Wie funktioniert das Kaufen von Schmerzmitteln ohne Rezept?

Antworten
jann
Beiträge: 77
Registriert: Do Apr 24, 2014 5:01 pm

Wie funktioniert das Kaufen von Schmerzmitteln ohne Rezept?

Beitrag von jann » Sa Mär 21, 2015 10:48 am

Ich hatte vor mir ein paar Schmerzmittel zu kaufen, und zwar das Co-Dydramol und Codein. Codein hatte ich bisher schon mal benutzt und war mit der Wirkung sehr zufrieden, aber das Problem ist das ich es nirgendwo finden kann.
Ich habe in der Apotheke nachgefragt, aber dann kam sofort das ich Paracetamol kaufen sollte da es bessere Wirkung hat, aber das ist nicht was ich möchte.

Dann habe ich gelesen das es übers Internet zu kaufe ist, und zwar rezeptfrei, das hört sich zwar gut an, aber ich würde gerne wissen wie das gehen sollte?

lakto
Beiträge: 167
Registriert: Mo Okt 28, 2013 10:27 pm

Wie funktioniert das Kaufen von Schmerzmitteln ohne Rezept?

Beitrag von lakto » So Mär 22, 2015 1:13 am

Servus,

Um es vorab mal zu klären, es nennt sich zwar rezeptfrei, aber das ist es noch lange nicht. Bei den meisten Shops muss ein Rezept ausgestellt werden, und zwar mit Hilfe eines Fragebogens den man bei der Bestellung ausfüllen muss.
Das sehen sich dann zugelassene Ärzte an, und stellen dem entsprechend ein Rezept aus.

Ich habe noch nicht gehört das eine rezeptpflichtiges Medikament ohne Rezept ausgestellt werden darf. Das ist nicht legal und der Shop würde mit Sicherheit geschlossen werden. Die von dir gesuchten Schmerzmittel kannst du ganze einfach hier bestellen ( http://www.schmerzmittel-kaufen.com/ ).

Das mache ich wen ich Schmerzmittel brauche. Das gute an der ganzen Sache ist das man in den meisten Fällen sofort am nächsten Morgen Post hat, und das Medikament empfangen kann. Die Schnelligkeit ist auf jeden Fall ein großes Plus.

Um nicht zu viel zu sagen, schau es dir einfach mal an, dann wird dir alles klarer sein.

Zara
Beiträge: 45
Registriert: Mo Jul 12, 2010 3:19 pm

Wie funktioniert das Kaufen von Schmerzmitteln ohne Rezept?

Beitrag von Zara » Do Mär 26, 2015 12:09 pm

Rezeptpflichtige Medis wie Codein kann man nicht legal ohne Rezept kaufen, d.h. auch nicht Online. Rezeptfreie wie Paracetamol bekommt man in der Apo um die Ecke ebenso wie online, nur da oft billiger. Die gesetzlich Auflagen sind in beiden Fällen die gleichen.

norkna
Beiträge: 32
Registriert: Mi Okt 08, 2014 5:05 pm

Wie funktioniert das Kaufen von Schmerzmitteln ohne Rezept?

Beitrag von norkna » Do Apr 09, 2015 4:02 pm

Richtig, das geht nicht ohne Rezept. Und wo man das angeblich ohne Rezept kaufen kann, ist es illegal. Punkt. So einfach ist das. Und wer weiß, wo dann die Medikamente herkommen. Finger weg. Nicht umsonst gibt es für manche Sachen eben eine Rezeptpflicht.
Sei begeistert und du wirst begeistern!

jann
Beiträge: 77
Registriert: Do Apr 24, 2014 5:01 pm

Wie funktioniert das Kaufen von Schmerzmitteln ohne Rezept?

Beitrag von jann » Di Apr 28, 2015 4:34 pm

vielen lieben Dank für Eure zahlreichen Antworten

Zimmermann
Beiträge: 142
Registriert: Di Aug 03, 2010 9:57 pm

Re: Wie funktioniert das Kaufen von Schmerzmitteln ohne Rezept?

