Kinderkrankengeld

Antworten
Andres
Beiträge: 4
Registriert: Mo Jun 08, 2020 8:02 am

Kinderkrankengeld

Beitrag von Andres » Mo Jan 11, 2021 12:05 am

Hallo Forumsmitglieder!
Kennt sich von euch jemand aus mit dem Kinderkrankengeld? Bisher hatten wir da nie Probleme, aber in letzter Zeit ist unser Kleiner ständig krank und dazu kommt bei uns die Kurzarbeit. Da wollten wir mal die rechtlichen Möglichkeiten ausloten.
Hat jemand von euch schon Kinderkrankengeld bekommen und möchte hier (oder per PN) davon berichten?
Wie viele Tage gibt es denn aktuell?
Wird Corona zurzeit irgendwie berücksichtigt?
Welche Erfahrungen habt ihr da so gemacht?

Cookie
Beiträge: 15
Registriert: Mi Aug 20, 2008 7:00 pm

Re: Kinderkrankengeld

Beitrag von Cookie » So Jan 17, 2021 9:53 am

Wir mussten das Kinderkrankengeld bisher auch nicht in Anspruch nehmen. Deshalb kann ich dir keine Erfahrungen berichten. Ich weiß aber, dass Eltern von kranken Kindern, die gesetzlich versichert sind, dieses Geld in Anspruch nehmen können, wenn sie in der Zeit, in der sie ihr krankes Kind betreuen, kein Gehalt bekommen. Je Elternteil stehen für jedes Kind dann 15 Tage zur Verfügung. Genaueres kannst du bei der AOK nachlesen: http://www.abg-info.de/aktuelles-aus-politik-und-wirtschaft/aok-plus-zahlt-eltern-laenger-kinderkrankengeld/ oder sicher auch bei anderen Krankenkassen.

Antworten