Sport mit dem Fahrrad gesund für den Rücken?

Antworten
Marlon1983
Beiträge: 41
Registriert: So Nov 22, 2015 9:36 pm

Sport mit dem Fahrrad gesund für den Rücken?

Beitrag von Marlon1983 » Mi Jun 29, 2016 8:31 am

Hallo,

ich habe den einen oder anderen Artikel gelesen, in dem stand, dass Fahrrad fahren sehr ungesund für den Rücken sein sollte, stimmt das, oder ist das eher die Unwahrheit?

superman
Beiträge: 5
Registriert: Sa Jul 02, 2016 1:52 pm

Sport mit dem Fahrrad gesund für den Rücken?

Beitrag von superman » Sa Jul 02, 2016 3:29 pm

Das kann ich mir nicht vorstellen, es sei denn du betreibst es als Leistungssport oder eben extrem intensiv. Dann kann man sicher schon mal hin und wieder Rückenprobleme haben. Ich fahre selbst viel Fahrrad und hatte noch nie irgendwelche Beschwerden dadurch.
Dabei ist natürlich wichtig, dass dein Fahrrad die für dich richtige Größe hat. Falls du daran Zweifel hast oder im Unklaren bist, würde ich einfach mal ein Fachgeschäft aufsuchen, die helfen dir damit gerne. Ansonsten darauf achten einen Helm zu tragen. Warum und weitere Infos stehen hier: http://www.fahrradhelmtests.de/.
Denn ohne Helm zu stürzen bleibt an ungesündesten für einen Menschen :)

Marlon1983
Beiträge: 41
Registriert: So Nov 22, 2015 9:36 pm

Sport mit dem Fahrrad gesund für den Rücken?

Beitrag von Marlon1983 » Mo Jul 04, 2016 9:29 am

Hallo,

danke für deine Antwort!
Ich habe mich nun in der Zwischenzeit etwas mehr mit dem Thema beschäftigt und es hat sich herausgestellt, dass meine Aussage nicht ganz unwahr ist, allerdings nur dann, wenn man auch wirklich wie du sagtest, das falsche Fahrad hat, habe im Internet viel über den Hersteller Focus gelesen, der wohl sehr gute Fahrräder herstellen soll, werde mir da mal ein Fahrrad von Focus ( https://www.das-radhaus.de/focus/ ) kaufen.

hannilein
Beiträge: 57
Registriert: Fr Okt 22, 2010 3:39 pm

Sport mit dem Fahrrad gesund für den Rücken?

Beitrag von hannilein » Di Jul 26, 2016 2:18 pm

Sport in vernünftigen Dosen kann nicht schaden. Man kann ja zudem bewusst drauf achten, wie die Haltung des Rückens ist. Im Gegenteil dürfte das den Rücken sogar stärken, auch wenn Radfahren natürlich nicht speziell für den Rücken ist.
Was den Rücken angeht, so sollte man zur Vermeidung von Rückenproblemen vielmehr andere Sachen in den Alltag integrieren. Das fängt am Schreibtisch im Büro an. Ganz interessant ist das hier: https://www.karrierepropeller.de/ismakogie/*

* Diese Website ist nicht sicher.

Karlene
Beiträge: 8
Registriert: Mi Jul 27, 2016 1:57 am

Sport mit dem Fahrrad gesund für den Rücken?

Beitrag von Karlene » Mi Jul 27, 2016 2:14 am

Hi miteinander,

so lange der Sattel von der Qualität her gut ist und man aufrecht auf dem Fahrrad sitzt, wird es denke ich mal keine Probleme mit dem Rücken geben.
Grüße

stefan
Beiträge: 122
Registriert: Di Aug 21, 2007 6:30 pm

Sport mit dem Fahrrad gesund für den Rücken?

