Klostermedizin

Antworten
Hildegard
Beiträge: 14
Registriert: Mi Jan 20, 2021 11:52 pm

Klostermedizin

Beitrag von Hildegard » Do Mai 12, 2022 9:51 pm

Kennt ihr eigentlich die Klostermedizin? Das ist die Pharmazie des Mittelalters. Sie beruht auf sehr genauer Kunde der heimischen Heilpflanzen und deren Verwendung und gehört zur Traditionellen Europäischen Medizin. Nachdem die Schulmedizin sehr weit gekommen ist bezüglich der Behandlung von schweren Krankheiten, vermissen doch viele den ganzheitlichen Aspekt und natürliche Heilmethoden, wenn es um alltägliche Erkrankungen geht. Nachdem ich mir einen Apothekergarten angelegt habe, möchte ich mich auch über die Pflanzenkunde hinaus mit den Methoden der Klostermedizin im Sinne von Hildegard von Bingen beschäftigen.
Gibt es hier vielleicht schon Leute mit persönlichen Erfahrungen?
Könnt ihr mir zuverlässige Quellen für umfangreichere Informationen empfehlen?
Ansonsten hoffe ich, euch interessiert das Thema ebenso wie mich und wir können es gemeinsam füllen.

friedmäk
Beiträge: 20
Registriert: Fr Aug 20, 2021 9:49 am

Re: Klostermedizin

Beitrag von friedmäk » Do Mai 19, 2022 4:30 pm

Hallo Hildegard (wie passend der Name doch ist),

konkrete Erfahrungen nicht, allerdings habe ich damals mehrere Bücher von Franz Xaver Treml gelesen. Er war bis zu seiner als Kräuterpabst bekannt und hatte eine wunderschöne Gärtnerei mit allerlei Raritäten im Bayerischen Wald.

Von daher kann ich dir nur sehr ans Herz legen, dich einmal mit seinen Büchern zu beschäftigen und seinen Nachfolger im beschaulichen Arnbruck bei Bodenmais zu besuchen!

Antworten