Senkfuß

Antworten
Obispo
Beiträge: 9
Registriert: Di Jan 26, 2016 9:25 pm

Senkfuß

Beitrag von Obispo » Mo Aug 08, 2016 4:32 pm

Hallo zusammen,

bei meinem Sohn, 13 Jahre, wurde ein Senkfuß attestiert. Laut Orthopäde soll er nun maßgefertigte Sohleneinlagen eine ganze Zeitlang tragen. Hat jemand ähnliche Erfahrungen bei seinen Kindern gemacht?

Ilona
Beiträge: 8
Registriert: Mo Feb 06, 2017 12:42 pm

Senkfuß

Beitrag von Ilona » Di Feb 14, 2017 5:18 pm

Hey Obispo,

ich habe zwar keine Kinder, leide allerdings selbst unter einer Fußfehlstellung und weiß daher, wie nervig und auch schmerzhaft das Ganze werden kann, wenn man sich nicht rechtzeitig drum kümmert. In meinem Fall ist es kein Senkfuß, sondern ein Hallux valgus, eine Verformung des Mittelfußknochens. Das fing als leichtes Überbein an und ist dann durch falsches Schuhwerk bzw. fehlende Behandlung immer schlimmer geworden. Mittlerweile kann ich nur noch ganz flache Schuhe mit orthopädischen Einlagen tragen. Zudem muss ich zwingend super wählerisch sein, was die Qualität meines Schuhwerks angeht: billige Treter von H&M und Co sind für mich nicht mehr drin. Ich finde zwar immer sehr hübsche, hochwertige Schuhe auf * wo ich auch sonst gerne bestelle, bin darüber hinaus jedoch super eingeschränkt.

Du solltest also dringend darauf achten, dass dein Sohn immer mit gutem, passendem Schuhwerk unterwegs ist und auch brav seine Einlagen drin hat. Dann kann sich der lästige Senkfuß nicht verschlimmern und wird ggf. niemals zu einem wirklichen Problem.

Liebe Grüße und gute Besserung an deinen Sohn :)



* Link wegen fehlender thematischer Relevanz entfernt!
Nehmen füllt die Hände. Geben füllt das Herz.

monahanmyah
Beiträge: 17
Registriert: Di Mär 07, 2017 1:31 pm

Senkfuß

Beitrag von monahanmyah » Di Mär 07, 2017 3:09 pm

ein freund von mir hat auch den Senkfuß vom Arzt kontrolliert bekommen. Wenn man die passenden Einlagen vom Orthopäden bekommt, musst du dir keine großen sorgen machen :) Versoge Ihn nur weiterhin mit diesen Einlagen

rolfsonemilia
Beiträge: 18
Registriert: Mi Mär 08, 2017 4:04 pm

Senkfuß

Beitrag von rolfsonemilia » Fr Mär 10, 2017 10:22 am

Meine Schwester hat auch einen. Im Alltag merkt man davor nichts mehr wirklich.

Choib
Beiträge: 20
Registriert: Fr Apr 07, 2017 10:13 am

Senkfuß

Beitrag von Choib » Mo Apr 10, 2017 3:09 pm

Diese einlagen habe ich auch und das führt auch leider dazu das man nicht jeden schuh anziehen kann ...

Aber ich empfehle diese auch zu verwenden weil dadurch können schwierigkeiten mit dem kreuz oder der Bandscheibe zu standen kommen

mfg choib

KarottenKarl
Beiträge: 46
Registriert: Do Okt 13, 2016 3:51 pm

Senkfuß

Beitrag von KarottenKarl » Fr Aug 04, 2017 11:25 am

Würde ich erst mal ernst nehmen und probieren, sonst noch 2. Orthopäden befragen.

Haure
Beiträge: 49
Registriert: Sa Aug 12, 2017 5:06 pm

Senkfuß

Beitrag von Haure » Fr Mär 23, 2018 10:36 pm

Wenn man solche Einlagen erhält dann sollte man sich darauf einstellen, dass man nicht alle Schuhe mehr trage kann.
Ich würde das aber trotzdem machen wenn der Arzt das schon so gesagt hat.
Welche Einlagen habt ihr da genommen ?
Vielleicht könnt ihr ja auch einige Infos im Netz finden, es gibt doch bestimmt zu diesem Thema genug zu lesen :)

Ich habe einen kleinen nagelpilz, deshalb musste ich auch mal schauen was so helfen kann.
Bei https://www.nagelpilz-behandlung.com/ hatte ich dann was zur Behandlung lesen können.

Man kommt auf jeden Fall weiter :)

Rejko
Beiträge: 45
Registriert: Fr Nov 02, 2018 12:56 pm

Re: Senkfuß

Beitrag von Rejko » Mi Jul 17, 2019 11:03 am

Guten Morgen Obispo :)

Wie sieht es denn bei deinem Sohn aus, hat er da die passenden Einlagen finden können ?
Du weißt schon was die Ursache vom Senkfuß ist ?..also entweder zu enge + feste Schuhe, dauerhaftes sitzen usw.
Da kann man also mit wenig viel bewirken, einfach die passenden Schuhe kaufen und etwas Bewegung in den Alltag bringen :)

Aber es ist keine schlechte Idee auch mal die passenden Einlagen zu finden.
Ich persönlich habe mir auch Einlagen für die Schuhe gekauft, da ich viel stehe und schnell Schmerzen bekomme.
Ich bin wirklich zufrieden aber wichtig ist, dass man wirklich das richtige Schuhwerk hat.

LG

Udo
Beiträge: 255
Registriert: Di Aug 03, 2010 9:25 pm

Re: Senkfuß

Beitrag von Udo » Fr Okt 16, 2020 5:18 pm

Eine Fußfehlstellung kann sehr schmerzhaft sein: Bei einem Knick-Senkfuß, auch Plattfuß genannt, knickt der Rückfuß von vorne gesehen nach innen ab. Das Fußlängsgewölbe ist eingesunken. Ist die Fehlstellung nicht angeboren, tritt sie als sogenannte erworbene Erkrankung häufig bei Erwachsenen auf. Der Ratgeber zu Fußschmerzen klärt auf https://www.ndr.de/ratgeber/gesundheit/ ... ss100.html
Nach Ansicht von Experten wird bei einem Knick-Senkfuß oft eine falsche Diagnose gestellt, zum Beispiel xxxx, Achillodynie oder auch Verschleiß im Sprunggelenk. Die geschwächte T-Sehne wird häufig übersehen. Dabei lassen sich die typischen Beschwerden gut behandeln…

Antworten