Was ist eine Low Fat Diät und hilft diese wirklich ?

Antworten
jann
Beiträge: 77
Registriert: Do Apr 24, 2014 5:01 pm

Was ist eine Low Fat Diät und hilft diese wirklich ?

Beitrag von jann » Mi Feb 04, 2015 8:07 pm

Wie ihr sehen könnt möchte ich wissen was eine Low Fat Diät ist und ob diese wirklich beim abnehmen hilft wie alle sagen. Muss aber zugeben dass ich auch nicht so recht weiß was man darunter verstehen soll (worry) Aus diesem Grund wollte ich dann auch gerne von euch wissen ob ihr mir helfen könnt und mir eure Erfahrungen mit dieser Art von Diät sagen könnt ? Was für Erfolge hattet ihr ? Und eine kleine Definition könnte auch mal helfen...

Natürlich nehme ich auch Anhaltspunkte an. Was muss man denn da beachten und könntet ihr mir sagen wo ich mich am besten schlau machen kann ?

Thx

Tim
Beiträge: 84
Registriert: Fr Mär 30, 2007 3:16 pm

Was ist eine Low Fat Diät und hilft diese wirklich ?

Beitrag von Tim » Do Feb 05, 2015 12:21 pm

Die Low Fat Diät bedeutet, dass man mehr Kohlenhydrate als Fette zu sich nimmt. Das Verhältnis muss mindestens 30:70 zugunsten der Kohlenhydrate entsprechen, bedeutet maximal 50 Gramm Fett pro Tag. Dafür aber reichlich Gemüse, Obst und Vollkornprodukte. Die fetthaltigen Nahrungsmittel sollten reich an Omega 3 Fettsäuren sein.
Außerdem spielt die Bewegung eine wesentliche Rolle bei einer Low Fat Diät. Bei einem anspruchsvollen Sportprogramm kann man mit einer Gewichtsreduzierung von durchschnittlich 6 Kilo in 12 Wochen rechnen.
Von Vorteil ist außerdem, dass diese Diät gesund ist und quasi ohne zeitliche Begrenzung durchgeführt werden kann.

lakto
Beiträge: 167
Registriert: Mo Okt 28, 2013 10:27 pm

Was ist eine Low Fat Diät und hilft diese wirklich ?

Beitrag von lakto » Sa Feb 07, 2015 3:25 am

Hey !

Sorry dass ich das so sage aber hättest du auch nicht einfach alleine schauen können was eine Low Fat Diät ist ? Die ist Top aktuell und man kann auch einiges im Netz finden. Aber wenn du fragst dann kann ich dir auch gerne kurz mal sagen was dass für eine Diät ist ;) Ich mache die auch und erziele wirklich Erfolge aber das beste ist ja für mich dass man auf nichts verzichten muss aber klar muss man schon auf die Ernährung achten. Dass heißt jetzt nicht dass man sich vollfressen muss oder so..

Aber wie gesagt kannst du dich am besten online umschauen und dann auch gucken was du dazu finden kannst. Das hatte ich auch gemacht und habe dann auch auf http://www.diaet.org/low-fat-diaet.php alle Infos gefunden. Tja, mehr könnte ich dir auch nicht sagen aber denke dass du alles auch so alleine packen kannst.

Cara
Beiträge: 48
Registriert: Mo Jul 12, 2010 3:31 pm

Was ist eine Low Fat Diät und hilft diese wirklich ?

Beitrag von Cara » Di Feb 10, 2015 9:01 am

Die Low Fat Diät gehört auf jeden Fall zu den gesündesten Diäten, die man machen kann.
Dadurch kann man auch den Cholesterinspiegel senken. Das ist für viele sehr wichtig, die damit Probleme haben.
Für mich persönlich ist aber eine ausgewogene Kalorienarme Diät am besten, die auch mal größere Mengen Fett erlaubt. Daneben versuche ich auch an den Kohlenhydraten zu sparen, was wichtig ist, wenn man Diabetes hat.
Da muss jeder zusehen, was für einen am besten ist und was man dann auch schafft über einen längeren Zeitraum durch zu halten.

Yamino
Beiträge: 46
Registriert: Mo Nov 03, 2014 8:38 am

Was ist eine Low Fat Diät und hilft diese wirklich ?

Beitrag von Yamino » Do Mär 19, 2015 9:07 am

Ich stimme meinen Vorrednern zu. Achte vor allem darauf, gute Proteine mit wenig Fett und wenig Kohlenhydrate zu dir zu nehmen und halte uns über deine Erfolge auf dem Laufenden.

Sansa
Beiträge: 159
Registriert: Mo Jun 29, 2015 10:43 pm

Was ist eine Low Fat Diät und hilft diese wirklich ?

Beitrag von Sansa » Di Aug 04, 2015 9:41 am

Egal ob Low Fat oder Low Carb, solche Diäten funktionieren, aber machen einen dauerhaft auch nicht wirklich glücklich. Fette sind auch essentiell für uns.
No wonder! Just physiotherapy.

cassy
Beiträge: 288
Registriert: Di Apr 10, 2007 6:21 pm

Was ist eine Low Fat Diät und hilft diese wirklich ?