Beitrag von stefan » Do Aug 04, 2016 3:05 pm

Fahrradfahren ist so ziemlich der gesundeste Sport, den man treiben kann. Bei vielen Rückenerkrankungen wirkt Radfahren sogar ausgesprochen entspannend, so z.B. empfinden das viele Patienten mit Ischias-Problemen. Um ganz sicher zu gehen, sollte der Orthopäde dazu gehört werden.
Eine aufrechte Haltung ist allerdings nicht in allen Fällen vorteilhaft. Das beste ist mit dem behandelnden Physiotherapeuten eine Einweisung zu machen. damit die Haltung optimal ist.

Yamino
Beiträge: 46
Registriert: Mo Nov 03, 2014 8:38 am

Sport mit dem Fahrrad gesund für den Rücken?

Beitrag von Yamino » Fr Sep 23, 2016 7:28 am

Du brauchst einen guten Sattel und eine geeignete Sitzhöhe also nicht auf dem Fahrrad liegen dann ist es sehr gut.

frieda_maria
Beiträge: 44
Registriert: Fr Jul 01, 2016 6:04 pm

Sport mit dem Fahrrad gesund für den Rücken?

Beitrag von frieda_maria » Fr Okt 21, 2016 11:36 am

Ja, Fahrradfahren ist für den Rücken sehr gut!
Das Rad muss natürlich richtig eingestellt sein, wie Yamino schon geschrieben hat. Beim treten ist es anfangs eher besser, mit einem niedrigeren Ganz zu fahren und dafür die Tretfrequenz etwas höher zu haben. Wenn du mit einem zu hohen Ganz mit dem Radfahren beginnst, wird es einfach nur anstrengend und das bringt dem Rücke nicht sehr viel.

Malina
Beiträge: 6
Registriert: Di Okt 25, 2016 9:40 am

Sport mit dem Fahrrad gesund für den Rücken?

Beitrag von Malina » Di Okt 25, 2016 9:49 am

Würde ebenfalls sagen dass Fahrradfahren sehr gesund ist. Mir wurde es damals auch empfohlen.
Der Mensch - ein Blatt am Lebensbaum.

Harrys
Beiträge: 16
Registriert: Do Nov 10, 2016 12:13 am

Sport mit dem Fahrrad gesund für den Rücken?

Beitrag von Harrys » Fr Nov 11, 2016 1:14 am

Hallo zusammen im Forum,

ich glaube nicht, dass das stimmt.
Fahrrad fahren ist wahrscheinlich nur dann ungesund für den Rücken, wenn man in einer schräge Rückenlage fährt oder wenn man keinen guten Sattel hat.

RafaFit
Beiträge: 5
Registriert: Fr Nov 04, 2016 8:17 am

Sport mit dem Fahrrad gesund für den Rücken?

Beitrag von RafaFit » So Nov 12, 2017 11:22 am

Hi,

ob es wirklich schädlich ist weiß ich nicht, ich kenne allerdings dein Problem. Dadurch, dass mein immer etwas nach vorne gebeugt ist, bekomme ich bei längeren Fahrten auch Rückenschmerzen.

Probiers doch mal mit eine speziellen Tretroller für Erwachsene. Die werden z.b. auch als Dogscooter eingesetzt. Die haben ähnlich große Räder wie ein Fahrrad, durch das niedrige Trittbrett steht man aber relativ gerade, was der Rückengesundheit natürlich zu Gute kommt. Schau mal hier vorbei: https://scooterwelten.de/kategorie/roll ... rwachsene/

Claras
Beiträge: 15
Registriert: Mi Jan 11, 2017 12:55 am

Sport mit dem Fahrrad gesund für den Rücken?

Beitrag von Claras » Do Dez 14, 2017 12:30 pm

Ich grüße euch!

