Keine normale Haut

Antworten
Liu
Beiträge: 2
Registriert: Di Aug 03, 2010 9:50 pm

Keine normale Haut

Beitrag von Liu » So Mär 27, 2011 7:07 pm

Ich habe gerade gelesen, dass Leute mit normaler Haut in der Minderheit sind. Ob das schon an den Umwelteinflüssen liegt, oder immer schon so war, kann ich nicht sagen. Es würde mich aber nicht wundern. Ich habe auch trockene Haut und muss schon auf gute Pflege achten seit ich ein Teenager war. Früher war ich neidisch auf die mit normaler Haut, die nicht viel tun müssen und weniger Geld für Pflegemittel ausgeben können. Jetzt, wo och weiß, dass es eine Minderheit ist, fühle ich mich nicht mehr so sehr benachteiligt.

daniel
Beiträge: 32
Registriert: Fr Aug 24, 2007 7:31 pm

Keine normale Haut

Beitrag von daniel » Do Mär 31, 2011 6:44 pm

Das ist richtig! Etwa 2 Drittel der Deutschen haben keine normale Haut und müssen in die Pflege investieren. Zudem hat die Zahl der Menschen, die unter einer überempfindlichen Haut leiden, signifikant zugenommen. Das ist wahrscheinlich auf Umwelteinflüsse zurück zu führen. Auch die Ernährung spielt hierbei eine große Rolle. Leider sind die Betroffenen weit gehend sich selbst überlassen und müssen die zusätzlichen Ausgaben für Nahrung, Supplemente und Pflegepräparate alleine tragen.

Billa
Beiträge: 70
Registriert: Fr Mär 30, 2007 10:31 am

Keine normale Haut

Beitrag von Billa » Sa Apr 02, 2011 3:43 am

Ich denk ja, dass die ganze Cremerei die Haut eher kaputt macht und sicherlich mit Schuld an der Misere ist. Die natürliche Schutzschicht wird zerstört und muss dann teuer ersetzt werden!

Angel
Beiträge: 133
Registriert: Mo Mai 07, 2007 6:50 pm

Keine normale Haut

Beitrag von Angel » Sa Apr 16, 2011 1:55 pm

Ich glaube eher, dass die Umwelt und falsche Ernährung Schuld sind. Wenn dann wenigstens eine Creme hilft, dass die Haut etwas normaler wird, dann ist das doch gut. Ein Problem weinger!

Erin
Beiträge: 68
Registriert: Di Sep 09, 2008 7:35 pm

Keine normale Haut

Beitrag von Erin » Sa Apr 23, 2011 1:42 pm

Die Ernährung spielt wirklich eine große Rolle. Wer gesunde Haut haben möchte, sollte vor allem Fisch essen und bei der Speisezubereitung reine Pflanzenöle benutzen. Die enthalten essenzielle ungesättigte Fettsäuren und tun der Haut gut - dem Gewicht natürlich auch! ;)

Sabine
Beiträge: 136
Registriert: Fr Mär 30, 2007 10:33 am

Keine normale Haut

Beitrag von Sabine » So Mai 01, 2011 7:59 pm

Die Ernährung spielt eine sehr große Rolle. Allerdings sollte man auch auf pflegenden Hautschutz nicht verzichten, insbesondere um die Haut vor frühzeitigem Altern oder Krebs durch die Sonneneinstrahlung zu bewahren. Am Besten hilft eine Creme, die sowohl UV-A- als auch UV-B-Strahlen filtert.

Dany
Beiträge: 69
Registriert: So Mär 27, 2011 10:36 pm

Keine normale Haut

Beitrag von Dany » Fr Mai 06, 2011 11:23 am

Was ist denn schon normale Haut?!
Heutzutage ist nichts mehr „normal“ und jeder Hauttyp sollte individuell betrachtet werden. Ich hab die Veranlagung, schnell braun zu werden, und früher hab ich auf Sonnenschutz nicht so geachtet. Jetzt bin ich schlauer geworden und benutze eine Sonnencreme mit hohen Schutzfaktor, obwohl ich es „eigentlich“ vom Typ her nicht bräuchte…Was ich damit sagen will, dass JEDER sich pflegen und schützen sollte auf seinen eigenen Hauttyp gerichtet. Und auch der regelmäßige Gang zum Hautarzt ist wichtig, um z.B. Leberflecke untersuchen zu lassen wegen Hautkrebs-Gefahr, mir wurde schon einer rausgenommen.

Kokusnuss
Beiträge: 3
Registriert: Fr Mai 13, 2011 8:42 pm

Keine normale Haut

Beitrag von Kokusnuss » Fr Mai 13, 2011 8:50 pm

Hmm, woran merkt man denn, dass man keine "normale" Haut hat?
Hatte bis jetzt noch nie Probleme mit meiner Haut.

Wie meine Vorposterin schon gesagt hat, heutzutage gibt es doch garkeine "normale" Haut mehr.

Domino
Beiträge: 48
Registriert: Di Sep 02, 2008 5:58 pm

Keine normale Haut

Beitrag von Domino » Sa Mai 28, 2011 11:46 am

Da hast du wohl Recht. Wenn aber die Ursache im heutzutage liegt, wird schnell klar, dass dann auch ein besonderer Schutz notwendig wird. Heutzutage trocknet die Haut nicht nur in den Wintermonaten aus, weil es kalt ist, sondern zusätzlich durch Klimaanlagen und Heizungen und ganz besonders in Flugzeugen, wo ein künstliches Kima herrscht. Heutzutage wird unsere Haut, besonders in Großstädten mit Feinstaub eingefudert, der sich nicht mal eben mit einer Ladung Wasser entfernen lässt. Heutzutage hat der normale Durchschnittsmensch ein geschwächtes Immunsystem,weil er sich nicht ausgewogen ernährt und zu vielen Stressoren ausgesetzt ist. Daraus kann ich nur schließen, dass wir heutzutage einfach mehr auf unsere Haut achten und für sie tun müssen, als unsere Vorfahren vor 50, 100, 500 oder gar 5000 Jahren!

