Mit einer Laserbehandlung wieder mehr sehen

Antworten
Out2Day
Beiträge: 5
Registriert: Mo Mär 10, 2014 10:03 am

Mit einer Laserbehandlung wieder mehr sehen

Beitrag von Out2Day » Do Mär 13, 2014 8:34 am

Ich wollte euch kurz einmal berichten, wie ich nun durch eine erfolgreiche Laserbehandlung wieder mehr sehen kann. Und das alles ohne Brille :-)
Ich habe lange überlegt, da ich etwas Angst hatte, dass die teure Behandlung vielleicht keinen Erfolg bei mir hat.
Aber die Ärzte haben mich in vielen Beratungsgesprächen und mit vielen Informationen dann doch überzeugt.
Letztendlich bin ich glücklich, dass ich es gemacht habe, da ich jetzt wieder ein ganz anderes Lebensgefühl besitze :-)
"Es schadet der Gesundheit, zuviel an Gesundheit zu denken."
(Joachim Faudt)

Ulla
Beiträge: 22
Registriert: Di Aug 03, 2010 8:59 pm

Re: Mit einer Laserbehandlung wieder mehr sehen

Beitrag von Ulla » Fr Mär 06, 2020 12:37 pm

Es ist wirklich schade, dass du gar nicht erwähnst, welche Laserbehandlung du hast machen lassen. Immerhin wird klar dass es um die Augen geht, da du schreibst, dass du wieder mehr sehen kannst, ohne Brille. Aber bedeutet das, dass du nicht mehr alles grau siehst und verdunkelt oder, dass du jetzt dreidimensional und klarer umrissen siehst?

Mich interessiert das nämlich, weil mein Augenarzt meinte, dass bei mir endlich mal eine Laserbehandlung notwendig wäre, weil ich Grauen Star habe.
Er meint, es sei keine große Sache, aber Angst hat man ja trotzdem.

Vitali
Beiträge: 16
Registriert: So Dez 08, 2019 4:54 pm

Re: Mit einer Laserbehandlung wieder mehr sehen

Beitrag von Vitali » Do Okt 15, 2020 12:34 am

Ich finde es erstaunlich, dass immer noch derart wenig über LASIK OPs bekannt ist, obwohl sich auch in Deutschland rund 130.000 Menschen im Jahr für eine Laseroperation an den Augen entscheiden.
Mit dem als LASIK bezeichneten Eingriff können Fehlsichtigkeiten ausgeglichen werden. Die LASIK OP wird ambulant in spezialisierten Kliniken vorgenommen. LASIK ist die Abkürzung für Laser in situ Keratomileusis. Das bedeutet, dass die Hornhaut durch Laser im Gewebe umgeformt wird. Das Ziel ist meist ein Leben ohne Brille.

Diana
Beiträge: 20
Registriert: Di Dez 10, 2019 6:10 am

Re: Mit einer Laserbehandlung wieder mehr sehen

Beitrag von Diana » Fr Okt 16, 2020 1:26 pm

Hallo Vitali, vielen Dank für deine Erklärung! Das war wirklich sehr hilfreich und informativ. Mir geht es aber eher wie Ulla. Ich erinnere mich noch an einige Horrorstorys aus der Zeit, als das mit dem Augen-Lasern begann. Sicher ist man da heute viel weiter, aber den älteren von uns macht so eine LASIK-OP immer noch Angst.

Udo
Beiträge: 255
Registriert: Di Aug 03, 2010 9:25 pm

Re: Mit einer Laserbehandlung wieder mehr sehen

Beitrag von Udo » Fr Okt 16, 2020 5:10 pm

Ganz richtig, seit den ersten Laseroperation an den Augen hat sich die Methodik enorm verbessert und dadurch auch die Erfolgsrate. Eine LASIK OP gehört heute zu den Standardtherapien in der Augenheilkunde. Besonders ältere Menschen konnten ihre Sehfähigkeit dadurch verbessern. Bei grauem Star werden ohnehin neue Linsen benötigt, aber auch andere Sehbehinderungen wie Alterssichtigkeit können korrigiert werden. Alterssichtigkeit trifft früher oder später jeden. Meist beginnt sie ab einem Alter von 50 Jahren, bei Kurzsichtigen etwas später. Im höheren Alter ist sie mit 95 Prozent die häufigste Fehlsichtigkeit.

ALTERSSICHTIGKEIT: BRILLE ODER OPERATION?
https://www.ndr.de/ratgeber/gesundheit/ ... it101.html
Vielleicht kann der Artikel bei der Entscheidung helfen.

Zara
Beiträge: 48
Registriert: Mo Jul 12, 2010 3:19 pm

Re: Mit einer Laserbehandlung wieder mehr sehen

Beitrag von Zara » Mo Okt 26, 2020 12:24 am

Wie schon gesagt, kommt es natürlich darauf an, um welche Art von Augenleiden es sich handelt, das durch den Eingriff behoben werden soll. Falls es um den Grauen Star geht, auch Katarakt genannt, einer altersbedingten Augenerkrankung, die fast jeden irgendwann trifft, kann ich dich beruhigen. Der Eingriff wird oft und routiniert ausgeführt, ohne dass größere Probleme bekannt sind. obwohl ich bestimmt 10 Menschen kenne, die den Eingriff vor mir haben machen lassen, hatte ich mich doch etwas gefürchtet. Aber ich kann dir versichern, dass das gar nicht nötig war. Es geht wirklich schnell und obwohl man in den folgenden Tagen etwas eingeschränkt ist, hat man weder Schmerzen noch fühlt man sich krank.

Antworten