jogge täglich...

gladiola
Beiträge: 12
Registriert: Sa Aug 22, 2015 1:25 am

jogge täglich...

Beitrag von gladiola » Sa Aug 22, 2015 1:31 am

Hallo, du musst etwas zu Stärking des Imunität nehmen.
Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen, Unglück oft durch Vernachlässigung kleiner Dinge.

RoterApfel
Beiträge: 33
Registriert: Di Aug 15, 2017 10:10 am

jogge täglich...

Beitrag von RoterApfel » Mi Okt 25, 2017 5:54 pm

hm also man sollte immer ein tag dazwischen pause machen
damit sich die muskellatur auch erhohlen kann
aber des muss jeder für sich jeder selbst entscheiden

Pitti
Beiträge: 35
Registriert: Mo Sep 08, 2008 2:21 pm

Re: jogge täglich...

Beitrag von Pitti » So Jun 23, 2019 10:50 pm

xavier hat geschrieben:
Fr Aug 13, 2010 5:32 pm
Ich jogge täglich, fahre oft Rad und andere gerne. Außerdem ernähre ich mich fettarm und vitaminreich. Mit meiner beruflichen und privaten Situation bin ich auch recht zufrieden. Doch trotz meines gesunden Lebenswandels leide ich in letzter Zeit ständig und Erkältungen und fühle mich auch sonst oft müde und kraftlos. Ich kann mir nicht erklären, woran das liegen könnte.
Wenn jemand von euch so etwas kennt, bitte ich um Tipps und wenn möglich um Erklärungen.
Habe gerade die ganzen Beiträge gelesen und würde gerne wissen, du jetzt eine Lösung gefunden hast.
War es das Immunsystem oder eine Krankheit, was ich nicht hoffe.
Vielleicht magst du ja mal berichten!

xavier
Beiträge: 36
Registriert: Mo Jul 12, 2010 3:23 pm

Re: jogge täglich...

Beitrag von xavier » So Jul 14, 2019 12:25 am

Ja, es war das Immunsystem. Ich hatte meinen Mineralhaushalt vernachlässigt. Schließlich bin ich den Tipps von Matze gefolgt und mein Immunsystem hat sich stabilisiert. Das ist nun schon lange her und ich bin seit Jahren wieder fit und beschwerdefrei.

daminahilgert
Beiträge: 13
Registriert: Di Jan 12, 2021 2:07 pm

Re: jogge täglich...

Beitrag von daminahilgert » Di Jan 12, 2021 3:02 pm

Ja das macht schon Sinn, bei mir geht auch alles vielleichter wenn ich schon früh Jogge.Ich mache das Wöchentlich und grade auch jetzt wieder öfter.

Domino
Beiträge: 168
Registriert: Di Sep 02, 2008 5:58 pm

Re: jogge täglich...

Beitrag von Domino » Di Mai 11, 2021 8:36 pm

Das ist tatsächlich ein Problem, das mir auch immer wieder begegnet. Sehr aktive Sportler*innen denken häufig, dass sie vor Gesundheit strotzen. Aber leider versäumen sie es oft ihren Mineralhaushalt nach dem Training wieder aufzufüllen. Über einen längeren Zeitraum hinweg leidet ihr Immunsystem darunter. Das erklärt die erhöhte Krankheitsanfälligkeit.

nick
Beiträge: 25
Registriert: Sa Aug 16, 2008 4:13 pm

Re: jogge täglich...

Beitrag von nick » Mo Jun 28, 2021 12:12 am

Es ist tatsächlich basal beim Sport, den Flüssigkeits- und damit einhergehenden Mineralstoffverlust einzukalkulieren. Ich jogge auch fast täglich und habe oft nicht wirklich Durst nach dem Laufen. Es ist aber wichtig trotzdem mindesten ein Glas gutes Mineralwasser, auch gern mit isotonischen Zusatzstoffen zu trinken. Grundsätzlich können auch Nahrungsergänzungsmittel äußerst hilfreich sein. Die Dosierung und die Zusammensetzung sind aber ganz entscheidend und die Einnahme von wirksamen Nahrungsergänzungsmitteln soll stets mit dem behandelnden Arzt abgesprochen werden.

artemis
Beiträge: 48
Registriert: Mi Aug 20, 2008 11:45 pm

Re: jogge täglich...

