Acetylsalicylsäure

Antworten
Jürgen
Beiträge: 5
Registriert: So Okt 27, 2019 9:47 am

Acetylsalicylsäure

Beitrag von Jürgen » Sa Dez 05, 2020 12:35 pm

Hallo erstmal. Ich habe mich gewundert, dass es unter Wirkstoffe noch kein Thema Acetylsalicylsäure gibt. Dabei ist das doch ein wirksames Arzneimittel, das vielfältig und erfolgreich eingesetzt werden kann und rezeptfrei zu erhalten ist. Zum Beispiel gilt es als eines der besten Schmerzmittel, hilft als Fiebersenker und wird auch als Blutverdünner eingesetzt. Das ist natürlich eine Wirkung, die nicht allen gut tut.
Acetylsalicylsäure wurde Ende des 19. Jahrhunderts von Felix Hoffmann entdeckt. In den meisten Ländern wird sie unter dem Namen Aspirin gehandelt. Bei uns wird sie als ASS verkauft und nur von Bayer unter dem Handelsnamen Aspirin vermarktet.
Wie man auch in der Infoline lesen kann wird Acetylsalicylsäure in ihrer natürlichen Form seit Jahrtausenden genutzt. Schon in der Eiszeit hat man eine ähnliche Art aus Birken hergestellt.
Ich finde Acetylsalicylsäure gehört in jede Hausapotheke.

olympia
Beiträge: 16
Registriert: Do Apr 16, 2020 4:00 pm

Re: Acetylsalicylsäure

Beitrag von olympia » Fr Dez 11, 2020 7:35 pm

Da hast du wahrscheinlich Recht. Acetylsalicylsäure sollte man immer parat haben, denn es kann für soviel eingesetzt werden. Wie du schon geschrieben hast, hat das Arzneimittel auch eine antibakterielle Wirkung. Deshalb eignet es sich außerdem gut, um verstopfte Poren im Gesicht zu säubern. Bei unreiner Haut empfehle ich die Anti-Pickel-Aspirin-Maske. Dafür müsst ihr 5 Aspirin-(ASS)-Tabletten zerdrücken und das Pulver in etwas Wasser mit Zitronensaft auflösen. Die Masse wird dann auf das Gesicht bzw. die unreinen Partien gerieben und muss etwa 15 Minuten einwirken. Dann wird die Maske mit lauwarmem Wasser abgespült und die Haut fühlt sich rein und weich an.

Karsten K.
Beiträge: 9
Registriert: Do Sep 03, 2009 10:29 pm

Re: Acetylsalicylsäure

Beitrag von Karsten K. » Sa Dez 12, 2020 9:46 am

Es ist bestimmt ganz richtig, immer etwas Acetylsalicylsäure im Haus zu haben. Ich kenne ASS bzw. Aspirin vor allem gegen Fieber. Die Akne-Maske finde ich aber auch eine gute Idee. Als Blutverdünner reichen sehr kleine Mengen aus. Bei Verspannungskopfschmerzen soll Acetylsalicylsäure am schnellsten helfen, aber ich glaube, dass sie nicht bei Migräne hilft.

Saga
Beiträge: 19
Registriert: Di Jul 14, 2020 2:48 pm

Re: Acetylsalicylsäure

Beitrag von Saga » Do Dez 17, 2020 1:27 pm

Das find ich auch. Acetylsalicylsäure ist ein Allrounder und ich habe immer einige Tabletten bei mir. Ich habe schon oft Leute glücklich gemacht, weil ich ihnen damit aushelfen konnte und falls mir mal jemand mit Herzinfarkt begegnet, könnte ich damit Erste Hilfe leisten. Die Wirkung als Schmerzmittel finde ich aber besonders wichtig. Acetylsalicylsäure hilft nicht nur bei Verspannungskopfschmerzen sondern in einigen Fällen auch bei Migräne. Bei etwa 25 % der Betroffenen reduziert eine Einzeldosis von 900 bis 1000 mg, das sind 3 handelsübliche Schmerztabletten, die Migräne-Kopfschmerzen innerhalb von zwei Stunden.

Zimmermann
Beiträge: 171
Registriert: Di Aug 03, 2010 9:57 pm

Re: Acetylsalicylsäure

Beitrag von Zimmermann » Do Dez 17, 2020 5:36 pm

Ich schließe mich meinen Vorrednern an. Obwohl ich immer pflanzliche Heilmittel bevorzuge, fällt mir keine echte und realisierbare Alternative zu ASS ein. Die Einsatzmöglichkeiten von Acetylsalicylsäure sind breit gefächert und schon deshalb gehört es auch in meine Hausapotheke - eher für Gäste als für mich selbst, da geht es mir wie dir.

mariusfenthe
Beiträge: 15
Registriert: Di Dez 22, 2020 12:59 pm

Re: Acetylsalicylsäure

Beitrag von mariusfenthe » Di Dez 22, 2020 4:23 pm

Das gute bei Acetylsalicylsäure ist, dass es dann doch sehr schnell wirkt oder wirken kann,
wenn man das auf leeren Magen nimmt.

diego
Beiträge: 9
Registriert: Do Jul 23, 2020 9:49 am

Re: Acetylsalicylsäure

Beitrag von diego » So Feb 14, 2021 9:39 pm

Hey Jürgen und die anderen!
Das Thema ist gut und ziemlich interessant was ihr da so schreibt. Wir haben zuhause immer das echte Aspirin von BAYER. Das gibt es auch in verschiedenen Dosierungen. Ich find es gut.

Antworten