Wie bekomme ich (wieder) ein starkes Abwehrsystem?

Antworten
Leuchtturmwärter
Beiträge: 6
Registriert: Di Feb 08, 2022 5:08 am

Wie bekomme ich (wieder) ein starkes Abwehrsystem?

Beitrag von Leuchtturmwärter » Do Mär 03, 2022 8:13 pm

Hei Leute, ich muss dringen mein Abwehrsystem stärken. Ich will im Sommer ein Survivaltraining machen, da soll man eine stabile Gesundheit haben, weil man auch draußen schläft. Bei mir war im letzten Jahr eine Erkältung nach der nächsten, obwohl ich immer mit Maske gegangen bin. Weiß jemand von euch, wie man sein Abwehrsystem in 2-3 Monaten wieder hinkriegt. Früher war ich eigentlich nie krank, ist also nicht meine Veranlagung. Biiitttte sagt mir, was geht.

Desdemona
Beiträge: 3
Registriert: Di Feb 01, 2022 11:54 am

Re: Wie bekomme ich (wieder) ein starkes Abwehrsystem?

Beitrag von Desdemona » Fr Mär 04, 2022 6:42 pm

Die beste Möglichkeit das Abwehrsystem zu stärken ist, vitaminreiches und gesundes Gemüse in den Speiseplan einzubauen. Auch verschiedene Heilpflanzen können helfen. Der Holunder ist ein sehr alter und hochgeschätzter Strauch, den mancherorts magische Kräfte nachgesagt werden. Er ist darüberhinaus eine hervorragende Pflanze, mit der man die Abwehrkräfte stärken kann. Besonders gute Wirkung erzielt dabei der Rindentee. Dabei nehmt ihr einen 1/2 Teelöffel Holunderrinde und setzten diese zwei Stunden in einem 1/4 Liter kaltem Wasser an. Dann aufkochen, ziehen lassen, abseihen und bis zu zwei Tassen über den Tag verteilt trinken: https://www.schnu1.com/abwehrkraefte/
Ansonsten kann ich auch morgendliche Wechselduschen empfehlen, um sich besser abzuhärten.

esperanza
Beiträge: 54
Registriert: So Dez 08, 2019 3:36 am

Re: Wie bekomme ich (wieder) ein starkes Abwehrsystem?

Beitrag von esperanza » Sa Mär 05, 2022 12:49 pm

Die Ernährung halte ich auch für den Dreh- und Angelpunkt, wenn es um die Stärkung des Immunsystems geht. Wenn du ansonsten immer gesund warst, solltest du auf eine sehr ausgewogene Ernährung, gemäß den DGE-Richtlinien halten. Falls du vegan lebst, musst du auch darauf achten ausreichend Protein zu dir zu nehmen. Ich nehme an, dass du sportlich bist. Aber vielleicht hast du dein Training während der Pandemie schleifen lassen. Das geht ja vielen so. Dann solltest du mindestens jeden zweiten Tag nach draußen gehen um zu laufen und dein Workout zu machen.
Ansonsten beeinträchtigt Stress die Immunabwehr. Achte also auf Entspannung und genügend Schlaf, falls es bei dir in letzter Zeit stressig war. Dann sollest du bis zum Sommer wieder fit sein.

Tusnelda
Beiträge: 296
Registriert: Fr Aug 29, 2008 5:11 pm

Re: Wie bekomme ich (wieder) ein starkes Abwehrsystem?

Beitrag von Tusnelda » Mo Mär 07, 2022 7:59 pm

Ich stimme euch absolut zu. Ein starkes Abwehrsystem erhältst du durch eine gesunde Lebensführung mit ausreichend Bewegung, Sonnenlicht, genug Schlaf und ausgewogener Ernährung. Neben vitaminreicher Kost ist Bewegung in frischer Luft die beste Methode das Immunsystem zu stärken und Erkältungen vorzubeugen. Wenn du allerdings unter Dauerstress stehst kommst du ohne Stress-Coping und Entspannungsmethoden nicht weiter, weil sich der Stoffwechsel verlangsamt während gleichzeitig der Insulinspiegel ebenso wie der Blutdruck steigt. Das führt zu Mangelerscheinungen, die sich wiederum negativ auf das Immunsystem auswirken. Wenn alles nicht hilft, musst du eventuell deine/n HA/HP ansprechen um Mangelerscheinungen zu diagnostizieren und therapieren.

Leuchtturmwärter
Beiträge: 6
Registriert: Di Feb 08, 2022 5:08 am

Re: Wie bekomme ich (wieder) ein starkes Abwehrsystem?

Beitrag von Leuchtturmwärter » So Mär 13, 2022 11:30 pm

Thanks Leute für eure Antworten. Das ist ehrlich spitzenmäßig von euch. Ich werde meinen Trainingsplan verändern, das hab ich schon gelernt. Und der Tipp mit dem Stress trifft wahrscheinlich schon sehr zu. Da will ich auch was tun.

Tusnelda
Beiträge: 296
Registriert: Fr Aug 29, 2008 5:11 pm

Re: Wie bekomme ich (wieder) ein starkes Abwehrsystem?

