Hände jucken und nässen

Antworten
Victoria
Beiträge: 32
Registriert: Do Aug 30, 2007 7:05 pm

Hände jucken und nässen

Beitrag von Victoria » Sa Jul 04, 2009 1:49 am

Seit einigen Tagen habe ich so was wie eine Allergie an den Händen Es hat mit Rötungen angefangen, dann begann es zu jucken. Das wurde immer schlimmer bis sich zuletzt Bläschen gelidet haben, die anfangen zu nässen. Ich habe das auf meinen beiden Handrücken gleichermaßen und kann es mir nicht erklären. Bisher hatte ich so etwas noch nie und mir fällt auch keine Ursache ein.

till
Beiträge: 37
Registriert: Do Jul 05, 2007 12:33 am

Hände jucken und nässen

Beitrag von till » So Jul 05, 2009 12:41 am

Das klingt alles sehr nach Nesselfieber. Allerdings muss es dafür einen Auslöser geben. Du solltest noch mal genau überlegen, was du an den Tagen vor dem ersten Auftreten der Symptome gemacht hast. Nur dadurch kannst du eine Wiederholung vermeiden.

Victoria
Beiträge: 32
Registriert: Do Aug 30, 2007 7:05 pm

Hände jucken und nässen

Beitrag von Victoria » Mi Jul 08, 2009 11:28 am

Wir hatten zwar am Tag bevor die Hände rot wurden im Garten Möbel restauriert, aber wir haben einen umweltfreundlichen Lack benutzt. Ich hatte dabei keine Atembeschwerden, weder beim Beizen noch beim Streichen. Außerdem habe ich mir die Hände zwischendurch immer wieder gewaschen, immer wenn ich Pinsel ausgespült habe. Das war zwar ziemlich oft, weil der alte Lack nicht so einfach zu entfernen war, aber ich werde doch wohl nicht allergisch auf Wasser sein. Ich dachte dann auch schon an Sonnenallergie, aber warum dann nur auf den Handrücken?

Lena
Beiträge: 29
Registriert: Mo Apr 21, 2008 11:20 pm

Hände jucken und nässen

Beitrag von Lena » Sa Jul 11, 2009 12:48 pm

Kann es sein, dass du eine Kontaktallergie hast? Terpentin wäre da ein typischer Auslöser. Wenn du die Pinsel so häufig auswaschen musstest, waren deine Hände ständig in Kontakt damit. Die Handrücken waren eventuell durchs ständige Händewaschen mit Seife rauh und boten einen guten Angriffspunkt.

Victoria
Beiträge: 32
Registriert: Do Aug 30, 2007 7:05 pm

Hände jucken und nässen

Beitrag von Victoria » Do Jul 16, 2009 11:32 am

Das kann gut eine Kontaktallergie sein. Ich habe, glaube ich, immer so einen leichten Terpentinfilm auf den Handrücken gehabt.
Was kann ich denn da tun. Ich habe mir kortisonhaltige Salbe rezeptfrei in der Apo gekauft, aber das hilft kaum. Die Hände sind immer noch ganz rot und überempfindlich.

Lena
Beiträge: 29
Registriert: Mo Apr 21, 2008 11:20 pm

Hände jucken und nässen

Beitrag von Lena » Do Jul 23, 2009 2:45 pm

Wenn die allergische Reaktion so heftig ist, dass sich die Haut gar nicht mehr beruhigt, wirst du um Cortison nicht herun kommen. Du solltest zum Doc gehen, denn rezeptfreie Salben enthalten zu wenig von dem Wirkstoff um den Ausschlag wirklich los zu werden. Mit einer verschreibungspflichtigen Salbe kriegst du ihn aber schnell wieder in den Griff.

Victoria
Beiträge: 32
Registriert: Do Aug 30, 2007 7:05 pm

Hände jucken und nässen

Beitrag von Victoria » Mo Aug 17, 2009 9:51 am

Vielen Dank, Lena, Mitlerweile ist der Ausschlag durch das Cortison wieder weg und meinen Haut beginnt langsam sich zu regenerieren.
Dank dir noch mal für deine Tipps und Überlegungen.

brandi
Beiträge: 57
Registriert: Mo Aug 20, 2007 1:56 am

Re: Hände jucken und nässen

Beitrag von brandi » Mi Jun 13, 2018 1:12 pm

Gut, dass ich das grad lese. Mir ging das vor einigen Tagen auch so. Der Ausschlag ist wieder ziemlich weg, aber ich habe mich die ganze Zeit gegfragt, was das wohl seien könnte. Ich habe schon mal von Nesselsucht gehört, aber irgendwie hatte ich da eine ganz andere Vorstellung, was das ist.

Antworten