die Ausscheidung leichter, Ein sehr gutes natürliches Mittel sind dafür auch Aprikosen. Am Besten isst man sie natürlich frisch, aber auch als Trockenobst sind sie wirksam und zudem gut zu transportieren.

Migniver
Beiträge: 8
Registriert: Di Okt 07, 2014 10:29 pm

Verdauung

Beitrag von Migniver » Do Okt 09, 2014 4:33 pm

Eine Kohletablette tut es bei Durchfall auch und wegen deines Blähbauchs solltest du dich mal vom Arzt untersuchen lassen. Einfach ein Mittel nehmen, wir auf lange Sicht nicht helfen.

Watson
Beiträge: 179
Registriert: So Aug 31, 2008 2:19 pm

Re: Verdauung

Beitrag von Watson » Mo Jul 25, 2022 8:25 pm

Im Sommer haben Bakterien wie Salmonellen leichteres Spiel. Eine Infektion führt dann schnell zu Durchfall. Bei sommerlichen Temperaturen haben Bakterien wie Salmonellen oder Campylobacter nach Angaben der Apothekerkammer leichteres Spiel. Trockene Lippen, Schluckbeschwerden oder Konzentrationsprobleme sind den Experten zufolge mögliche Warnsignale für eine Dehydration – also eine Austrocknung des Körpers. Bei Durchfall können geriebener Apfel oder Karottensuppe möglicherweise helfen. Auch Schwarztee und Tees mit Odermeningkraut oder Brombeerblättern könnten Beschwerden lindern – gleichzeitig wirke man dem Flüssigkeitsverlust entgegen, wenn man viel trinkt. Elektrolytlösungen versorgen den Körper zusätzlich mit Mineralstoffen. https://www.fitforfun.de/news/die-beste ... 32069.html
Hausmittel lindern Beschwerden – bei bestimmten Warnsignalen sollte man aber zum Arzt.

Tusnelda
Beiträge: 245
Registriert: Fr Aug 29, 2008 5:11 pm

Re: Verdauung

Beitrag von Tusnelda » Di Aug 02, 2022 7:21 pm

Fermentierter Tee mit probiotischen Bakterienkulturen ist in Europa völlig unbekannt und ein echter Geheimtipp für die Verdauung. In Asien und vor allem China hingegen ist Ziegeltee oder auch Brick-Tea sehr beliebt und wird wie bei uns der Kaffee nach dem Essen getrunken. Fu Tee kann dabei helfen die Zuckeraufnahme aus Lebensmitteln zu reduzieren und den Blutzuckerspiegel zu senken. Außerdem wurde herausgefunden, dass er Absorption von Stärke und Protein verbessert und die Aufnahme von Fett hemmen kann.

Antworten