Wein - wie gesund?

Antworten
Lipsa
Beiträge: 9
Registriert: Do Jun 04, 2015 9:05 pm

Wein - wie gesund?

Beitrag von Lipsa » Fr Jun 19, 2015 6:06 pm

Hallo,

man hört ja häufiger, dass ein Glas Rotwein z.B. gut für's Herz sei.
Was für positive Effekte hat Rotwein noch auf die Gesundheit? Und von welcher Art muss der Rotwein sein - trocken, halbtrocken, lieblich ...? Hat die Temperatur einen Einfluss? Man soll Rotwein bei Raumtemperatur trinken, während Weißwein kühl zu genießen sei, habe ich mir sagen lassen. Stimmt das? Ist Weißwein eigentlich auch gut für die Gesundheit, so wie Rotwein?

Gruß,
Lipsa

Sansa
Beiträge: 159
Registriert: Mo Jun 29, 2015 10:43 pm

Wein - wie gesund?

Beitrag von Sansa » Di Jun 30, 2015 1:16 pm

Hallo Lipsa,
naja. Wein wie jeder andere Alkohol hat mehr Nachteile als Vorteile. Man müsste sich nur die Studien ansehen, die besagen, dass Alkohol jeder Art positive Wirkungen hat: die allermeisten davon wurden von einem Alkoholkonzern gesponsert oder veranlasst. Alkohol schädigt das Gefäßsystem, das Gehirn, Leber und Niere schleichend und nachhaltig.
Deswegen würde ich jederzeit davon abraten es als "Medizin" jeder Art zu sehen.
Genießen, aber in Maßen :)
No wonder! Just physiotherapy.

Hegga
Beiträge: 9
Registriert: Do Jun 25, 2015 6:34 pm

Wein - wie gesund?

Beitrag von Hegga » Do Jul 02, 2015 2:08 pm

Hi,

ja Sansa hat recht, nur weil Wein als gesund gilt, sollte man die vielen negativen Auswirkungen auf den körperlichen Organismus nicht ignorieren, insbesondere die Hirnschädigungen, die Alkohol nach längerem Konsum anrichten kann.
Weiß jetzt nicht, ob diese Studie auch gesponsert ist, aber die Ergebnisse beantworten die Frage, ob Weißwein ebenso gesund ist wie Rotwein: http://aje.oxfordjournals.org/content/158/6/585.full.pdf
Darin steht, dass Weißwein und Rotwein denselben Effekt haben, also gleichermaßen (un)gesund seien.

Zum Thema Temperaturen beim Weingenuss kann ich nur sagen, dass es Geschmackssache bleiben sollte. Es ist richtig, dass man Rotwein eher bei Zimmertemperatur trinkt und Weißwein eher frisch aus dem Kühlschrank. Andererseits herrscht im Winter in den beheizten Wohnzimmern mehr als 18 Grad, dabei verflüchtigen sich bei vielen Weinen bereits die Aromen. Rotwein trinke ich übrigens auch eher gekühlt. Das ist eben bei jedem anders.
Wichtige Voraussetzung dafür, dass ein Wein genießbar bleibt, ist in jedem Fall, dass er bei konstanten Temperaturen gelagert wird. Weinkühlschränke, wie man sie unter http://www.coobinox.de/ bekommt, ermöglichen zum Beispiel eine Weinlagerung unter optimalen Temperatur- und Klimaverhältnissen.

Wenn Weine bei den richtigen Temperaturen aufbewahrt werden, ist es egal, wie man sie letztlich trinkt. Hauptsache die Weinqualität wurde nicht beeinträchtigt. Sollte ein Wein vor allem nach Alkohol schmecken, verbirgt sich hinter dem Wein entweder eine besonders billige Variante oder aber die Weinqualität hat während der Aufbewahrung gelitten.

Ich denke daher auch, dass es aus gesundheitlicher Perspektive egal ist, ob ein Wein kühl oder eher auf Raumtemperatur getrunken wird. Hm, bei der Art bin ich mir unsicher. Könnte sein, dass man bei Weinen am Zuckergehalt ablesen kann, wie „gesund“ sie sind, oder es kann auch sein, dass der Jahrgang eine wichtige Rolle spielt. In der Hinsicht bin ich überfragt...