Beitrag von artemis » Mo Mai 08, 2023 2:37 pm

Durch starkes Schwitzen verliert der Körper lebenswichtige Mineralien wie Natrium und Zink. Leichte Nahrung, die den Körper nicht belasten soll, ist meist arm an den Spurenelementen Zink und Selen. Gleichzeitig werden sie dringend für den Stoffwechsel und anabole Prozesse wie den Muskelaufbau benötigt. Der Zinkgehalt ist in trainierten Muskeln deutlich höher als in untrainierten. Mineralien werden durch den Sport nicht verbraucht aber freigesetzt, so steigt z.B. bei körperlicher Anstrengung der Zinkspiegel im Blut. Das freigesetzte Spurenelement wird somit in größerer Menge mit dem Schweiß verloren. Ausdauer-, Leistungs- und Schwerkraftsportler haben deshalb einen erhöhten Bedarf an Mineralien und Vitaminen. Der Zinkbedarf kann bei ihnen auf die doppelte Menge steigen. Nachweislich sinkt bei Sportlerinnen die Zinkkonzentration im Urin unter den Normbereich. Da die Nahrung leicht, d.h. vor allem arm an tierischen Fetten bleiben soll, ist es empfehlenswert sie durch die Zugabe von Zink zu ergänzen.

Donatello
Beiträge: 57
Registriert: Do Mär 28, 2019 5:51 pm

Re: jogge täglich...

Beitrag von Donatello » Di Mai 09, 2023 7:29 pm

Die Beiträge sind echt sehr interessant. Obwohl eine durchdachte und zielorientierte Nahrungsaufnehme tatsächlich leistungssteigernd wirken kann, wird der Zusammenhang zwischen Ernährung und Sport leider sehr oft unterschätzt.

Finn
Beiträge: 42
Registriert: Sa Mär 30, 2019 4:36 pm

Re: jogge täglich...

Beitrag von Finn » Mi Mai 17, 2023 12:09 am

Das finde ich auch – die Ernährung und auch der Mineralstoffverlust beim Sport müssen stets berücksichtigt werden. Ganz allgemein finde ich, dass Joggen in der Natur gesund ist und entspannt. Allerdings empfehle ich einen Ruhetag.

Lilla
Beiträge: 21
Registriert: So Jul 03, 2022 8:52 pm

Re: jogge täglich...

Beitrag von Lilla » Mi Mai 24, 2023 12:03 am

Erstaunlich, dass sich bei Ausdauer- und Leistungssportlern der Zinkbedarf verdoppeln kann!

Yolanda 33-3
Beiträge: 13
Registriert: Sa Mai 27, 2023 1:56 pm

Re: jogge täglich...

Beitrag von Yolanda 33-3 » Sa Jun 03, 2023 12:36 pm

Die Zusammenhänge im Körper mit Mineralien und den anderen Microstoffen sind mega kompliziert. Das muss man erstmal verstehen.

Siegfried der Zweite
Beiträge: 10
Registriert: Do Mai 25, 2023 12:02 am

Re: jogge täglich...

Beitrag von Siegfried der Zweite » Mo Jun 05, 2023 12:08 am

Ich jogge auch gerne, aber niemals täglich. Gut ist jeder 2. Tag oder 3 Tage und 2 Tage Pause. Der Körper muss sich zwischendurch regenerieren – heißt nicht gar nichts tun, aber moderate Ausgleichsbewegung statt das volle Programm zu fahren.

Jonathan
Beiträge: 4
Registriert: Sa Mai 06, 2023 9:40 am

Re: jogge täglich...

Beitrag von Jonathan » Di Jun 06, 2023 6:23 pm

Das sehe ich auch so. Außerdem muss man beim Joggen immer darauf achten, den Mineralhaushalt auszugleichen.

Watson
Beiträge: 268
Registriert: So Aug 31, 2008 2:19 pm

Re: jogge täglich...

Beitrag von Watson » So Jul 30, 2023 7:12 pm

Ich gehe da voll mit dir. Vitalstoffe sind immer wichtig. Allerdings ist auch das richtige Muskeltraining nicht zu vernachlässigen. Neben dem regelmäßigen Lauftraining solltest du gezielt deine Waden-, Knie- und Oberschenkelmuskulatur trainieren. Es gibt viele Übungen für Läufer, die gezielt die beanspruchten Muskelgruppen trainieren und stabilisieren: https://www.fitforfun.de/news/mehr-ausd ... 62340.html
Vor und nach jedem Lauf solltest du dich mit ein paar Stretching-Übungen aufwärmen bzw. langsam abkühlen. Damit beugst du nicht nur Verletzungen vor, sondern verhinderst auch, dass sich die Sehnen und Muskeln in Füßen und Beinen „verkürzen“.

