Gute Medikamente gegen Heuschnupfen?

Antworten
RalfRichter
Beiträge: 16
Registriert: Do Nov 05, 2015 3:30 pm

Gute Medikamente gegen Heuschnupfen?

Beitrag von RalfRichter » Mo Nov 30, 2015 11:04 pm

Guten Abend,

könnt ihr mir sagen, welche Medikamente ihr gegen Heuschnupfen einnimmt und welche euch am besten helfen oder geholfen haben?

Marlon1983
Beiträge: 41
Registriert: So Nov 22, 2015 9:36 pm

Gute Medikamente gegen Heuschnupfen?

Beitrag von Marlon1983 » Di Dez 01, 2015 1:37 pm

Hallo Ralf,

ich habe in ca. 20 Jahren schon eine Menge Medikamente ausprobiert und auch schon mal eine Eigenblutbehandlung mit Cortison gemacht, die Behandlung mit Cortison ist in Deutschland mitlerweile verboten, aber in Notfällen kann dein Hausarzt dir immernoch Cortisol spritzen, aber wirklich geholfen hat mir das Cortison auch nicht.
Ich muss auch dazu sagen, dass meine Allergie sich von Jahr zu Jahr verschlimmert hat, vor 2 oder 3 Jahren hat mein Arzt mir dann mal Grazax empfohlen. Ich muss zugeben, dass das Medikament nicht unbedingt günstig ist http://www.medizinfuchs.de/preisvergleich/grazax-lyo-tabletten-100-st-alk-abello-arzneimittel-gmbh-pzn-689272.html]Preis für Grazax , aber mir hat Grazax sehr geholfen, wichtig ist, dass man Grazax auch schon vor dem eigentlich Pollenflug einnimmt und dann auch wirklich den Rhytmus beibehält, dann wirkt das Medikament am besten.

Bugsy
Beiträge: 37
Registriert: Fr Sep 05, 2008 12:46 am

Gute Medikamente gegen Heuschnupfen?

Beitrag von Bugsy » Do Dez 17, 2015 5:17 pm

Mir hilft am besten Allergoval. Ich hatte zunächst Heuschnupfen als Kind und der hat sich dann als Erwachsener zu einer Kreuzallergie ausgeweitet. Mein HA hat mir das Mittel daraufhin empfohlen.
Ich nehme jetzt Allergoval schon seit Jahren und habe festgestellt, das es die Symptome erheblich lindert und schnell wirkt. Das Wichtigste für mich ist aber, das ich es gut vertrage. Wenn der HA zustimmt, solltest du es unbedingt auch nehmen!

PS: Gibt's auch beim medizinfuchs.de!

kerala
Beiträge: 43
Registriert: Sa Aug 11, 2007 1:31 pm

Gute Medikamente gegen Heuschnupfen?

Beitrag von kerala » Di Dez 29, 2015 12:32 pm

Allergoval ist mir auch bekannt. Es hilft besonders bei Kreuzallergien und Allergien, bei denen hauptsächlichen Nahrungsmittelallergene die auslösenden Faktoren sind, z.B. Heuschnupfen auf Birkenpollen und Reaktion auf Äpfel.
Allergoval sollte zu Beginn der Saison prophylaktisch eingenommen werden. Für die akuten Behandlung, z.B. eines Asthmaanfalls, ist Allergoval allerdings nicht geeignet.

Rolf
Beiträge: 171
Registriert: Mi Apr 04, 2007 9:55 am

Gute Medikamente gegen Heuschnupfen?

Beitrag von Rolf » Sa Mär 19, 2016 10:28 am

hört sich ja gut an!
hilft das mittel eigentlich auch bei allergischen hautproblemen?
frage, weil eine freundin unter einem juckreiz mit Rötungen, eine art ausschlag, leidet. sie sagt es wäre urticaria, auch genannt nesselsucht.

Bugsy
Beiträge: 37
Registriert: Fr Sep 05, 2008 12:46 am

Gute Medikamente gegen Heuschnupfen?

Beitrag von Bugsy » So Jul 31, 2016 6:49 pm

Ja klar, ist sogar darauf ausgerichtet. Explizit: Ekzem, Nesselsucht (Urticaria), Quincke-Ödem und Hautjucken.
Soll deine Feeundin unbedingt ausprobieren. Nach spätestens 2 Monaten müsste sie dauerhaft eine Besserung spüren.

Rolf
Beiträge: 171
Registriert: Mi Apr 04, 2007 9:55 am

Re: Gute Medikamente gegen Heuschnupfen?

Beitrag von Rolf » So Nov 03, 2019 2:22 pm

Danke! :D
Meine Freundin nimmt es jetzt schon seit 3 Jahren und findet es sehr hilfreich!

Antworten