Tipps gegens Schwitzen

Antworten
KeyKey
Beiträge: 4
Registriert: Mo Jul 02, 2012 12:29 pm

Tipps gegens Schwitzen

Beitrag von KeyKey » Mo Jul 02, 2012 12:38 pm

Hallo, ich finde gerade im Sommer sucht man immer nach nützlichen Tipps wie man Schweiß verhindern oder verringern kann, ich habe hier mal Tipps zu Fußschweiß
- Spezielle Sohlen
- Puder
- verschiedene Bäde, wie z. B. mit grünem Tee

Winnie
Beiträge: 32
Registriert: Di Aug 03, 2010 9:44 pm

Tipps gegens Schwitzen

Beitrag von Winnie » Fr Okt 12, 2012 1:53 pm

Hier ist eine Sammlung von Therapien bei sehr starkem Schwitzen . vielleicht ja eine Hilfe für den ein oder anderen:

http://www.ratgeber-schwitzen.de/therapie-behandlung/ubersicht-behandlung-von-starkem-schwitzen-methoden-zur-elimierung-verminderung-der-schweissbildung.php

Valentina77
Beiträge: 10
Registriert: Mi Okt 17, 2012 4:24 pm

Tipps gegens Schwitzen

Beitrag von Valentina77 » Mi Nov 21, 2012 8:58 pm

Bei starker Hyperhidrose können Therapien evtl. nicht mehr greifen. Da sollte man dann schon einmal sich beraten lassen, was man machen kann. Es muss ja nicht gleich eine Schweißdrüsenabsaugung sein. Manchmal können Medikamente sehr hilfreich gegen starken Schweißausbruch, aber auch Botulinumtoxin-Behandlungen können erfolgreich sein, wie man und frau hier sehr gut nachlesen kann: http://www.medaesthetic.de/behandlungen/uebermaessiges-schwitzen-hyperhidrose/

meisterstefan
Beiträge: 4
Registriert: Di Nov 27, 2012 3:48 pm

Tipps gegens Schwitzen

Beitrag von meisterstefan » Mi Nov 28, 2012 8:53 pm

Hi

Ich glaube, man kann auch sehr viel über passende Kleidung korrigieren, dass bekämpft natürlich nicht die Ursache, aber man vermeidet zumindest peinlich Situationen - ich glaube hier gab es auch einen guten Artikel dazu, finde ihn jetzt auf die schnelle nicht mehr, aber es ging darin um Freizeitmode bzw. Sommerkleidung, wahlweise natürlich auch Sportkleidung:*

Zum Glück leide ich nicht unter diesem Schweiß,
alles Gute


* Link wegen fehlender thematischer Relevanz entfernt!

sockenschuss
Beiträge: 8
Registriert: Di Dez 18, 2012 7:33 pm

Tipps gegens Schwitzen

Beitrag von sockenschuss » So Jan 13, 2013 8:59 pm

offene schuhe anziehen soll auch helfen :)

hannilein
Beiträge: 57
Registriert: Fr Okt 22, 2010 3:39 pm

Tipps gegens Schwitzen

Beitrag von hannilein » Di Apr 16, 2013 4:15 pm

meisterstefan postete
Hi

Ich glaube, man kann auch sehr viel über passende Kleidung korrigieren, dass bekämpft natürlich nicht die Ursache, aber man vermeidet zumindest peinlich Situationen - ich glaube hier gab es auch einen guten Artikel dazu, finde ihn jetzt auf die schnelle nicht mehr, aber es ging darin um Freizeitmode bzw. Sommerkleidung, wahlweise natürlich auch Sportkleidung: *
Da hast du recht. Eine Freundin von mir hatte ähnliche Probleme. Es gibt Materialien, wo man entsprechende Schweißflecken nicht so gut sieht. Sie hat auch * eine Bluse aus so einem Material. Geht also nicht nur mit Sportklamotten. Mittlerweile hat sie aber was dagegen machen lassen und seitdem ist sie vor allem im Sommer wirklich lebenslustiger!


* Link wegen fehlender thematischer Relevanz entfernt!

hannilein
Beiträge: 57
Registriert: Fr Okt 22, 2010 3:39 pm

Tipps gegens Schwitzen

Beitrag von hannilein » Do Jun 06, 2013 11:11 am

Es passt vielleicht ein wenig in das Thema mit rein. Ich habe in vielen Sachen von mir das Problem, dass ich Deoflecken habe. Weiß noch genau, dass ich mir zu einer Konfirmation im April * gekauft habe. Gestern hab ich Wäsche gemacht und gesehen, dass selbst da schon wieder solche Flecken sind. Wie kann man das denn verhindern? Gibt es Deos, die nicht "abfärben"?


* Link wegen fehlender thematischer Relevanz entfernt!

Rolf
Beiträge: 180
Registriert: Mi Apr 04, 2007 9:55 am

Tipps gegens Schwitzen

Beitrag von Rolf » Do Aug 01, 2013 2:09 pm

ich habe hier einen sehr guten artikel zum thema schwtzen gefunden:

http://www.rp-online.de/gesundheit/hitze/das-grosse-schwitzen-was-dagegen-hilft-1.2548363

hoffe, das hilft weiter :)

AliGator86
Beiträge: 74
Registriert: Mo Aug 26, 2013 11:34 am

Tipps gegens Schwitzen

Beitrag von AliGator86 » Di Aug 27, 2013 9:51 am

Ich trage seid Jahren Zimtholz Eilagen die nehm den ganzen Geruch auf und wirken sehr gut
Wie kann man aus dem Rahmen fallen, wenn man noch nicht mal im Bilde war?

