Flossing

Antworten
w.alterwhite420
Beiträge: 14
Registriert: Mo Jan 12, 2015 4:18 pm

Flossing

Beitrag von w.alterwhite420 » Sa Aug 26, 2017 1:58 pm

Hallo,
ich habe mir die Woche eine muskuläre Verletzung an der Wade zugezogen. Ich gehe von einer Zerrung aus (Es gab keine Einblutung).
Ich habe jetzt im Internet von der Flossing-Methode (http://www.physio-orthonom.de/flossing/) gelesen, dass die bei Zerrung sehr gut helfen soll.
Allerdings habe ich davon noch nie was gehört. Kennt ihr das?
Habt ihr schon mal Erfahrungen damit gemacht und könnt mir sagen, ob das hilft?

Keith
Beiträge: 7
Registriert: Mo Jul 12, 2010 3:34 pm

Re: Flossing

Beitrag von Keith » Sa Nov 09, 2019 3:20 pm

Flossing hat sich als sehr wirksam bei Verstauchung über Zerrungen bewährt und ist ausgezeichnet für die Selbstbehandlung geeignet (inbesondere wenn man nicht in Wiesbaden lebt und knapp bei Kasse ist).
Allerdings muss man bei der Selbstbehandlung darauf achten, Körperstellen nie mehr als 3-4 Minuten abzuschnüren. Da die Behandlung schmerhaft ist, fällt mir das nicht schwer.
Menschen mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen sollten sich allerdings ärztlich beraten lassen, bevor sie Flossing anwenden.

Watson
Beiträge: 76
Registriert: So Aug 31, 2008 2:19 pm

Re: Flossing

Beitrag von Watson » Fr Mai 29, 2020 12:12 am

Medical Flossing, und nur dieses, verspricht bis zu 75 Prozent Schmerzlinderung. Es ist nicht nur wirksam bei Verstauchung und Zerrungen, es hat sich auch in vielen weiteren Fällen vom verstauchten Knöchel bis zur verspannten Schulter bewährt. Wie bereits erwähnt, ist es ausgezeichnet für die Selbstbehandlung geeignet. Aber man sollte einiges bei der Selbstbehandlung beachten: https://www.fitforfun.de/sport/medical- ... 12575.html

Antworten