Gruß,
Hegga

Susanne
Beiträge: 97
Registriert: Fr Apr 06, 2007 10:52 pm

Wein - wie gesund?

Beitrag von Susanne » Sa Jul 04, 2015 4:19 pm

Alkohol ist keine Medizin - das denke ich auch.
Aber im Wein ist nicht nur Alkohol enthalten sondern auch andere Stoffe, die eine positive Wirkung auf die Gesundheit haben sollen. Bekannt ist Resveratrol, ein Antioxidans, das sowohl in Weiß- als auch Rotwein enthalten ist. Es wirkt bei oxidativem Stress, der als mitverantwortlich für das Altern und diverse Krankheiten, wie Krebs, gilt.

raketa
Beiträge: 15
Registriert: Fr Aug 14, 2015 10:21 pm

Wein - wie gesund?

Beitrag von raketa » Sa Aug 15, 2015 12:05 am

ein Glas Rotwein am abend ist kein Problem. Soll sogar gut sein!

Sansa
Beiträge: 159
Registriert: Mo Jun 29, 2015 10:43 pm

Wein - wie gesund?

Beitrag von Sansa » Di Aug 18, 2015 10:43 am

Ja wie gesagt in Maßen ist das ja in Ordnung!

Rotwein enthält außerdem auch die gesunden Polyphenole wie in dunkler Schokolade oder Granatapfel.

Polyphenole wirken wie ähnlich wie Antioxidantien (entzündungshemmend, krebsvorbeugend).

Also wie raketa schon sagt, ein Gläschen am Abend ist in Ordnung.
No wonder! Just physiotherapy.

gladiola
Beiträge: 12
Registriert: Sa Aug 22, 2015 1:25 am

Wein - wie gesund?

Beitrag von gladiola » So Aug 23, 2015 11:56 pm

es kann ja sein dass es Gesund ist jeden Tag ein wenig davon zu trinken.
Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen, Unglück oft durch Vernachlässigung kleiner Dinge.

Peny
Beiträge: 9
Registriert: Di Nov 03, 2015 2:27 pm

Wein - wie gesund?

Beitrag von Peny » Di Nov 03, 2015 2:42 pm

Hallo alle zusammen,

ich höre das auch sehr oft in den Medien, aber ich denke das ein anhaltender Konsum von Alkohol eher schädigend ist. Auch wenn es nur ein Gläschen am Tag ist, kann ich mir nicht vorstellen, dass die positiven Auswirkungen überwiegen.

Lg Peny

samsung
Beiträge: 15
Registriert: So Apr 17, 2016 11:33 am

Wein - wie gesund?

Beitrag von samsung » Mi Apr 20, 2016 10:59 am

Ich kann dir nicht sagen ob Wein gesund ist. Ich trinke grundsätzlich kein Alkohol, lieber trinke ich dann ein Glas Traubensaft.

lakto
Beiträge: 167
Registriert: Mo Okt 28, 2013 10:27 pm

Wein - wie gesund?

Beitrag von lakto » Sa Mai 21, 2016 9:19 am

raketa postete
ein Glas Rotwein am abend ist kein Problem. Soll sogar gut sein!
ich glaub ich würde den wein auch eher lieber trinken

Ralf1979
Beiträge: 8
Registriert: Mo Mai 23, 2016 11:10 pm

Wein - wie gesund?

Beitrag von Ralf1979 » Mo Mai 23, 2016 11:18 pm

Hi,

ja man hört das schon öfters in den Medien, dass die Ältesten Menschen der Welt ein Glas Rotwein am Tag getrunken haben sollen.
Allerdings glaube ich eher das diese Menschen eine genetische Veranlagung als Grund für das alt werden haben.
Ich gönne mir alle 3-4 Tage am Abend mal ein Gläschen.