Beitrag von cassy » Do Aug 06, 2015 5:22 pm

Das ist aber schon ein großer Unterschied zwuschen low fat und low carb.
Low fat ist ja grundsätzlich gesund. Es geht dabei auch überwiegend um tierische Fette, die sowieso Gefäßkrankheiten verursachen und viel an Diabetes Schuld sind.
Bei low carb muss man dagegen sehr aufpassen, dass man alle wichtigen Vitamine und anderen lebenswichtigen Stoffe bekommt oder unbedingt Nahrungsergänzungsmittel einnehmen.
Ich glaube aber auch, dass eine ausgewogene Ernährung die beste ist.

Cara
Beiträge: 48
Registriert: Mo Jul 12, 2010 3:31 pm

Re: Was ist eine Low Fat Diät und hilft diese wirklich ?

Beitrag von Cara » Sa Apr 11, 2020 8:35 pm

Die Low Fat Diät sollten auf alle Fälle diejenigen machen, die langfristig dauerhaft ein größeres Gewicht reduzieren wollen, Wie ich schon sagte, und das ist nicht nur meine persönliche Meinung, handelt es sich bei Low Fat um eine der wenigen wirklich gesunden Diäten. Zusätzlich Low Carb, kein Verzicht aber kalorienarme Kohlenhydrate, kann auch nichts schaden und beschleunigt das Abnehmen. Vor allem sollte man auf Zucker verzichten.
Aber nochmals, jeder muss zusehen, was für sie oder ihn am besten ist und was man dann auch schafft über einen längeren Zeitraum durch zu halten.

olympia
Beiträge: 10
Registriert: Do Apr 16, 2020 4:00 pm

Re: Was ist eine Low Fat Diät und hilft diese wirklich ?

Beitrag von olympia » Mi Sep 02, 2020 10:26 am

Die letzten beiden Erklärungen treffen es ziemlich genau. Allerdings sind es im Wesentlichen die tierischen Fette, die für das lästige Bauchfett bei uns verantwortlich sind. Pflanzenöle dagegen sollten immer Bestandteil der Ernährung sein, denn No-Fat wäre in dem Fall ungesund. Frisch zubereitete, gemüsereiche Mahlzeiten sollten außerdem die Basis einer kalorienreduzierten Ernährung sein.
Aus eigener Erfahrung kann ich bestätigen, dass eine derartige Low-Fat-Diät wirklich hilft und auch langfristig wirkt.

Zimmermann
Beiträge: 155
Registriert: Di Aug 03, 2010 9:57 pm

Re: Was ist eine Low Fat Diät und hilft diese wirklich ?

Beitrag von Zimmermann » So Okt 18, 2020 8:30 am

Ich schließe mich meinen Vorrednern an, denn mit Low-Fat kann man wirklich abnehmen und es ist außerdem sehr gesund. Allerdings würde ich noch einen Schritt weitergehen und empfehle eine Low- & Good-Fat-Diät. Das bedeutet Salate als Grundnahrungsmittel, möglichst selbst angebaut und frisch, und dazu großzügig kaltgepresstes Olivenöl, das viel Omega 3, also gesundes Fett enthält.
Viele Rezepte in der Kategorie Salate findet man auch bei Gartenbob https://www.garten-kochbuch.de/category/salate/
Natürlich gibt es auch weitere Rezepte in anderen Kategorien, wie Fisch, Suppen oder Vegan.

Birte
Beiträge: 43
Registriert: Mo Aug 18, 2008 12:45 am

Re: Was ist eine Low Fat Diät und hilft diese wirklich ?

Beitrag von Birte » So Okt 25, 2020 8:17 am

Natürlich versuche ich reichlich Obst zu essen, das reicht aber anscheinend nicht immer. Außerdem sind viele Obstsorten zu zucker- und dadurch kalorienreich. Die Salate sind eine gute Ergänzung und die gesunden Fette kann man sich nicht nur aus hochwertigen Ölen, wie Kürbiskern, Distel oder Olive, holen, sondern auch aus Nüssen. Die passen auch gut in viele Salate. Leider habe ich noch nicht gehört, dass man sie im eigenen Garten anbauen kann.

Zara
Beiträge: 48
Registriert: Mo Jul 12, 2010 3:19 pm

Re: Was ist eine Low Fat Diät und hilft diese wirklich ?

Beitrag von Zara » Mo Okt 26, 2020 12:30 am

Das finde ich auch, Salate als Grundnahrungsmittel, möglichst selbst angebaut und frisch, dazu kaltgepresstes Omega-3-reiches Öl - das ist eine gute Basis für ein fettreduziertes Diätkonzept. Low Fat umfasst aber noch eine ganze Reihe von Ideen und Methoden, mit denen man sich gesund ernähren und abnehmen kann. Dazu gehört z.B. die Low-Fat-30-Diät, die einen Fettanteil von höchsten 30 Prozent pro Tag vorgibt. Eine ganz gute Idee ist, wie ich finde, die Pfundskur, bei der man Fettaugen statt Kalorien zählt. Ein Fettauge steht dabei für drei Gramm Fett. Mehr dazu könnt ihr hier lesen: https://www.onmeda.de/diaet/low_fat.html
Eine fettarme Ernährung sieht vor allem kohlenhydratreiche Lebensmittel vor. Außerdem stehen fettarme Fleischsorten und Milchprodukte auf dem Speiseplan einer Low-Fat-Diät. Auch Alkohol ist erlaubt – allerdings nur in Maßen

Antworten