Therapie von Kopfschmerzen

AliGator86
Beiträge: 74
Registriert: Mo Aug 26, 2013 11:34 am

Therapie von Kopfschmerzen

Beitrag von AliGator86 » Sa Mär 21, 2015 11:51 am

Guten Morgen,

ich will jetzt nicht wirklich viel um den heißen Brei reden.
Es ist so, dass ich ziemlich empfindlich bin was Kopfschmerzen angeht, damit konnte ich bisher auch gut leben.

Aber in letzter Zeit wird es immer schlimmer, es steigert sich schon fast ins unerträgliche! Gibt es eine mögliche Art es zu "heilen"?

Ich meine jetzt nicht Tonnenweise Asperin schlucken, das mache ich sowieso schon.
Ich meine wirklich Therapien, ich wäre für alles offen. Ich möchte das es endlich aufhört...

MfG
Wie kann man aus dem Rahmen fallen, wenn man noch nicht mal im Bilde war?

Gagogu
Beiträge: 93
Registriert: Mi Apr 02, 2014 8:49 pm

Therapie von Kopfschmerzen

Beitrag von Gagogu » Sa Mär 21, 2015 11:57 am

Oh, das tut mir echt leid. Kopfschmerzen sind nichts tolles, meine beste Freundin hat auch immer ganz starke Kopfschmerzen, die sind schon fast Migräneartiger Natur.

Also Asperin ist wirklich keine gute Lösung für dein Kopfschmerzen Problem, es löst das Problem vielleicht für den Augenblick, aber nicht langfristig. Und das sollte ja dein Ziel sein.

Meine Freundin hat sich auch auf eine Therapie eingelassen und es hat funktioniert. Ich habe sie vorhin mal kurz angerufen um nach zu fragen, dabei erzählte sie mir, dass die Akkupunktur ihr ziemlich geholfen hat. Sie erzählte mir auch, dass es andere Methoden gibt wie die Entspannungstherapie oder die Atemtherapie.

Du musst mal schauen was dir denn eher passt.

Aber du müsstest natürlich auch noch herausfinden was die Gründe für deine Kopfschmerzen sind, das würde dir helfen und uns auch, da dann eine Ferndiagnose etwas leichter ausfallen würde.
Ich hoffe ich konnte dir helfen!

Liebe Grüße von mir!
Manche Leute drücken nur ein Auge zu um besser zielen zu können.

Sansa
Beiträge: 159
Registriert: Mo Jun 29, 2015 10:43 pm

Therapie von Kopfschmerzen

Beitrag von Sansa » Mi Jul 08, 2015 12:07 pm

Hallo,
wie geht es Dir denn psychisch? Hast Du viel Druck, Stress? Kann psychosomatisch sein, dann helfen Medikamente auch nicht. Hast Du schon körperliche Ursachen ausgeschlossen?
No wonder! Just physiotherapy.

yeseniarolfson
Beiträge: 21
Registriert: Mo Feb 13, 2017 9:08 am

Therapie von Kopfschmerzen

Beitrag von yeseniarolfson » Mo Feb 13, 2017 10:38 am

Hallo, wo genau hast du denn deine Kopfschmerzen? Lasse doch am besten die Tabletten doch mal ganz aus dem Spiel. Wenn dein Körper sich an die Tabletten gewöhnt, wirst du die Kopfschmerzen nie los.
Durch die Tabletten, wird dein Immunsystem geschwächt. Dafür musst du erst einmal die Kopfschmezen ohne Tabletten mehrmals überstehen, damit sich dein Immunsystem stärkt

lakto
Beiträge: 167
Registriert: Mo Okt 28, 2013 10:27 pm

Therapie von Kopfschmerzen

Beitrag von lakto » Mi Apr 11, 2018 8:01 pm

Und hast du denn ein passendes Mittel gefunden um deine Schmerzen zu stillen ?
Es gibt einige Mittel die man sich anschauen kann.
Ich habe chronische Kopfschmerzen und musste auch schon echt einiges durchmachten.

Nun habe ich das CBD für mich entdeckt.
Bei https://cbd360.de/samen/ habe ich auch etwas mehr dazu lesen können.
Es soll bei diversen Schmerzen helfen.

