Kakao

Antworten
Moritz
Beiträge: 11
Registriert: Mo Feb 03, 2020 8:48 am

Kakao

Beitrag von Moritz » Do Jul 09, 2020 6:32 pm

Hey Leute, ich hatte hier schon mal was zu Kakao gelesen, aber nicht so richtig. Deshalb dachte ich, ich bring das Thema jetzt mal ein.
Kakao soll doch die Stimmung und das Konzentrationsvermögen verbessern. Aber stimmt das immer oder nur bei dunkler Schokolade? Außerdem soll Kakao sehr starke Antioxidantien enthalten, die quasi Krebs vorbeugen. Oder ist das Quatsch?
Ich habe den Artikel zum Thema gefunden, den ich ganz interessant finde: https://www.top-gesundheitstipps.de/thema/kakao.html
Was haltet ihr davon?
Wie seht ihr das?

cassy
Beiträge: 291
Registriert: Di Apr 10, 2007 6:21 pm

Re: Kakao

Beitrag von cassy » Mo Jul 13, 2020 7:31 pm

Hallo, ich denke auch, dass Kakao von Natur aus Heilkräfte hat. Der echte Kakao als Bohne oder in Pulverform ist sehr bitter und laut Studien auch gesund. Erst mit Zucker, Milch oder Sahne wird er zu einer Süßigkeit, die der Gesundheit mehr schaden als nutzen kann. Mehr über das komplexe Nahrungsmittel kannst du lesen unter https://www.onmeda.de/g-ernaehrung/kakao-1144.html
Es gibt inzwischen mehr als hundert Studien, die gesundheitsfördernde Effekte durch Kakao nachweisen. Eine Untersuchung der Universität München ergab, dass im Kakao sekundäre Pflanzenstoffe und die Flavonoide Epicatechine und Procyanidine in besonders hohen Konzentrationen enthalten sind. Diese Stoffe sorgen dafür, dass das Gehirn in Schwung kommt und die Reaktionsschnelligkeit verbessert wird.

DCI Jon
Beiträge: 5
Registriert: Fr Jun 19, 2020 11:50 am

Re: Kakao

Beitrag von DCI Jon » So Jul 19, 2020 12:42 pm

Wunderbar tatsächlich, dass Kakao von Natur aus diese Heilkräfte hat. Ich lieb Kakao auch. Großartig find ich auch eure Links, weil man da viele Infomationen finden kann.

Ira
Beiträge: 31
Registriert: Mo Aug 18, 2008 10:52 pm

Re: Kakao

Beitrag von Ira » So Jul 19, 2020 9:49 pm

Kakao ist offenbar gut für Herz und Gefäße: Kakaotrinker haben einen niedrigeren Blutdruck als andere Menschen, und sie leben auch länger. Dass die Blutdrucksenkung tatsächlich durch Substanzen im Kakao verursacht wird und nicht etwa durch andere Faktoren, die Kakaotrinker vielleicht gemeinsamen haben, darauf deuten Interventionsstudien - und zwar mit Schokolade. In einer griechischen Studie durfte 17 Freiwillige entweder täglich eine 100-Gramm-Tafel süß-bittere Schokolade essen, die 74 Prozent Kakao enthielt, oder einen Kakao-freien Schokoladen-Ersatz. Nur mit der Kakao-haltigen Schokolade sank der Blutdruck: https://www.aerztezeitung.de/Medizin/Ta ... 84087.html

gina
Beiträge: 95
Registriert: Sa Jun 09, 2007 1:55 pm

Re: Kakao

Beitrag von gina » Mi Aug 26, 2020 4:24 pm

Da habt ihr völlig Recht! Kakao kann der Gesundheit tatsächlich sehr zuträglich sein. es ist bekannt dass er die Elastizität der Gefäße und somit auch die Hautstruktur verbessert sowie vor UV-Strahlen schützt. Man sollte aber statt zur Vollmilch-Schokolade lieber zu möglichst dunklen Varianten greifen, denn nur in diesen sind besonders viele Flavonoide beinhaltet. Diese fördern die Durchblutung und unterstützen so das Herz. 30 Gramm Bitterschokolade pro Tag sind aber absolut ausreichend. Und denkt daran, dass Zucker ungesund ist und entzündungsfördernd. Nur ungesüßte dunkle Schokolade ist gesund.

diego
Beiträge: 3
Registriert: Do Jul 23, 2020 9:49 am

Re: Kakao

Beitrag von diego » Mi Aug 26, 2020 11:37 pm

Hey Moritz und die anderen!
Ich wusste schon, dass Kakao oder feste schwarze Schokolade ganz allgemein gut für die Gesundheit ist. Aber das mit der Elastizität der Gefäße und dem Herz hab ich erst jetzt neu erfahren. Das ist cool!
Noch eine Frage: Ist das auch bei Kakao-Pulver? Wirkt das genauso?

Fabrice
Beiträge: 7
Registriert: Mo Jul 12, 2010 3:37 pm

Re: Kakao

Beitrag von Fabrice » So Aug 30, 2020 6:19 pm

Die Frage lässt sich nicht so einfach beantworten, denn Kakaopulver nicht gleich Kakaopulver. Je nachdem, wie es hergestellt wird und welche Zusätze zugefügt werden, kann es sehr gesund oder auch sehr ungesund sein. Um zu verstehen, um was für ein Lebensmittel es sich bei Kakaopulver überhaupt handelt, sollte man sich zunächst einen Überblick über die Herstellung und dessen Unterschiede verschaffen. Im folgenden Blog findet ihr eine Beschreibung und Herkömmliche und Rohkostqualität im Vergleich: https://www.regenbogenkreis.de/blog/ges ... ver-gesund

Antworten