Delainie
Beiträge: 3
Registriert: Mo Jan 26, 2015 1:15 pm

Tipps gegens Schwitzen

Beitrag von Delainie » Mo Feb 02, 2015 10:04 am

Hi AliGator86,
zu den Zimtholz Einlagen.
Absorbieren sie nur den Geruch oder wirken sie auch gegen das Schwitzen ?

Lazlo
Beiträge: 209
Registriert: Mo Okt 28, 2013 10:27 pm

Tipps gegens Schwitzen

Beitrag von Lazlo » Di Apr 21, 2015 5:40 pm

Hi,

bevor Du Dir die Schweissdrüsen entfernen möchtest, solltest Du erst einmal alle Möglichkeiten ausprobiert haben! AHC20 forte habe ich persönlich nicht ausprobiert , aber auf der Seite steht ein Produkt-Review zu AHC20. Vielleiht hilft es Dir ja weiter ?

Rosi
Beiträge: 14
Registriert: Mo Mai 23, 2022 5:12 am

Re: Tipps gegens Schwitzen

Beitrag von Rosi » Mo Sep 12, 2022 5:13 pm

Das denke ich auch! Schwitzen ist normal und erfüllt sogar eine lebenswichtige Funktion: Denn durch das Verdunsten von Flüssigkeit regulieren die Schweißdrüsen in der Haut die Körpertemperatur. Etwa 1-2% der Deutschen leiden an einer übermäßigen Schweißproduktion, der sogenannten Hyperhidrose. Die Betroffenen kommen auch ohne Anstrengung stark ins Schwitzen, dabei werden vor allem die Handflächen, die Achseln und die Stirn sichtbar nass. Die primäre Hyperhidrose ist angeboren und tritt somit schon im Kindes- und Jugendalter auf. Die sekundäre Hyperhidrose ist eine Folgeerscheinung von anderen Krankheitsbildern. Hier kann etwa eine Schilddrüsenüberfunktion die Ursache der vermehrten Schweißproduktion sein. Auch Übergewicht, Kreislaufprobleme, psychische Erkrankungen, Medikamenteneinnahme oder hormonelle Umstellungen (wie z.B. durch die Wechseljahre) können der Grund für eine sekundäre Hyperhidrose sein. Testet eure Kenntnisse darüber oder erfahrt mehr bei der Rose https://www.zurrose.de/ratgeber/hyperhidrose

knut
Beiträge: 18
Registriert: Fr Nov 02, 2012 2:03 pm

Re: Tipps gegens Schwitzen

Beitrag von knut » Sa Sep 17, 2022 3:27 pm

Das ist wirklich gut gesagt! Schwitzen ist gleich in mehrfacher Hinsicht gesund. Über den Schweiß wird der Organismus die Schadstoffe los und, wie du schon sagst, wird so außerdem die Körpertemperatur geregelt. Schweiß hält auch unsere Haut fit, indem er sie säubert. Wenn du trotzdem versuchen willst, die Schweißproduktion deines Körpers abzubremsen, solltest du es mit Botox versuchen, das direkt in die anfälligen Stellen wie die Achselhöhle gespritzt wird.

Toni
Beiträge: 96
Registriert: Mo Apr 21, 2008 6:52 pm

Re: Tipps gegens Schwitzen

Beitrag von Toni » Do Sep 22, 2022 10:15 pm

Wer von übermäßigem Schwitzen betroffen ist, hat oft Schwierigkeiten im alltäglichen Miteinander. Als Hyperhidrose bezeichnet man eine übermäßige Schweißproduktion, die je nach Ausprägung am ganzen Körper oder auch nur lokal auftreten kann. Betroffene produzieren in schwerwiegenden Fällen weit mehr als 200 ml Schweiß pro Tag. Dank der Behandlung mit Botox oder operativer Maßnahmen kann die Hyperhidrose deutlich reduziert werden. Mehr zu diesem Thema auf: https://www.infomedizin.de/krankheiten/hyperhidrose/
Eine Hyperhidrose, die erblich bedingt ist, tritt oft schon in einem jungen Lebensalter auf. Ausgelöst durch andere Erkrankungen oder Medikamenteneinnahme kann sie allerdings auch in späteren Lebensjahren beginnen.

Erin
Beiträge: 142
Registriert: Di Sep 09, 2008 7:35 pm

Re: Tipps gegens Schwitzen

Beitrag von Erin » Mi Sep 28, 2022 8:18 pm

Mehrere Liter Schweiß pro Tag sind nichts Ungewöhnliches. Bei primärer Hyperhidrose geht die Transpiration aber über die normale Wärmeregulation hinaus, was die Lebensqualität stark einschränkt. Immerhin: Die Erkrankung ist häufig zeitlich limitiert und es gibt einige Therapieoptionen: https://www.medical-tribune.de/medizin- ... -patienten
Definitionsgemäß liegt dem übermäßigen Schwitzen weder eine internistische Erkrankung noch eine externe Ursache zugrunde, schreiben Dermatologen um Professor Dr. Berthold Rzany, Privatpraxis für Dermatologie und Ästhetische Medizin, Berlin, in der S1-Leitlinie zur Hyperhidrosis.

Antworten