CBD bei Neurodermitis?

Antworten
Klaus Richter
Beiträge: 1
Registriert: Fr Jul 12, 2019 11:04 am

CBD bei Neurodermitis?

Beitrag von Klaus Richter » Do Jul 18, 2019 10:31 am

Hallo Community!
Mein Hausarzt hat vor Kurzem bei mir Neurodermitis festgestellt und mir vorgeschlagen CBD Produkte dagegen zu nehmen. Daher wollte ich mich jetzt hier im Forum erkundigen ob das jemand schon mal ausprobiert hat und mir über Erfahrungen damit berichten könnte. Dann wüsste ich schon mal ein wenig worauf ich mich dmait einlassen würde.

Ludwig Millich
Beiträge: 3
Registriert: Mi Mai 22, 2019 11:56 am

Re: CBD bei Neurodermitis?

Beitrag von Ludwig Millich » Do Jul 18, 2019 10:34 am

Hallo Klaus!
Das ist aber eigenartig dass dir dein Hausarzt so einen Vorschalg macht, schon alleine deshalb weil es darüber ziemlich kontroverse Diskussionen derzeit noch gibt. Du könntest dich natürlich gerne mal hier näher darüber informieren. Dann kannst du dir schon mal einen eigenen Eindruck darüber machen was auf dich zukommen würde.

Charming
Beiträge: 31
Registriert: Fr Jan 24, 2020 4:07 pm

Re: CBD bei Neurodermitis?

Beitrag von Charming » Sa Sep 19, 2020 2:43 pm

Der Vorschlag war nicht ganz so einzigartig, denn mittlerweile hat sich Hanföl bei Hautproblemen wie Irritationen, Jucken und gegen trockene, schuppige Haut, bewährt. Auch bei Neurodermitis und Schuppenflechte werden CBD Produkte, in Absprache mit dem Hautarzt, als ergänzende Therapie eingesetzt. Dieser sowie die individuelle Symptomatik und Ausprägung der Neurodermitis entscheiden darüber, in welcher Häufigkeit und Konzentration CBD verwendet werden soll.
Ein gutes Öl sollte immer aus 100 % natürlichen Cannabissamen bestehen. Außerdem sollte man darauf achten, dass die Qualitätsstandards für einen sicheren und rauschfreien Verzehr eingehalten werden. Nur dann kann eine Wirksamkeit erreicht werden. Bei Neurodermitis sorgt das CBD-Öl für eine Beruhigung der geschädigten Haut. Zudem hat es eine antientzündliche Wirkung. Aus persönlicher Erfahrung empfehle ich https://rubaxx-cannabis.de/
Die Produktion findet unter strengsten deutschen Qualitätsstandards statt. Rubaxx® Cannabis ist vegan, sowie frei von Gluten, Lactose, Fructose, Gelatine und sämtlichen Zusatzstoffen.

alana a.a
Beiträge: 12
Registriert: Di Jul 21, 2020 6:06 pm

Re: CBD bei Neurodermitis?

Beitrag von alana a.a » Sa Jan 09, 2021 9:48 am

RubaXX Cannabis als Tropfen und als Gel findet ihr schnell bei https://www.medpex.de/search.do?q=Rubaxx%AE+Cannabis

Antworten