Ein Arzt muss es dir attestieren.
Aber es hilft wirklich sehr gut :)

HC1
Beiträge: 76
Registriert: Mi Jun 06, 2007 6:32 pm

Re: Therapie von Kopfschmerzen

Beitrag von HC1 » Sa Jun 09, 2018 7:26 pm

Die Antworten bieten schon viele Lösungen und Erklärungen.
Neben der Ursachensuche, sollte man sich als Kopfschmerz-Patient auch Gedanken über eine Schmerztherapie machen. Das bedeutet, das beste Mittel gegen die Schmerzen zu finden, auch wenn die Ursache noch nicht abschließend diagnostiziert ist.
Mittlerweile gibt es sehr gute neue Schmerzmittel mit einer hohen Verträglichkeit. Ich empfehle aber auch, sich über alternative Schmerztherapien zu informieren. Gerade Schmerzen sind sehr individuell in der Symptomatik und der Behandlung.

Fiona
Beiträge: 135
Registriert: Sa Aug 30, 2008 12:35 am

Re: Therapie von Kopfschmerzen

Beitrag von Fiona » So Jul 15, 2018 4:55 pm

Ich kann dir nur raten, dir eine*n Heilpraktiker*in deiner Nähe persönlich empfehlen zu lassen. Diese*r sollte sich mit der Schmerztherapie nach Kern auskennen. Die wurde besonders für Migränepatienten entwickelt. Es handelt sich um eine körpertherapeutische Behandlung, die die vielfältigen Ursachen der Kopfschmerzen einbezieht. Diese Therapie hat keinerlei Nebenwirkungen und eine hohe Erfolgsquote.

Neo
Beiträge: 101
Registriert: Sa Mär 31, 2007 3:47 pm

Re: Therapie von Kopfschmerzen

Beitrag von Neo » So Aug 05, 2018 1:07 pm

Verstehe und will mich auch gar nicht in die Diskussion wegen der individuellen Therapie einmischen.
Ich habe eher selten mal Kopfschmerzen und dann hilft Magnesium meistens schon, wenn ich es rechtzeitig nehme (war ein Tipp hier aus dem Forum) oder dann auch Aspirin.
Bei meiner Freundin ist das anders. Sie hat mindestens 1x im Monat Kopfschmerzen und verträgt kein Aspirin (Magnesium hat etwas prophylaktisch gewirkt, insofern, dass die Kopfschmerzen jetzt nicht mehr so anfallartig kommen, aber hilft nicht so wie mir).
Meine Frage: sind die Hanfsamen, oder auch die Cannabistropfen, die es jetzt überall gibt wirklich hilfreich bei Kopfschmerzen? Sind diese Produkte überhaupt wirksam? Dann müssten sie doch aber nur mir Rezept erhältlich sein - ist das sonst nicht illegal?
Freu mich über Antworten - würde meiner Freundin gern helfen...

hornisse
Beiträge: 50
Registriert: Fr Aug 24, 2007 7:29 pm

Re: Therapie von Kopfschmerzen

Beitrag von hornisse » Fr Aug 17, 2018 1:13 pm

Leider keine Antwort für Neo - aber Frage interessiert mich auch :D

Akupunktur hilft erfahrungsgemäß bei fast allen Arten von Kopfschmerzen!
In viele Fällen hilft auch Akupressur. Da gibt es auch Übungen, die man selbst anwenden kann. Sollte man auf jeden Fall ausprobieren, wenn man Kopfschmerzpatient ist! :)
Ich bin sowie fast vollständig auf TCM umgestiegen. Besonders die Methoden, bei denen keine Medis geschluckt werden müssen, find ich großartig. Falls man doch was schlucken muss, gibt es auch gute chinesische Kräutertees - auch gegen einige Arten von Kopfschmerzen.

Sabine
Beiträge: 136
Registriert: Fr Mär 30, 2007 10:33 am

Re: Therapie von Kopfschmerzen

Beitrag von Sabine » Do Aug 23, 2018 9:16 am

Ich habe leider auch nichts Neues für Neo und lakto schein nicht mehr aktiv zu sein, oder?!