Udo drei
Beiträge: 2
Registriert: Sa Aug 12, 2023 12:13 pm

Re: jogge täglich...

Beitrag von Udo drei » Di Aug 15, 2023 12:09 am

Die meisten LäuferInnen achten auf ihr Outfit, schaffen sich die perfekten Laufschuhe an, mixen sich das ultimative Sportgetränk und halten sich strikte an die Trainingspläne. Aber, wer hat sich schon mal Gedanken darüber gemacht, was es sonst Wichtiges noch braucht? Viele Mineralstoffe und Spurenelemente haben einen entscheidenden Einfluss auf die Ausdauerleistung, die Erholung danach und auf unser Immunsystem.
Hast du darüber schon einmal etwas gelesen? Wer unter Zinkmangel leidet, hat eine deutlich langsamere Regeneration, leidet unter schlechten Anpassungserscheinungen seines Trainings und ist unter Umständen viel öfters krank.
Der Tagesbedarf von Zink liegt bei unsportlichen Menschen um die 15 mg, bei ambitionierten Sportlern, welche fast täglich trainieren, kann der Bedarf bis zu 20 mg steigen. Mit einer normalen Nahrungsmittelaufnahme ist diese Menge kaum zu schaffen, ja meist wird nicht einmal die 15 mg – Marke erreicht!

ischtar
Beiträge: 282
Registriert: Do Mär 21, 2013 10:10 am

Re: jogge täglich...

Beitrag von ischtar » Do Mär 07, 2024 1:04 pm

Ganz eurer Meinung. Das essentielle Spurenelement Zink ist ein lebenswichtiger Bestandteil und Aktivator im menschlichen Körper. Ob während des Wachstums, für den Stoffwechsel oder bei der Proteinsynthese, Zink spielt eine entscheidende Rolle für die Gesundheit. Trotz anhaltendem Fitness- und Gesundheitstrend nehmen laut Angaben der WHO rund die Hälfte aller Menschen zu wenig des Spurenelements zu sich. Die Auswirkungen von Zinkmangel werden oftmals unterschätzt. Für Sportler ist die Versorgung mit Zink besonders wichtig. Der Mikronährstoff wirkt antioxidativ und ist besonders aktiv im Kampf gegen freie Radikale. Gemeinsam mit anderen Nährstoffen ist Zink ein Beschützer des Immunsystems. Der menschliche Körper reagiert auf hohe Trainingsbelastung und vermehrte Sauerstoffaufnahme mit Entzündungsreaktionen. Freie Radikale nutzen sie zum Angriff auf das Immunsystem und in weiterer Folge zur Schädigung der Erbsubstanz, Körperzellen und Zellmembranen. Für sportlich Aktive ist die Aufnahme des Spurenelements durch entsprechende Nahrungsmittel oder zusätzlicher Supplementierung unerlässlich um leistungs- und widerstandsfähig zu bleiben: https://www.sportbenzin.ch/blog/post/zi ... rapie.html

maya
Beiträge: 26
Registriert: Mo Mai 08, 2023 3:06 pm

Re: jogge täglich...

Beitrag von maya » Di Mär 12, 2024 4:24 pm

Sicher, bei Ausdauersport wie es Joggen ist, musst du noch viel mehr auf die Ernährung achten als bei leichterer Bewegung, weil man sonst schnell in den Bereich einer Mangelernährung rutscht. Dafür ist es aber der beste Sport für Gesundheit und Gewicht.

Karina 1708
Beiträge: 124
Registriert: Mo Aug 14, 2017 2:37 pm

Re: jogge täglich...

Beitrag von Karina 1708 » Fr Mai 03, 2024 3:29 pm

Ich habe auch immer wieder gelesen wie wichtig Zink gerade für Sportler*innen ist, weil es beim Muskelaufbau und bei der Fettverbrennung hilft. Wenn es fehl fühlen wir uns schnell schwach und erschöpft. Deshalb knabber ich jetzt immer Kürbiskerne zwischendurch.

Antworten