Fiona
Beiträge: 132
Registriert: Sa Aug 30, 2008 12:35 am

Keine normale Haut

Beitrag von Fiona » So Jun 05, 2011 12:56 pm

Bei fettiger Haut kann eine Gesichtsmaske aus Heilerde Wunder bewirken. Dazu wird die Heilerde zusammen mit getrockneten, kurz mit heißem Wasser aufgegossenern Kamillen oder Ringelblumen, mit lauwarmen Wasser zu einem zähen Brei angerührt. Das Ganze auf die Haut auftragen und etwa 20 Minuten wirken lassen, dann vorsichtig entfernen. Das reinigt die Haut von überschüssigem Fett und entfernt tote Hautschuppen. Danach fühlt sich das Gesicht seidenweich an.

gina
Beiträge: 86
Registriert: Sa Jun 09, 2007 1:55 pm

Keine normale Haut

Beitrag von gina » So Jun 26, 2011 1:42 pm

Damit die Haut frisch und rein aussdieht, sollte man 2 Tipps berücksichtigen. Tägliche Wechselduschen fördern die Durchblutung und geben der Haut eine jugendliche Frische. Regelmäßige Saunabesuche helfen durch das Schwitzen die Poren zu reinigen und machen die Haut geschmeidig. Wer das berücksichtigt, bekommt auch fettige oder trockene Haut gut in den Griff.

Domino
Beiträge: 48
Registriert: Di Sep 02, 2008 5:58 pm

Keine normale Haut

Beitrag von Domino » Sa Jul 23, 2011 6:06 pm

Ich kann auch Heolerde empfehlen, die bei allen Hauttypen gut wirkt. Icj kenne einige Neurodermitiker und sogar Akne-Patienten, die darauf schwören. Ich selbst habe eher trockene Haut und mische mir verschiedene kosmetitische Öle unter. Das tur der Haut gut und duftet angenehm! ;)

Christian
Beiträge: 91
Registriert: Di Apr 17, 2007 10:12 am

Keine normale Haut

Beitrag von Christian » So Aug 21, 2011 3:47 pm

Eine Ursache für eine geschädigte und trockene Haut können auch zu hohe Blutzuckerwerte sein. Abhilfe schafft in diesem Fall nur die optimale Blutzucker-Einstellung.

Renate
Beiträge: 25
Registriert: So Mär 27, 2011 10:34 pm

Keine normale Haut

Beitrag von Renate » Mi Sep 07, 2011 11:59 am

Ich habe selber trockene Haut und mache meine feuchtigkeitsspende Maske gern auch mal selber, diese hatte ich schon in einer anderer Rubrik empfohlen, denn sie ist einfach zu machen und nicht teuer: 2 EL Honig mit je 2 TL Milch und Sahnejoghurt mischen. Dann Auftragen und nach 10 min abspülen. Was ich gern mal wissen möchte, ist der Zusammenhang zwischen trockener Haut und zu hohen Blutzuckerwerten.

Fiona
Beiträge: 132
Registriert: Sa Aug 30, 2008 12:35 am

Keine normale Haut

Beitrag von Fiona » Do Okt 02, 2014 4:00 pm

Wer unter Hautproblemen leidet, kann die Situation durch gesunde Ernährung verbessern. Besonders Bromberen sind mit ihren Vitaminen C und E sehr gut um die Haut zu verbessern. Dazu haben sie jetzt Saison in Deutschland!

pootchie
Beiträge: 50
Registriert: Mo Sep 03, 2007 10:39 pm

Keine normale Haut

Beitrag von pootchie » So Okt 19, 2014 9:10 pm

Früher hatte ich immer Probleme mit fettiger Haut. Dann wurde meine Haut als Erwachsenen immer trockener. Sogar schuppig und juckend. Ich dachte an Allergien und dann auch an Pilze, aber es lag daran, dass ich Diabetes habe. Das wurde sehr lange nicht erkannt.
Wenn man Hautprobleme bemerkt, sollte man immer auch überprüfen lassen, ob da nicht eine ernste Ursache dahinter steckt. Besonders wenn die Haut sich mit einem mal verändert.

Gagogu
Beiträge: 93
Registriert: Mi Apr 02, 2014 8:49 pm

Keine normale Haut

Beitrag von Gagogu » Di Apr 07, 2015 10:39 am

Zählt schwaches Bindegewebe auch zu "schlechter Haut"?. Ich habe ein bisschen trainiert, früher, und schon Schwangerschaftsstreifen an diversen Stellen, wo das Muskelwachstum zu schnell vonstatten ging.

Liebe Grüße
Manche Leute drücken nur ein Auge zu um besser zielen zu können.

dariusz
Beiträge: 95
Registriert: Di Jun 10, 2008 11:27 am

Re: Keine normale Haut

Beitrag von dariusz » Do Mär 26, 2020 1:44 am

nein, würde ich nicht sagen. Bindegewebe würde ich zu einem anderen thema zuordnen, den es auch hier gibt.

Was tun bei schwachem Bindegewebe? viewtopic.php?f=17&t=45&p=12391#p12391

Ansonsten: Ernährung spielt natürlich eine große rolle. bei vielen gehen die Pickel aber weg, wenn sie erwachsen werden - so wie bei mir. :D

Antworten