Ich kann mir nicht vorstellen, dass das Fahrradfahren ungesund sein soll.
Zumindest nicht, wenn man in der richtigen Sitzlage fährt und einen Sattel von ausreichender Qualität besitzt.
Von einer kleinen Belastung der Handgelenke beim bergauf fahren habe ich schon gehört, aber das ist seit dem Kauf meines gebrauchten E-Bikes auch kein Thema mehr. :)

Clara

Haure
Beiträge: 49
Registriert: Sa Aug 12, 2017 5:06 pm

Sport mit dem Fahrrad gesund für den Rücken?

Beitrag von Haure » Mo Apr 09, 2018 2:25 pm

Ob es wirklich so schädlich ist, kann ich dir nicht sagen.
Ich fahre regelmäßig Fahrrad und habe bisher keinerlei Probleme gehabt.
Außerdem mache ich den Fahrradsport auch in einem Verein, machen Touren etc.
Habe mir auch die passende Ausrüstung dafür besorgt.

Ich würde eher sagen, dass es nicht so schädlich ist wie man behauptet.
Man bewegt sich ja und aufrecht sitzen sollte man sowieso.

eveau
Beiträge: 5
Registriert: Di Apr 24, 2018 4:06 pm

Sport mit dem Fahrrad gesund für den Rücken?

Beitrag von eveau » Di Apr 24, 2018 5:02 pm

Da habe ich neulich noch diesen Artikel gelesen: https://www.special-rueckenschmerz.de/t ... 29339.html

Neo
Beiträge: 101
Registriert: Sa Mär 31, 2007 3:47 pm

Sport mit dem Fahrrad gesund für den Rücken?

Beitrag von Neo » Mi Mai 02, 2018 3:20 pm

Echt gute Seite! Thx dafür!

Radfahren ist glaub ich, so ziemlich das gesündeste, was man so an Sport machen kann. Belastet kaum die Gelenke und wenn man's richtig macht, gar nicht. Außerdem ist es Ausdauertraining für's Herz.

Snowfairy
Beiträge: 44
Registriert: Do Mär 09, 2017 7:13 pm

Sport mit dem Fahrrad gesund für den Rücken?

Beitrag von Snowfairy » Mi Mai 09, 2018 2:16 pm

Es kommt auch darauf an, wie man fährt. Einige halten die Nase ja knapp über den Lenker, andere wiederum sitzen kerzengerade auf den Rad. Ich kann mir vorstellen, dass es dem Rücken zwar nicht schadet, aber es hat wahrscheinlich auch keine positiven Auswirkungen auf den Rücken. Wer Rückenprobleme hat oder eine zu schwache Rückenmuskulatur, der sollte auf jeden Fall auch spezielle Rückenübungen machen

Kralle
Beiträge: 44
Registriert: Fr Aug 22, 2008 10:25 am

Re: Sport mit dem Fahrrad gesund für den Rücken?

Beitrag von Kralle » Mo Mai 28, 2018 11:33 am

Das stimmt: Körperhaltung spielt die größte Rolle - besonders für Leute mit Rücken.
Lass dein Fahrrad beim Händler erst mal richtig einstellen und dich auch bzgl. Rücken beraten. Dann kann eigentlich nichts schief gehen.
Allgemein gilt: das Zentrum des Oberkörpers soll über den Pedalen liegen (also nicht zu gerade sitzen) und die Beine dürfen beim Treten nie ganz durchgestreckt sein.

JJ12
Beiträge: 7
Registriert: Di Mai 29, 2018 7:57 pm

Re: Sport mit dem Fahrrad gesund für den Rücken?

Beitrag von JJ12 » Di Mai 29, 2018 8:04 pm

Also ungesund nicht unbedingt..aber gibt sicherlich zielführendere Sportarten für Menschen, die Rückenprobleme haben!
Irgendwas wo man nicht so schnell zu einer kyphotischen Haltung im Rückgrad neigt.

MidManu
Beiträge: 5
Registriert: Mo Jun 04, 2018 3:42 pm

Re: Sport mit dem Fahrrad gesund für den Rücken?