Ich stimme zu, dass eine individuelle sowie ganzheitliche Diagnose stattfinden muss um mit dem Arzt ein individuelles Therapiekonzept zu entwickeln.
Bei Kopfschmerzen hilft oft frische Luft und Bewegung im Freien. Gegen Migräne ist. erwiesenermaßen, regelmäßige Bewegung das beste Mittel. Moderater Sport wie Walking, Joggen oder Radfahren verringert die Migräneanfälle, wie Studien ergaben.

BioTherapeut
Beiträge: 16
Registriert: Do Aug 02, 2018 7:39 am

Re: Therapie von Kopfschmerzen

Beitrag von BioTherapeut » Fr Aug 24, 2018 7:50 am

ja, bei Kopfschmerzen hilft sehr oft dieTCM.Nach Möglichkeit durch einen chinesischen Arzt, der die Pulsdiagnostik beherrscht.

Birte
Beiträge: 32
Registriert: Mo Aug 18, 2008 12:45 am

Re: Therapie von Kopfschmerzen

Beitrag von Birte » Do Jan 31, 2019 8:51 pm

Von Akupressur habe ich einiges gehört und gelesen, aber keine persönliche Erfahrung damit. Es soll ja auch Techniken geben, die man selbst anwenden kann, z.B. wenn man denkt, die Kopfschmerzen gegen gleich wieder los. Kann man das so aus einem Buch oder so lernen? Wahrscheinlich sollte man lieber Fachleute fragen, oder?
Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?
Könnt ihr mir Tipps zu Akupressur geben?

marissa
Beiträge: 125
Registriert: Fr Aug 17, 2007 12:42 pm

Re: Therapie von Kopfschmerzen

Beitrag von marissa » Mo Jan 20, 2020 3:32 pm

Das Beste gegen Kopfschmerzen ist tatsächlich Bewegung an der frischen Luft, sowohl regelmäßiges Ausdauertraining zur Prophylaxe als auch ein Spaziergang. Radfahren oder leichtes Joggen, wenn die Kopfschmerzen akut sind.
Wenn das nicht hilft, bietet die TCM wirklich gute Behandlungsmöglichkeiten. Ob Pulsdiagnostik wirklich bei Kopfschmerzen hilft, sei dahingestellt, aber sicher helfen Shiatsu und Akupressur. Leider gibt es aber bisher keine gesicherten Studiendaten zur Wirksamkeit der Akupressur deshalb gehört die Behandlungstechnik zurzeit nicht zu den erstattungsfähigen Regelleistungen der gesetzlichen Krankenkassen.
Ich habe auch schon gehört, dass man Akupressur auch selbst anwenden kann, aber ich stelle mir das schwierig vor, denn soviel ich weiß, gibt es schon allein 361 Akupressurpunkte und dann die Verbindungen zwischen ihnen, die man kennen muss.

Bei immer wiederkehrenden Kopfschmerzen empfehle ich aber unbedingt eine ärztliche Konsultation!

PS: Hilft denn nun das CBD bei Kopfschmerzen?

Stoertebeker
Beiträge: 39
Registriert: Sa Aug 11, 2007 2:13 pm

Re: Therapie von Kopfschmerzen

Beitrag von Stoertebeker » Di Feb 11, 2020 12:59 pm

Ich denke, es hilft nicht. Ich habe auch eher Warnungen dazu gelesen und kenne niemanden, der persönlich gute Erfahrung gemacht hat. In meiner Fernsehzeitschrift gibt es immer mal wieder Anzeigen mit Wundergeschichten, aber es gibt keinerlei Belege, dass die angeblich geheilten Personen wirklich existieren, geschweige denn, eine Genesung erlebten.
Von einer Therapie kann man da nicht sprechen.

Akupressur dagegen ist eine anerkannte und wirksame Methode mit der Kopfschmerzen behandelt werden.

Charming
Beiträge: 26
Registriert: Fr Jan 24, 2020 4:07 pm

Re: Therapie von Kopfschmerzen

Beitrag von Charming » Do Feb 13, 2020 7:31 pm

Akupressur ist zweifelsohne eine anerkannte und wirksame Methode zur Therapie von Kopfschmerzen.

