Reiseapotheke

ischtar
Beiträge: 294
Registriert: Do Mär 21, 2013 10:10 am

Re: Reiseapotheke

Beitrag von ischtar » Mi Dez 13, 2023 8:29 pm

Wenn jemand dauerhaft Medikamente einnehmen muss, sollte die Person stets das ärztliche Attest bzw. die Verschreibung bei sich haben. Das sollte auch in englischer Sprache verfasst sein und außerdem auch den Wirkstoffnamen enthalten, nicht nur den Handels- oder Produktnamen. Am besten transportiert ihr die Medikamente in den Originalverpackungen mit Beipackzettel. Außerdem sollte der Diabetikerausweis mitgeführt werden.

mistel
Beiträge: 20
Registriert: Mi Nov 08, 2023 12:07 pm

Re: Reiseapotheke

Beitrag von mistel » Do Feb 08, 2024 7:27 pm

Genau! Gerade auf Reisen ist es angeraten, bekannte Medikamente mitzunehmen, sodass man nicht in einem Land mit eventuell fremder Sprache in eine Apotheke muss. Bei mycare haben sie daher für euch alles übersichtlich zusammengestellt, was ihr auf Reisen brauchen könntet – von Medikamenten gegen Reisekrankheit über Erste-Hilfe-Produkte bis hin zu Reiseapothekensets https://www.mycare.de/online-shop/haus- ... ise-urlaub

Sanne
Beiträge: 173
Registriert: Do Dez 18, 2014 9:11 pm

Re: Reiseapotheke

Beitrag von Sanne » So Apr 07, 2024 11:48 am

JoNasWagNer hat geschrieben:
Fr Dez 01, 2023 12:32 am
Bei Sportlern ist das bestimmt genau so gut wie andere Supplemente wie Kalzium bei Hitzeunverträglichkeit oder Zink bei Hautproblemen.
Ich versuche allerdings mein Reisegepäck möglichst klein zu halten und Stress im Urlaub gibt es bei mir sowieso nicht.
Jetzt habe ich aber eine Freundin mit Diabetes, die auf Reisen besser ausgestattet sein muss.
Gibt es da vielleicht eine Empfehlung speziell für Diabetiker?
Hallo JoNas, ich will mal endlich deine Anfrage beantworten. Richtig vorbereitet, kann heutzutage eigentlich jeder Diabetiker seinen Koffer packen, um sich den Duft der weiten Welt um die Nase wehen zu lassen. Vorausgesetzt, er ist gut eingestellt, hat sein Reisegepäck richtig ausgerüstet (siehe Checkliste) und weiß, was in bestimmten Situationen zu tun ist. https://www.hausarztpraxis-am-kreisverk ... auf-reisen Die medizinische Ausrüstung verursacht manchmal Probleme mit dem Zoll. Mit einem vom Arzt unterzeichneten Formular, auf dem die medizinische Ausrüstung aufgelistet ist, läßt sich dieser Ärger vermeiden.

Antworten