Beitrag von MidManu » Mo Jun 04, 2018 3:56 pm

JJ12 hat geschrieben:
Di Mai 29, 2018 8:04 pm
Also ungesund nicht unbedingt..aber gibt sicherlich zielführendere Sportarten für Menschen, die Rückenprobleme haben!
Irgendwas wo man nicht so schnell zu einer kyphotischen Haltung im Rückgrad neigt.
Kyphotisch musste ich erstmal googeln.. :lol:
Aber: Abgesehen von der Haltung ist es doch nicht abzustreiten, dass Fahrrad fahren alle Herz-Kreislauf-Benefits mit sich bringt wie es auch andere Sportarten tun. Immer noch besser als nichts tun!

stefan
Beiträge: 122
Registriert: Di Aug 21, 2007 6:30 pm

Re: Sport mit dem Fahrrad gesund für den Rücken?

Beitrag von stefan » Fr Jun 08, 2018 1:30 pm

Nicht nur, das Radfahren grundsätzlich gesund ist; es gibt auch einige Menschen mit schweren Rückenschäden, die sagen, dass sie nur beim Radfahren schmerzfrei sind.

Größe des Rades, Abstand zum Lenker und auch der Sattel sind beim Kauf zu beachten.
Wichtiger jedoch ist die richtige Höhe des Sattels um das Radfahren effektiv und gesund zu gestalten. Das kann jeder selbst einstellen, da braucht man nicht zwingend einen Fachmann.

brandi
Beiträge: 62
Registriert: Mo Aug 20, 2007 1:56 am

Re: Sport mit dem Fahrrad gesund für den Rücken?

Beitrag von brandi » Mi Jun 13, 2018 1:32 pm

We ist das denn, wenn es ganz einfach ist?
We stelle ich meinen Satte auf die passende Höhe ein?
Kannst du mir das genauer beschreiben?

stefan
Beiträge: 122
Registriert: Di Aug 21, 2007 6:30 pm

Re: Sport mit dem Fahrrad gesund für den Rücken?

Beitrag von stefan » Fr Jun 15, 2018 1:16 pm

Gerne :)
Stell dich aufrecht direkt neben dein Rad, auf Sattelhöhe.
Finde deinen Beinansatz (Beckenschale) - durch Tasten.
Stelle den Sattel genau auf diese Höhe ein.
Wenn du jetzt neben deinem Rad stehst, kannst du den Sattel an deiner Beckenschale fühlen.
Das gilt auch für Fahrradergometer.

Hit
Beiträge: 17
Registriert: Mo Jul 12, 2010 3:32 pm

Re: Sport mit dem Fahrrad gesund für den Rücken?

Beitrag von Hit » Fr Sep 07, 2018 2:10 pm

Natürlich ist Fahrradfahren gut für den Rücken. Sehr gut sogar, wenn das Rad passt.
Sport mit dem Fahrrad könnte auch Einrad-Ball oder Akrobatik heißen. Das ist etwas irritierend und kann gar nicht allgemein beantwortet werden.

Matilda
Beiträge: 4
Registriert: Mo Dez 24, 2018 9:39 pm

Re: Sport mit dem Fahrrad gesund für den Rücken?

Beitrag von Matilda » Sa Mär 21, 2020 11:05 pm

Hi,
ich fahre seit meiner Kindheit leidenschaftlich gerne Fahrrad und gesund ist es auf jeden Fall, sowohl für den Körper als auch für die Psyche.
Ich unternehme gerne lange Radtouren, da es mich einfach sehr entspannt.
Deswegen überlege ich nun meinem dreijährigem Sohn einen Kinderrolle zu kaufen. Er soll früh anfangen sine Motorik zu trainieren und auch den Gleichgewichtssinn. So kann er sich auch sehr bald auf ein richtiges Fahrrad schwingen und wir können gemeinsam Radtouren unternehmen.
Ich kann es wirklich kaum erwarten, bis es dann soweit ist.
Liebe Grüße

Antworten