Han bei Einschlafen ziemlich große Probleme?

Antworten
markuss
Beiträge: 9
Registriert: So Jul 01, 2018 11:15 am

Han bei Einschlafen ziemlich große Probleme?

Beitrag von markuss » Fr Jul 05, 2019 4:54 pm

Hallo an alle
Bin einer von den Leuten der beim Einschlafen ziemlich große Probleme habe. Egal wann ich anlege zu schlafen ich dreh mich immer wieder auf meinem Bett hin und her bis endlich der Traum nicht kommt. Habe bis jetzt verschiedene Schlaftabletten genommen die überhaupt keine Wirkung an mich gehabt haben. Hab bemerkt, dass es mit ihnen nicht weiter geht und nehme Sie schon ein paar Tagen nicht mehr.

klass
Beiträge: 7
Registriert: Fr Okt 19, 2018 5:51 pm

Re: Han bei Einschlafen ziemlich große Probleme?

Beitrag von klass » Sa Jul 06, 2019 9:23 am

Bin nicht ein Arzt, der dir konkret sagen kann was genau die Ursache ist, warum du so jung Probleme mit Schlafen hast. Bei mir war der Stress auf Arbeit verantwortlich warum ich Nachts nicht leicht einschlafen könnte. Hab alles Mögliches versucht, von verschiedenen Tabletten bis zu Meditation, Yoga und verschiedenen Sorten von Tee die ich mir dann Online bestellt habe. Alles Erwähnte war vergeblich, bis ich nicht vor ungefähr 3 Monaten auf Netz dieses CBD Öl bestellt. Ersten Monat habe ich das Cannexol CBD Öl regelmäßig 2 Mal am Tag genommen. Am Morgen habe ich vor Frühstück an nüchternen Magen 5 bis 7 Tropfen genommen und dann Nachmittags eine halbe Stunde vor den Schlaf. Hab gleich eine Erleichterung an meinem Körper bemerkt. Kann es nicht beschreiben aber fühlte mich irgendwie viel entspannender. Glaub das ich den 3 Tag schon einen ruhigen und Kontinuitäten Schlaf hatte (ohne mich Nachts nicht aufzuwecken). Benutze immer noch das Cannexol CBD Öl und bin ein andere Mensch. Schlafstörichkeiten habe ich überhaupt nicht mehr.
Also, kann dir empfehlen auch den oben erwähnte Produkt zu probieren vielleicht hilft es auch dir.

Refluxbetroffen
Beiträge: 4
Registriert: Mo Dez 02, 2019 9:18 am

Re: Han bei Einschlafen ziemlich große Probleme?

Beitrag von Refluxbetroffen » Mo Dez 02, 2019 4:12 pm

markuss hat geschrieben:
Fr Jul 05, 2019 4:54 pm
Hallo an alle
Bin einer von den Leuten der beim Einschlafen ziemlich große Probleme habe. Egal wann ich anlege zu schlafen ich dreh mich immer wieder auf meinem Bett hin und her bis endlich der Traum nicht kommt. Habe bis jetzt verschiedene Schlaftabletten genommen die überhaupt keine Wirkung an mich gehabt haben. Hab bemerkt, dass es mit ihnen nicht weiter geht und nehme Sie schon ein paar Tagen nicht mehr.

Gibt verschiedene Meditationstechniken aus dem Buddhistischen Glauben die sind sehr sehr gut ANDERS probier es mal so leg dich so hin wie du immer schläftt und Konzerntier dich nur aufs atmen sobald du an irgendwas anderes denkst direkt auf atmen fokussieren klingt bist blöd fühlt sich auch beim ersten mal blöd an aber du wirst dann aufwachen zur üblichen Zeit und dir denken OH HAT JA GEKLAPPT probier es mal. Mein Rekord unter "Bewusstsein" war gefühlte 30sekunden und ich war normal wach also wenn man früher schlafen geht weil man früh raus muss aber halt nicht schlafen kann so klappt es bei mir trotzdem

marissa
Beiträge: 120
Registriert: Fr Aug 17, 2007 12:42 pm

Re: Han bei Einschlafen ziemlich große Probleme?