Beitrag von Tusnelda » Sa Sep 10, 2022 2:43 pm

Bei einer Schwächung unseres Abwehrsystems (z.B. durch Kälte) können Erreger in den Organismus eindringen. Als Ausdruck eines Abwehrkampfes kommt es zu einer Entzündung der Schleimhäute. Diese äußert sich z.B. als Schnupfen oder wenn die tieferen Atemwege betroffen sind, als Husten. Eine allgemeine Antwort unseres Organismus ist die Entwicklung von Fieber. In den meisten Fällen wird eine Erkältung durch das Eindringen von Viren ausgelöst - Antibiotika bleiben dann ohne Nutzen! Konventionelle Arzneimittel können die Beschwerden lindern, allerdings tragen sie nichts zur Heilung bei! Die passend gewählte homöopathische Arznei soll die Abwehrleistung wieder ankurbeln - dann kann es schnell und ohne unerwünschte Nebenwirkungen zur Besserung kommen. Auch ayurvedische Ernährungstherapie kann die Abwehrleistung steigern.

Abraxas
Beiträge: 23
Registriert: Do Nov 26, 2020 6:56 pm

Re: Wie bekomme ich (wieder) ein starkes Abwehrsystem?

Beitrag von Abraxas » Di Dez 20, 2022 10:37 pm

In der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) gilt der Darm als Sitz des Immunsystems. Deshalb ist ballaststoffreiche Ernährung, kombiniert mit genügend Flüssigkeit und Bewegung, das beste Rezept um das Immunsystem zu stärken. Probiotische Nahrungsmittel wie Sauerkraut können außerdem dazu beitragen, die Darmflora aufzubauen, die dein Abwehrsystem wieder stärkt.

Eddy-99
Beiträge: 68
Registriert: Mi Nov 09, 2016 4:44 pm

Re: Wie bekomme ich (wieder) ein starkes Abwehrsystem?

Beitrag von Eddy-99 » Fr Dez 23, 2022 11:29 am

Wechselduschen kann man leicht selber machen – da kann man schon mal selbst was für sich tun. Sauna find ich auch ganz gut, aber ist einfach zeitaufwändig und koste meistens was. Viel in der Natur sein ist glaubich schon auch sehr gut fürs Immunsystem.

Quinta
Beiträge: 14
Registriert: So Dez 18, 2022 11:57 am

Re: Wie bekomme ich (wieder) ein starkes Abwehrsystem?

Beitrag von Quinta » So Jan 01, 2023 9:28 pm

Ich denke, dass bei den meisten Menschen wie auch bei mir das Immunsystem durch die Schutzmaßnahmen der Pandemie etwas außer Übung gekommen ist. Deshalb sind wir wahrscheinlich alle leichter zu infizieren.

Luke
Beiträge: 47
Registriert: Mo Jul 12, 2010 3:39 pm

Re: Wie bekomme ich (wieder) ein starkes Abwehrsystem?

Beitrag von Luke » Mo Jan 02, 2023 12:09 pm

Das denk ich auch. Um das Immunsystem auszubilden und zu trainieren sind Erkältungen und leichte Infektionen hilfreich, die es auf gefährliche Erreger, z.B. Grippeviren, vorbereiten. Gerade deshalb ist es zurzeit wichtig, das eigene Immunsystem im Blick zu behalten und quasi wieder zu trainieren. Um Erkältungen und Infektionen vorzubeugen, kann der Einzelne einigen Regeln folgen und besonders auf eine ausgewogene Ernährung achten, die das Immunsystem stärkt.

Sanne
Beiträge: 34
Registriert: Do Dez 18, 2014 9:11 pm

Re: Wie bekomme ich (wieder) ein starkes Abwehrsystem?

Beitrag von Sanne » Di Jan 10, 2023 2:12 pm

Das finde ich auch. Dass es ein Protein gibt, das Kranke zur Ruhe zwingen kann, ist unglaublich interessant.

Donatello
Beiträge: 28
Registriert: Do Mär 28, 2019 5:51 pm

Re: Wie bekomme ich (wieder) ein starkes Abwehrsystem?

Beitrag von Donatello » Fr Jan 13, 2023 5:23 pm

Das kann man wohl so sagen. Auch interessant ist das humorale Immunsystem, das auf Plasmaproteinen basiert.

Ascherah
Beiträge: 35
Registriert: Do Sep 26, 2019 6:33 am

Re: Wie bekomme ich (wieder) ein starkes Abwehrsystem?

Beitrag von Ascherah » Di Jan 17, 2023 12:38 pm

Großartig in der Tat! :P Danke auch von mir!

Karin-2
Beiträge: 3
Registriert: Sa Jan 07, 2023 9:27 am

Re: Wie bekomme ich (wieder) ein starkes Abwehrsystem?

Beitrag von Karin-2 » Sa Jan 21, 2023 10:47 am

Da will ich mich auch bedanken. Echt irre das mit den Proteinen und überhaupt auch die anderen Linx und Posts.

Antworten