Die Cannabispflanze hat aber auch ihre Vorzüge. Insbesondere aus Cannabissamen wird ein Öl gewonnen, das in geringen Dosen ausreichen sollte, Kopfschmerzen, Schlafprobleme und ähnliches zu bekämpfen. Einen Rauschzustand muss man dabei nicht befürchten.

Erfahrungsberichte können bisher nur über sehr kurze Zeiträume berichten, weil Cannabisprodukte erst seit kurzem frei verkäuflich sind.

cocinelle
Beiträge: 10
Registriert: So Jan 26, 2020 8:30 am

Re: Therapie von Kopfschmerzen

Beitrag von cocinelle » Do Feb 13, 2020 9:06 pm

Das ist total interessant! 8-) Echt Cool!
Ich würde das gerne mal ausprobieren. So ein Öl aus Cannabissamen, das man rezeptfrei kaufen kann. Vielleicht hilft es bei mir gegen Schlaflosigkeit.
Kannst du denn da was empfehlen, was wirklich legal ist? :D

Charming
Beiträge: 26
Registriert: Fr Jan 24, 2020 4:07 pm

Re: Therapie von Kopfschmerzen

Beitrag von Charming » Mo Feb 17, 2020 3:15 pm

Ein gutes Öl sollte immer aus 100 % natürlichen Cannabissamen bestehen. Außerdem sollte man darauf achten, dass die Qualitätsstandards für einen sicheren und rauschfreien Verzehr eingehalten werden.
Ich kann dir da Rubaxx https://rubaxx-cannabis.de/ empfehlen. Das Öl wird in Deutschland hergestellt und nur aus den Samen einer speziellen Cannabispflanze gewonnen. Es ist gut für den täglichen Verzehr geeignet.

Karo
Beiträge: 8
Registriert: So Jan 26, 2020 8:00 am

Re: Therapie von Kopfschmerzen

Beitrag von Karo » Di Feb 18, 2020 1:48 pm

Ich würde das auch mal gern ausprobieren. Das scheint mal auf jeden Fall besser zu sein als Schmerztabletten. Kar finde ich Magnesium als Prophylaxe oder auch Akkupressur zur längeren Behandlung auch sehr gut. Aber Tropfen, die man mal schnell nehmen kann und die natürlich sind, wären schon ganz praktisch.
Ich versuche aber nicht nur gesund sondern auch vegan zu leben, deshalb muss alles was ich zu mir nehme lactosefrei sein. Gut wäre, wenn die Tropfen außerdem glutenfrei wären.

cocinelle
Beiträge: 10
Registriert: So Jan 26, 2020 8:30 am

Re: Therapie von Kopfschmerzen

Beitrag von cocinelle » Mi Feb 19, 2020 10:08 pm

Erstmal Danke an Charming für den Link! :D
Ich habe mir die Seite mal genau angeschaut. Es scheint sich wirklich um ein wertvolles Cannabissamenöl zu handeln.
Ich konnte auch lesen, dass es auf jeden Fall vegan ist und auch lactose- und glutenfrei.

björn
Beiträge: 19
Registriert: Mi Sep 18, 2019 6:31 am

Re: Therapie von Kopfschmerzen

Beitrag von björn » Fr Feb 21, 2020 12:28 pm

Bei mir war das auch so. Ich habe oft Kopfschmerzen in den letzten Jahren und ich wollte nach Möglichkeit keine Schmerztabletten nehmen. Deshalb habe ich mal Cannabissamenöl ausprobiert.
Meine Erfahrung war aber das ganze Gegenteil von dem, was ihr sagt. Das Pochen an der Stirn, was ich bei Kopfschmerzen immer habe, wurde durch das Cannabissamenöl eher noch schlimmer. :roll:
Ich kann das bei pochenden Kopfschmerzen gar nicht empfehlen!

