Säure-Basen-Haushalt

Zapato
Beiträge: 4
Registriert: Mo Apr 13, 2020 11:33 am

Re: Säure-Basen-Haushalt

Beitrag von Zapato » Do Feb 18, 2021 1:05 am

Echt ein Spitzen-Thread! Die Erklärungen zum Säure-Basen-Haushalt sind großartig und auch die Tips (und Links) zur Ernährung sind wirklich gut. Aber ich schaffe es meistens nicht richtig zu kochen und auch Einkaufen ist nicht so toll mit meinen Arbeitszeiten. Da fände ich es schon echt gut, wenn ich einfach ein Nahrungsergänzungsmittel nehmen könnte. Natürlich nicht irgendeins sondern etwas mit Qualität. Hat da vielleicht auch jemand von euch eine Idee dazu?

björn
Beiträge: 24
Registriert: Mi Sep 18, 2019 6:31 am

Re: Säure-Basen-Haushalt

Beitrag von björn » Mo Feb 22, 2021 8:23 pm

Hallo Zapato :P Ich bin deiner Meinung, aber mein Säure-Basen-Haushalt ist, glaube ich, in Ordnung und zwar, weil ich mich bewusst ernähre, d.h. ich achte auf die Nährstoffe. Es gibt aber auch gute Nahrungsergänzungsmittel, die den Säure-Basen-Haushalt ausgleichen helfen. Man muss nur darauf achten, dass die Basentabletten kein Natriumbicarbonat bzw. Natriumhydrogencarbonat enthalten. Denn dadurch wird dem Körper zusätzlich Natrium zugeführt, das bekanntermaßen nicht besonders gesund ist und noch weiter zur Übersäuerung beiträgt.

Fiona
Beiträge: 147
Registriert: Sa Aug 30, 2008 12:35 am

Re: Säure-Basen-Haushalt

Beitrag von Fiona » Di Feb 23, 2021 3:20 pm

Da stimme ich dir zu und finde es gut, dass es die gelingt mit bewusster Ernährung gesund zu bleiben. Es gibt jedoch viele Menschen, denen das nicht einfach so gelingt. Sei es aufgrund von Erkrankungen, die eine Aufnahme von wichtigen Mineralstoffen blockiert, oder auch durch großen Stress, der sich auf den Stoffwechsel auswirkt. Das kann die Aufnahme ebenfalls blockieren und gleichzeitig bewirken, dass die Betroffenen nicht mehr richtig auf sich und ihre Ernährung achten.

Auch der Warnung vor Basentabletten mit Natriumbicarbonat bzw. Natriumhydrogencarbonat stimme ich zu. Ich kann aber den Regulator von der Firma Köhler empfehlen. Anstatt Natriumsalzen werden dafür die basischen Mineralstoffe Calcium, Kalium und Magnesium sowie das Spurenelement Zink in einer Citratverbindungen verwendet. Diese unterstützt den Säure-Basen-Haushalt und hilft ihn auszugleichen.
Hier ist der direkte Link zu Regulator-Köhler auf der Herstellerseite:
https://www.koehler-pharma.de/unsere-pr ... er-kapseln
Regulator-Köhler ist frei von Natrium, Fruktose, Gluten, Laktose sowie Farbstoffen und ist vegan.

Antworten