Beitrag von Zimmermann » Di Okt 09, 2018 2:45 pm

Es ist schon möglich sich das Rezept online ausstellen zu lassen, ohne zu einem Arzt zu gehen. Einige Online-Apotheken bieten das an. Man muss einen ausführlichen Fragebogen über seine Patientengeschichte ausfüllen. Angeblich sind die Daten geschützt. Obwohl man meinen sollte, dass es so etwas in der BRD nicht gibt, ist es durch EU-Richtlinien erlaubt. Die das Rezept ausstellende Apotheke muss in der EU registriert sein. Dann ist es legal.
Ich muss allerdings sagen, dass ich Ferndiagnosen grundsätzlich ablehne. Zudem werden brisante Daten online versendet, was nie ganz sicher ist. Hinzu kommen die Medikamentenskandale der letzten Monate. Ich vertraue meinem Apotheker vor Ort!

Judith
Beiträge: 282
Registriert: Di Apr 10, 2007 11:17 am

Re: Wie funktioniert das Kaufen von Schmerzmitteln ohne Rezept?

Beitrag von Judith » Do Dez 06, 2018 4:31 pm

Die Medikamentenskandale in den letzten Monaten haben mich auch sehr erschüttert. Ich hätte so etwas nicht für möglich gehalten. Allerdings war mir auch neu, dass sich die gesetzlichen Bestimmungen in dem Bereich dermaßen gelockert haben.
Ich finde grundsätzlich, dass Ferndiagnosen fahrlässig sind und könnte mir gar nicht vorstellen, warum ich davon Gebrauch machen sollte.
Ich vertraue auch nur meiner Apotheke voll und ganz.

dariusz
Beiträge: 113
Registriert: Di Jun 10, 2008 11:27 am

Re: Wie funktioniert das Kaufen von Schmerzmitteln ohne Rezept?

Beitrag von dariusz » Sa Jun 20, 2020 1:42 pm

hey, ich glaube da ist einiges durcheinander gekommen. Medikamentenskandale sind tatsächlich ätzend, aber dem kann man entgehen, wenn man nur in deutschland zugelassene medikamente (und auch nahrungsergänzungsmittel, wenn gesundheit wichtig ist) bei überprüfbaren händlern kauft.
Schmerzmittel ohne rezept, d.h. für mich rezeptfreie Schmerzmittel, kann man überall kaufen. nutzen die was? eher weniger, würde ich sagen.
dann gibt es noch die möglichkeit bei vielen internetapotheken, sich dort ein rezept ausstellen zu lassen. das geht bei vielen gängigen Medikamenten nachdem man einen sehr umfangreichen fragebogen ausgefüllt hat und seine daten eingetragen hat. Es ist also doch ganz einfach!

Duchesse
Beiträge: 6
Registriert: Fr Jun 05, 2020 9:41 pm

Re: Wie funktioniert das Kaufen von Schmerzmitteln ohne Rezept?

Beitrag von Duchesse » So Jul 05, 2020 2:15 pm

Hey dariusz, es sieht so aus, dass du dich damit ganz gut auskennst. Kannst du denn eine internetapotheke empfehlen, bei der man sich direkt ein Rezept ausstellen lassen kann?
Danke dafür – oder auch, wenn jemand anders da einen Tipp hat!

dariusz
Beiträge: 113
Registriert: Di Jun 10, 2008 11:27 am

Re: Wie funktioniert das Kaufen von Schmerzmitteln ohne Rezept?

Beitrag von dariusz » So Jul 12, 2020 4:02 pm

hey du, ich kenn zwar die möglichkeit, sich dort ein rezept bei der internetapotheke ausstellen zu lassen, aber außer mal antibiotika hab ich das auch noch nicht oft benutzt. Das umständlichste dabei ist, dass man einen sehr umfangreichen fragebogen ausgefüllt und dort seine daten und krankheiten einträgt.
Persönlich kann ich jetzt keine apo empfehlen, aber eine seite, wo du welche finden und genauer nachlesen kannst: https://www.versandapotheke.net/online- ... usstellen/ :
Ein wichtiger Teil der Funktionsweise dieses Systems ist die sogenannte Online-Konsultation. Es handelt sich dabei in aller Regel um ein spezielles Online-Patientenformular, welches im Zuge der Anmeldung oder Bestellung der Medikamente auf der Webseite des Anbieters ausgefüllt werden muss. Innerhalb dieses Formulars macht der Patient schlichtweg einige Angaben zu seiner Gesundheit, die dem Arzt später dabei helfen zu beurteilen, ob eine Rezeptausstellung erfolgen kann.

Antworten