Grüße

leily
Beiträge: 10
Registriert: Mi Mai 18, 2016 5:50 pm

Wein - wie gesund?

Beitrag von leily » Do Mai 26, 2016 3:32 pm

Ich habe oft gehört, dass ein Glas Rotwein am Abend besser ist als gar kein Alkohol. Alleredings bezweifle ich stark, dass es so gut ist, wenn man permanent Alkohol im Blut hat. Der braucht ja eine Weile, bis er im Körper abgebaut ist.

Sansa
Beiträge: 159
Registriert: Mo Jun 29, 2015 10:43 pm

Wein - wie gesund?

Beitrag von Sansa » Mi Jun 01, 2016 10:03 am

Im Rotwein enthaltene Polyphenole wirken entzündungshemmend und sind gesundheitsförderlich, aber auch nur bei der Wahl des richtigen Weins und keinem Besäufnis damit :D Da würde ich sagen: Die Menge macht das Gift

Es soll wohl der höchste Anteil an Polyphenolen in Rotweinen aus dem südwestfranzösischen Département Gers und aus der Provinz Nuoro auf der italienischen Insel Sardinien stammen.
No wonder! Just physiotherapy.

Angel
Beiträge: 140
Registriert: Mo Mai 07, 2007 6:50 pm

Wein - wie gesund?

Beitrag von Angel » So Sep 18, 2016 6:53 pm

Kann man dieses Polyphenolen nicht auch auf andere Weise zu sich nehmen?
;) Wäre ja schön, wenn es das auch ohne Kater gebe!

Yamino
Beiträge: 46
Registriert: Mo Nov 03, 2014 8:38 am

Wein - wie gesund?

Beitrag von Yamino » Fr Sep 23, 2016 7:30 am

Alle paar Tage mal ein Glass ist gut. Da wird das Blut dünner. Also Verstopfungen werden gelöst.

ani
Beiträge: 7
Registriert: Fr Nov 11, 2016 4:27 pm

Wein - wie gesund?

Beitrag von ani » Mo Mai 07, 2018 5:26 pm

Was viele hier vergessen ist, dass es auch alkoholfreien Wein zu kaufen gibt. Der wird ja durchaus weniger "gesundheitsschädlich" sein, als sein alkoholhaltiges Pendant. Ich kaufe meinen Wein beispielsweise bei https://www.weinexpress.de - und eben dort gibt es auch alkoholfreie Exemplare zu kaufen :)

Cara
Beiträge: 53
Registriert: Mo Jul 12, 2010 3:31 pm

Re: Wein - wie gesund?

Beitrag von Cara » Mo Mai 21, 2018 1:23 pm

Das gesündeste am Wein ist wohl das Resveratrol. Aber das ist auch in Weintrauben und anderem Obst vorhanden. Außerdem kann man es auch als Nahrungsergänzungsmittel nehmen. Dann braucht man gar keinen Wein trinken.

gina
Beiträge: 95
Registriert: Sa Jun 09, 2007 1:55 pm

Re: Wein - wie gesund?

Beitrag von gina » Mo Jul 23, 2018 3:11 pm

Ich glaube, die Mediziner sind sich darüber einig, dass ein Glas Wein jeden Tag für die Gesundheit vorteilhaft ist. Allerdings auch nur in dieser geringen Menge.
Ich jedenfalls mag 1-2 Gläschen Weißwein am Abend. Nicht nur, weil das Resveratrol gesundheitsfördernd ist, sondern, weil es mich beseelt.

Lotti
Beiträge: 2
Registriert: Do Jul 26, 2018 10:12 am

Re: Wein - wie gesund?

Beitrag von Lotti » Do Jul 26, 2018 10:15 am

Beseelen ist ein schönes und treffendes Wort!
lg

kocka
Beiträge: 9
Registriert: Di Jun 26, 2018 4:01 pm

Re: Wein - wie gesund?

Beitrag von kocka » Do Nov 22, 2018 3:43 pm

Hab auch gehört das ein Glas rotWein sehr gesund ist. Ob das jetzt war ist das weiss ich nicht

Antworten