Beratung etc. online?

Antworten
kristianna
Beiträge: 73
Registriert: Mi Feb 18, 2015 3:07 pm

Beratung etc. online?

Beitrag von kristianna » Sa Jun 13, 2015 2:15 pm

Ich interessiere mich in letzter zeit sehr für das thema rund um gesundheit und wollte da mal fragen wo ich da einen genauren überblick über die ganzen sachen bekommen könnte.
Hier in dem forum wird ja auch so einiges besprochen, aber kennt da jemand evtl. noch andere hilfreiche seiten die überblocklich sind?
Würde mir sehr helfen, danke.

Sansa
Beiträge: 159
Registriert: Mo Jun 29, 2015 10:43 pm

Beratung etc. online?

Beitrag von Sansa » Mi Jul 08, 2015 12:03 pm

Hallo, Kristiana. Es gibt sehr viele Blogs, Seiten, Foren etc. wo man sich viel belesen kann. ich kann Dir aber nur empfehlen alles mit Vorsicht zu genießen, es schwirrt viel gefährliches Halbwissen umher im Netz.
No wonder! Just physiotherapy.

Fiona
Beiträge: 132
Registriert: Sa Aug 30, 2008 12:35 am

Beratung etc. online?

Beitrag von Fiona » Mi Jul 08, 2015 3:33 pm

Wenn ich Recherchen zu Gesundheitsthemen mache, gehe ich immer zuerst auf die Seiten der Verbände. Die sind i.d.R. gemeinnützig, d.h. nicht profitorientiert. Außerdem bemühen sich alle Verbände ihre Zunft möglichst kompetent wirken zu lassen. Deshalb findet man auf diesen Internetseiten auch immer seriöse und aktuelle Forschungsergebnisse.
Wenn möglich recherchiere ich auch direkt bei den großen Unis. Die sind nur leider mit einigen Infos geizig.
Verlässliche Infos bekommt man auch bei den großen Fachzeitschriften, wie z.B. der Medical Tribune.
Zur Sicherheit kann man immer im Impressum schauen, wer verantwortlich ist. Ohne Impressum kann man auch nicht von Seriosität ausgehen.
Ach ja, noch eine wichtige Warnung: wer mit einem Doktortitel veröffentlicht, muss nicht unbedingt ein Arzt sein. Bei genauerer Hinsicht entpuppen sich einige selbsternannte "Fachleute" als Dr. jur. oder Dr. phil. - das kann man schon als bewusste Irreführung bezeichnen.

BugsBunny
Beiträge: 3
Registriert: Do Jun 29, 2017 1:55 pm

Beratung etc. online?

Beitrag von BugsBunny » Do Okt 26, 2017 10:17 am

Eine online Beratung kann selbstverständlich niemals die genaue Diagnose vor Ort/beim Arzt ersetzen!

Claras
Beiträge: 15
Registriert: Mi Jan 11, 2017 12:55 am

Beratung etc. online?

Beitrag von Claras » Mo Jan 29, 2018 1:21 am

Hi miteinander!

Natürlich gibt es viele Seiten & Foren im Internet, die über das Thema Gesundheit handeln.
Es sind aber einige mit äußerster Vorsicht zu genießen, da oftmals Tipps weitergegeben werden, die nur zum Teil korrekt sind.
In Ordnung sind jedoch Seiten, welche sich auf ein Themengebiet gezielt spezialisieren.


Lg Clara

Pille
Beiträge: 16
Registriert: Fr Mai 19, 2017 4:31 pm

Beratung etc. online?

Beitrag von Pille » Do Mär 01, 2018 9:16 am

"Ich interessiere mich in letzter zeit sehr für das thema rund um gesundheit"... das schließt so ziemlich alles mit ein, was es auf dieser Welt gibt...!

Geht es vielleicht etwas spezifischer?!?

Zu dem Thema Gesundheit gibt es unendlich viele Seiten und Blogs im Netz, Fachliteratur noch nicht mit eingerechnet...

Sehe das so wie Bugs.

annalena
Beiträge: 24
Registriert: Di Mär 03, 2015 2:47 pm

Beratung etc. online?

Beitrag von annalena » Do Apr 05, 2018 8:03 am

Beratung zu was?

Rolf
Beiträge: 177
Registriert: Mi Apr 04, 2007 9:55 am

Re: Beratung etc. online?

Beitrag von Rolf » So Dez 22, 2019 12:35 am

beratung online bekommt man auch hier im forum. außerdem gibt es viele infoseiten. klar muss man aufpassen, dass man nicht auf falschinformationen oder veraltete infos hereinfällt – deshalb ist es gut infos von mehreren seiten zu vergleichen. im forum kann man privat nachfragen und merkt dann schnell, ob die person echt ist.
aber unter online-beratung würde ich eher sowas wie online-sprechstunde verstehen. oder?

Angel
Beiträge: 133
Registriert: Mo Mai 07, 2007 6:50 pm

Re: Beratung etc. online?

Beitrag von Angel » Fr Mär 13, 2020 12:32 am

Du hast schon Recht :D
Es gibt ja auch schon Online-Sprechstunden, aber da muss man sich mit allen Daten anmelden, weil das von Ärzten gemacht wird und die müssen die Online-Sprechstunden ja auch irgendwie abrechnen.

Für mich ist das Forum hier auch immer die Adresse, wo ich mal ganz dumm nachfragen kann, ohne Kosten und ohne persönliche Daten.
:lol: Ich finde auch, dass man ziemlich schnell rausfinden kann, was Fake ist und was echt.

DoraB
Beiträge: 22
Registriert: Di Apr 30, 2019 2:18 am

Re: Beratung etc. online?

Beitrag von DoraB » So Mär 22, 2020 7:28 pm

Hallöchen,

in der Regel sind Foren oder Blogs gut für eine Beratung Online geeignet.
Natürlich musst du immer vorsichtig sein, denn auch im Internet gibt es viel Halbwissen.

Liebe Grüße

Urs
Beiträge: 7
Registriert: Mo Jul 12, 2010 3:28 pm

Re: Beratung etc. online?

Beitrag von Urs » Mo Mär 23, 2020 8:32 pm

Das Forum hier ist gut, vor allem, wenn man einfach mal kostenlos und völlig anonym etwas nachfragen will.
Leider reicht dieser Austausch unter Betroffenen manchmal nicht aus. Da möchte man lieber einen Rat von einem Spezialisten einholen.
Auf JustAnswer beantworten erfahrene Mediziner aus unterschiedlichen Fachgebieten umgehend alle Fragen um das Thema Medizin: https://www.justanswer.de/medizin/
Das hilft vielleicht dem einen oder anderen weiter.

Antworten