Was ist eigentlich CBD?

Antworten
coco
Beiträge: 10
Registriert: Mo Apr 06, 2020 7:31 am

Was ist eigentlich CBD?

Beitrag von coco » Sa Mai 22, 2021 4:29 pm

Was ist eigentlich CBD? Ist es eine Abkürzung für Cannabinol, einem Stoff in der Cannabis-Pflanze? Stammt es von anderen Teilen der Pflanze als das Rauschmittel Cannabis? Ist das nicht einfach eine Hanfpflanze und wirken dann nicht auch Kaugummi oder Lutscher aus Hanf wie CBD?
Ich habe zwar eine Menge Werbung zu dem Thema gefunden, aber keine wirklichen Erklärungen und Antworten auf meine Fragen. Wenn ihr mir also was dazu schreiben könnt und vielleicht auch mal berichten von euren Erfahrungen, würde ich mich sehr freuen.

jordana
Beiträge: 31
Registriert: Fr Apr 03, 2020 5:02 am

Re: Was ist eigentlich CBD?

Beitrag von jordana » Fr Jun 04, 2021 8:03 pm

Hallo Coco! CBD ist tatsächlich die Abkürzung für Cannabidiol. Cannabinoid ist die Substanz, die nach THC am zweithäufigsten in der Hanfpflanze vorkommt. Durch teure Extraktionsprozesse kann ein Öl daraus gewonnen werden. In Bezug auf eventuell auftretende Nebenwirkungen sollten sich die Nutzer aber stets darüber im Klaren sein, dass es noch keine entsprechenden Langzeitstudien gibt und darüber hinaus die Qualität und Zusammensetzung des jeweiligen Produkts sowie die subjektive Empfindung bei der Anwendung stark variieren kann In der Wirkung unterscheiden sich die Öle in der Regel nicht, daher spricht ein teurer Preis nicht immer auch für bessere Qualität. In der EU zertifizierte Mittel haben aber höhere Produktionskosten.

Watson
Beiträge: 110
Registriert: So Aug 31, 2008 2:19 pm

Re: Was ist eigentlich CBD?

Beitrag von Watson » Sa Jun 05, 2021 11:02 am

Da hast du sicher Recht! :roll: Der Wirkstoff aus Cannabis soll beruhigen und bei allerlei Beschwerden helfen. All das ohne Rausch und ohne Rezept vom Arzt. Produkte mit Cannabidiol (CBD) boomen. Experten haben Bedenken – darüber berichtet auch Fitforfun: https://www.fitforfun.de/news/cbd-oel-u ... 03012.html
Zum Schutz vor möglichem Ärger nutzen manche Anbieter Schlupflöcher: Auf CBD-Blüten steht „Räucherware“, CBD-Öl wird als Aromaöl deklariert. Der Wildwuchs geht noch weiter: Untersuchungen haben gezeigt, dass die angegebene CBD-Dosierung nicht immer den Tatsachen entspricht - mal war weniger drin, mal mehr.

Opal 2o2o
Beiträge: 23
Registriert: Mi Aug 26, 2020 1:51 pm

Re: Was ist eigentlich CBD?

Beitrag von Opal 2o2o » Mo Jun 07, 2021 9:30 pm

Wenn man sich für CBD (Cannabis-Öl) entscheidet, sollte man natürlich immer genau kontrollieren, ob es sich um ein reines Mittel handelt, dass auch wirklich diesen Wirkstoff enthält. Ich persönlich stehe dem ganzen Thema noch eher kritisch gegenüber. Deshalb dachte ich, das Thema aus der Sicht eines Arztes könnte interessant sein und bei der Entscheidung helfen.
Interview mit Dr. med. Gerhard Müller-Schwefe in der ZDF-Sendung Frontal21 über Cannabis:
https://www.youtube.com/watch?v=weJWwA0Lrzw

Udo
Beiträge: 290
Registriert: Di Aug 03, 2010 9:25 pm

Re: Was ist eigentlich CBD?

Beitrag von Udo » Sa Jun 12, 2021 10:04 am

Gute Frage! Da kursieren jede Menge Mythen und Legenden um das Cannabidiol und Aufklärung tut Not.
Der Hanf-Wirkstoff CBD soll bei Krankheiten wahre Wunder vollbringen können.
Experten warnen aber: Stoff aus Hanf hat selten eine Wirkung und CBD kann sogar schädlich sein: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/ ... 14352.html
Verfügbar bis zum 26.04.2022.

Niko
Beiträge: 146
Registriert: Mi Sep 19, 2018 2:07 am

Re: Was ist eigentlich CBD?

Beitrag von Niko » Fr Jun 18, 2021 1:02 pm

Danke für dieses Video! :) Das hab ich so tatsächlich noch nie gehört.
Ich dacht mir schon, als der Markt von solchen Produkten überschwemmt wurde, dass da bei vielen nicht viel dran ist!

Antworten