Beitrag zur Gesundheit der Nerven

Antworten
Elvira 2
Beiträge: 13
Registriert: Fr Okt 07, 2022 3:13 pm

Beitrag zur Gesundheit der Nerven

Beitrag von Elvira 2 » Sa Dez 10, 2022 12:03 pm

Ich habe das Gefühl, dass mein Nervenkostüm immer dünner wird je älter ich werde. Einige um mich herum meinen, das wäre normal. Abe 35 fängt das Altern an und dann nehmen die Nervenfunktionen auch gleichzeitig ab. Ich habe aber auch schon ältere Menschen getroffen, die Nerven wie Stahlseile hatten. Es kann also nicht alleine am Alter liegen. Wisst ihr welchen Beitrag ich zur Gesundheit meiner Nerven leisten sollte oder könnte? Wie kann ich den Abbau aufhalten?

Eddy-99
Beiträge: 68
Registriert: Mi Nov 09, 2016 4:44 pm

Re: Beitrag zur Gesundheit der Nerven

Beitrag von Eddy-99 » Sa Dez 10, 2022 1:39 pm

Ichglaube, dass speziell viel Stress in der Arbeit und auch im Straßenverkehr usw. das Nervenköstüm zerstört. Wer dauernd zuviel Stress im Leben hat, ist dann irgendwann mit den Nerven am Ende.
Außerdem habe ich gelesen, dass Stadtmenschen mit dem Alter immer weniger Stress aushalten, aber Menschen, die auf dem Land wohnen viel länger damit klarkommen. Da würde ich persönlich dann sagen, dass man viel Zeit auf dem Land oder wahrscheinlich in der Natur verbringen sollte, wenn man einen Beitrag ich zur Gesundheit der Nerven leisten will.

Robert G.
Beiträge: 14
Registriert: Do Jan 16, 2020 11:18 am

Re: Beitrag zur Gesundheit der Nerven

Beitrag von Robert G. » Mi Jan 25, 2023 7:04 pm

Das Nervensystem besteht aus mehr als 10 Milliarden Nervenzellen, die mit ihren Nervenbahnen den ganzen Körper durchziehen. Die Nervenzellen übermitteln die Befehle an die Muskulatur und leiten umgekehrt die Empfindungen für Berührung, Wärme und Kälte an das Gehirn, ebenso auch die Sinneseindrücke von Auge, Ohr, Nase und Zunge. Ein besonderer Teil des Nervensystems steuert die Tätigkeit der inneren Organe wie z.B. Herz, Magen und Darm. Die Nervenzellen sind aber auch zuständig für die Verarbeitung des psychischen Geschehens. Weil alle Teile des Nervensystems eng miteinander verflochten sind und ineinandergreifen, muss die Arbeit der Nervenzellen sehr fein aufeinander abgestimmt sein. Die Weiterleitung der Kommandos über die Nervenbahnen geschieht durch elektrische Impulse. Die Natur nutzt dazu die elektrischen Eigenschaften der Elektrolyte Magnesium, Kalium und Calcium. Diese Mineralstoffe werden normalerweise mit der Nahrung aufgenommen. Phosetamin® NE enthält die Mineralstoffe Magnesium, Kalium und Calcium: https://www.phosetamin.de/produkt/
Damit leisten die Inhaltsstoffe von Phosetamin® NE, der speziellen Kombination aus Elektrolyten und Ei-Lecithin, einen effektiven und wertvollen Beitrag zur Gesundheit der Nerven und zu einer gesunden Muskelfunktion.

Sanne
Beiträge: 39
Registriert: Do Dez 18, 2014 9:11 pm

Re: Beitrag zur Gesundheit der Nerven

Beitrag von Sanne » Mo Jan 30, 2023 8:32 pm

Das glaube ich auch. Die Elektrolyte Calcium, Kalium und Magnesium sind für die Nervenfunktionen unerlässlich.

Antworten