Trampolin

Antworten
brandi
Beiträge: 72
Registriert: Mo Aug 20, 2007 1:56 am

Trampolin

Beitrag von brandi » Fr Jul 03, 2009 7:19 pm

Ich habe gelesen, dass Trampolin springen sehr gut für den Rücken ist und sogar als Krankengymnastig eingesetzt wird, weiles die Gelenke nicht so sehr belastert. Als Kind habe ich das immer gern gemacht und wollte mal fragen, ob jemand von euch das akls Krankengymnastik kennt. Eigentlich dachte ich, dass ist eher nicht so gut für Rücken oder Gelenke, aber vielleicht ist das auch eine andere Technik.
Ich freue mich über Infos! ;)

mcgonagall
Beiträge: 61
Registriert: So Aug 12, 2007 10:03 am

Trampolin

Beitrag von mcgonagall » So Jul 05, 2009 12:16 pm

Beim medizinischen Einsatz dieses Sportgerätes geht es nicht um Trampolin springen, sondern um sanftes, harmonisches Schwingen. Dabei wird auch nicht jedes Trampolin eingesetzt sondern nur spezielle hochelastische Geräte. Dieses therapeutische Minitrampolin ist in der Behandlung vielseitig einsetzbar und hat dabei vielfältige positive Auswirkungen auf die Gesundheit, es ist tatsächlich gut für den Rücken und belastet die Gelenke nicht.

brandi
Beiträge: 72
Registriert: Mo Aug 20, 2007 1:56 am

Trampolin

Beitrag von brandi » Mi Jul 22, 2009 1:26 am

Wo kann man denn dieses therapeutische Trampolin-Shwingen machen? Wird es in Vereinen angeboten oder gibt es nur bestimmte Studios oder so, die diese Trampolins haben. Ich würde das sehr gerne mal ausprobieren.

gina
Beiträge: 95
Registriert: Sa Jun 09, 2007 1:55 pm

Trampolin

Beitrag von gina » Do Jul 23, 2009 12:12 pm

Die Trampolintherapie wird unter der Anleitung einer/s Krankengymnastin/en angewandt. Viele moderne Physiotherapeuten und auch Heilpraktiker/innen verfügen bereits über ein entsprechendes Gerät und nutzen es ergänzend zur herkömmlichen Physiotherapie.

mcgonagall
Beiträge: 61
Registriert: So Aug 12, 2007 10:03 am

Trampolin

Beitrag von mcgonagall » Sa Jul 25, 2009 1:13 am

Trampolinschwingen ist ein gelenkschonender Sport, den man auch gut zuhause betreiben kann. Man kann dann die Übungen täglich und ohne Überlastung durchführen. Es sind sehr einfache Übungen, die man leicht lernen kann. Am Besten lässt man sie sich von einer Krankengymnastin zeigen.
Allerdings sollte man das Gerät genau wählen und darauf achten, dass es wirklich hochelastisch ist. Eine Hilfe ist das (AGR)Gütesiegel, das von der Initiative „Aktion gesunder Rücken“ (AGR) hat für die Minitrampoline vergeben wird.

Briann
Beiträge: 4
Registriert: Do Okt 07, 2021 11:35 am

Re: Trampolin

Beitrag von Briann » Fr Jan 07, 2022 12:37 pm

Trampolin-Training ist nachweislich gut für die Straffung von Bindegewebe an Beinen und Po. Es kann ein perfektes Training zur Stärkung des Rückens sein und somit Haltungsschäden vorbeugen. Außerdem hilft bei der Stressbewältigung. Trampolinspringen oder -schwingen kann auch zur Entgiftung und Stärkung des Lymphsystems eingesetzt werden. Das Lymphsystem ist ein wichtiger Teil des körpereigenen Immun- und Abwehrsystems. Über das Lymphsystem werden Bakterien, Krebszellen, Abfall- und Giftstoffe und viele weitere Schlacken mehr entgiftet und entsorgt.
Nur bei Verletzungen am Rücken oder Wirbelsäulenschäden und in der Schwangerschaft ist von Trampolin-Training abzuraten.

luna21
Beiträge: 90
Registriert: Di Apr 13, 2021 3:01 am

Re: Trampolin

Beitrag von luna21 » Mo Jan 10, 2022 6:45 pm

Trampolinsport ist weit mehr als Muskeltraining. Kölner Sportwissenschaftler baten verkabelte Anfänger und Experten des Trampolinsports auf das Gerät und ließen sich verschiedene Sprünge vorführen. Das abverlangte Programm reichte von einfachen Sprüngen und Salti bis hin zum Doppelsalto mit doppelter Schraube. Die ersten Untersuchungen deuten nun auf Unterschiede zwischen Anfängern und Experten bei gleichen Sprüngen hin. Beim einfachen Salto rückwärts scheinen Experten mehr, aber diskretere Fixpunkte zu suchen als Anfänger. So fixiert ein erfahrener Könner beim Absprung zunächst das Trampolintuch. Mit dem Abflug heftete sich sein Blick dann schnell an einen Punkt an der Decke. Kurz vor und während der Landung wird dann erneut das Trampolintuch fixiert. Beim Anfänger fehlt die Fixierung an der Decke dagegen in den meisten Fällen: https://www.spektrum.de/news/augenrolle ... lin/842206

Antworten