Beitrag von marissa » Mo Jan 20, 2020 3:57 pm

Ich schließe mich dir an! Es gibt viele gute Entspannungstechniken, die bei Einschlafstörungen und gegen unruhigen Schlaf helfen können. Einige sind asiatischen Ursprungs, andere, wie autogenes Training, stammen aus dem westlichen Kulturkreis. Da ist für jeden etwas dabei.

Darüber hinaus gibt es zahlreiche Kräuter, die eine beruhigende und schläfrig machende Wirkung haben. Wenn man unbedingt etwas einnehmen will, sollte man Kräutertee trinken, der zusätzlich durch die Wärme schläfrig macht.
Wenn man den Begriff Gesundheitsforum ernst nimmt, haben Empfehlungen wie Schlaftabletten und CBD Öl hier nichts zu suchen. Sie tragen nicht zur Gesundheit bei und das erste kann man sogar als gesundheitsschädlich bezeichnen.

Auf jeden Fall darf man Schlafmittel nicht über längere Zeit (wochenlang) einnehmen. Dann besteht immer eine Gefahr für die Gesundheit.
Bei hartnäckigen Schlafstörungen empfehle ich unbedingt eine ärztliche Konsultation!

Sarah88
Beiträge: 5
Registriert: Mo Feb 03, 2020 11:49 am

Re: Han bei Einschlafen ziemlich große Probleme?

Beitrag von Sarah88 » Do Mär 19, 2020 7:43 pm

Das Beste bei Schlafstörungen sind erstmal Naturheilmittel und natürlichen Therapeutika einzusetzen. Dazu gehören auch die Entspannungstechniken, die bei Einschlafstörungen und gegen unruhigen Schlaf helfen können. Leider muss man sie erst erlernen. Sie können nicht mal eben auf die Schnelle eingesetzt werden.
Das Wichtigste um zur Ruhe zu kommen sind Wohlbefinden und Gelassenheit. Diese kann man auch gut mit CBD-Öl erlangen. Ich konnte selbst in stressigen Zeiten erleben, dass https://www.sarahsblessing.de dabei hilft durchzuschlafen und entspannt aufzuwachen.
Kaltgepresst und ohne Zusätze sowie biologisch geerntet und hergestellt in der EU!

Zimmermann
Beiträge: 142
Registriert: Di Aug 03, 2010 9:57 pm

Re: Han bei Einschlafen ziemlich große Probleme?

Beitrag von Zimmermann » Fr Mär 20, 2020 1:36 pm

Wer Probleme mit dem Schlafen hat, sollte mal meine Methode ausprobieren. Sie ist nachweislich gesund und man kann vermeiden, zu Kapseln, Pillen, Tabletten, Tropfen oder anderen pharmazeutischen Präparaten zu greifen.
Ein Glas Rotwein, mindestens Zimmertemperatur besser noch Körpertemperatur, kurz zu dem Zubettgehen kann wahre Wunder wirken und Einschlafstörungen sowie Schlafprobleme beheben.
Bei mir wirkt das sehr gut!

Charming
Beiträge: 23
Registriert: Fr Jan 24, 2020 4:07 pm

Re: Han bei Einschlafen ziemlich große Probleme?

Beitrag von Charming » Mo Jun 29, 2020 9:48 pm

Das ist eine schöne Idee, aber leider reicht das vielen nicht aus. CBD-Öl kann da schon hilfreicher sein. Ein gutes Öl sollte immer aus 100 % natürlichen Cannabissamen bestehen. Wissenschaftler haben das breite Spektrum der Cannabispflanze erforscht und in Deutschland die RubaXX® Cannabis Produkte entwickelt: https://rubaxx-cannabis.de/
Dieses Öl wird nur aus den Samen einer speziellen Cannabispflanze gewonnen. Es ist gut für den täglichen Verzehr geeignet und außerdem lactose- und glutenfrei. Ich kann es aus meiner Erfahrung besonders bei Schlafstörungen empfehlen.

Antworten