Zara
Beiträge: 45
Registriert: Mo Jul 12, 2010 3:19 pm

Re: Therapie von Kopfschmerzen

Beitrag von Zara » Mi Feb 26, 2020 12:35 am

Ähnliches habe ich auch schon oft aus meinem Bekanntenkreis gehört.
Akupressur dagegen kann erfahrungsgemäß Kopfschmerzen lindern, Verspannungen lösen und Stress abbauen. Als Therapiemethode aus der Traditionellen Chinesischen Medizin ist sie eng mit der Akupunktur verwandt, aber statt Nadeln zu setzen werden bei Akupressur bestimmte Reizpunkte der Haut durch Druck aktiviert. Die Akupressur verschafft unmittelbare Erleichterung. Für Patienten mit Spannungskopfschmerzen oder Migräne gibt es spezielle Techniken.

Ich habe hier einen Artikel gefunden, welcher genauer über Akupressur informiert:
https://www.netdoktor.de/Krankheiten/Al ... 11558.html

Akupressur ist übrigens auch zur Selbstbehandlung geeignet!

Zimmermann
Beiträge: 147
Registriert: Di Aug 03, 2010 9:57 pm

Re: Therapie von Kopfschmerzen

Beitrag von Zimmermann » Fr Mär 20, 2020 1:27 pm

Die Traditionelle Chinesischen Medizin hat viele gute Techniken, wie Akupunktur und Akupressur, hervorgebracht, die tatsächlich Kopfschmerzen lindern können. Oft sind Blutdruckprobleme der für Kopfschmerzen und Migräne, besonders, wenn der Betroffene die 40 überschritten hat. Regelmäßige Bewegung kann in diesem Fall die Ursache der Kopfschmerzen beheben. Als ideale Sport-/Bewegungsart kann ich aus eigener Erfahrung Qi Gong empfehlen. Auch diese Technik ist eng mit der Traditionellen Chinesischen Medizin verbunden und therapeutisch eingesetzt.

dariusz
Beiträge: 113
Registriert: Di Jun 10, 2008 11:27 am

Re: Therapie von Kopfschmerzen

Beitrag von dariusz » Do Mär 26, 2020 1:50 am

das stimmt - akupunktur und akupressur sind echt gute methoden kopfschmerzen zu behandeln. Sie haben außerdem keine nebenwirkungen!

Am besten lernt man selbst akupressur:
https://akupressur-guru.de/akupressur-b ... -anleitung
beim akupressur-guru findet man die anleitung

Tusnelda
Beiträge: 101
Registriert: Fr Aug 29, 2008 5:11 pm

Re: Therapie von Kopfschmerzen

Beitrag von Tusnelda » Mo Mai 18, 2020 12:29 am

Du hast bestimmt Recht, selberlernen ist natürlich immer eine gute Maßnahme und macht bestimmt auch Sinn, wenn man häufig unter Kopfschmerzen leidet.
Einige Griffe kann man sich aber auch schnell selbst aneignen ohne einen richtigen Kurs zu machen. wenn man seltener Kopfschmerzen hat, ist es auch sinnvoll sich diese Griffe immer mal wieder schnell anzusehen, z.B. unter https://akupressurpunkte-liste.de/besch ... merzen.htm
Akupressur ist eine einfache und effektive Heilmethode.

kerala
Beiträge: 53
Registriert: Sa Aug 11, 2007 1:31 pm

Re: Therapie von Kopfschmerzen

Beitrag von kerala » Fr Mai 29, 2020 6:16 pm

Das finde ich auch, Akupressur gehört zu den erfolgreichsten Methoden gegen Kopfschmerzen. Wie gesagt, die Griffe kann man sich schnell selbst aneignen. Bei Kopfschmerzen würde ich mich immer auf die Akupressurpunkte SJ-5 und GB-20 konzentrieren.
Insgesamt sollte man einen Punkt 5 Sekunden bis 2 Minuten lang drücken bzw. massieren. Der Druck muss gleichmäßig erfolgen. Dabei ist wichtig zu wissen, dass ein kräftiger Druck beruhigend wirkt und ein sanfter Druck anregend.
Zur Vorbeugung sollte man die 1x am Tag anwenden, bei akuten Schmerzen 2-3x mit mehreren Stunden Abstand.
Die Akupressur soll nicht kurz vor oder nach dem Essen erfolgen.

Antworten