Gelenke schonen und trotzdem Sport treiben?

Antworten
Oskar C.
Beiträge: 11
Registriert: Di Dez 10, 2019 4:35 am

Gelenke schonen und trotzdem Sport treiben?

Beitrag von Oskar C. » Mi Nov 23, 2022 11:02 am

Schon vor einigen Jahren habe ich begonnen, verstärkt auf meine Gesundheit zu achten. Dazu gehört die Ernährung ebenso wie die Achtsamkeit allgemein. Eine besonders große Rolle spielt, meines Erachtens, täglich gesunde Bewegung zu betreiben, die zum Einen das Herzkreislaufsystem fit hält und zum Anderen für genug Muskelmasse im Körper sorgt.
Allerdings habe ich in diesem Bereich einige Probleme. Da meine Knie schon lange geschädigt sind und ich neuerdings auch Schwierigkeiten mit der Schulter habe, sorge ich mich bei einigen Bewegungen. Deshalb habe ich dieses Thema hier eröffnet.
Wie kann ich meine Gelenke schonen und trotzdem Sport treiben?

Karsten K.
Beiträge: 273
Registriert: Do Sep 03, 2009 10:29 pm

Re: Gelenke schonen und trotzdem Sport treiben?

Beitrag von Karsten K. » Mi Nov 23, 2022 4:30 pm

Mit Schulterschmerzen ist nicht zu scherzen. Damit solltest du zum Arzt! Verursacht werden sie meist durch falsche Haltung. Das kann auch beim Sport geschehen. Deshalb ist die richtige Anleitung im Sport derartig wichtig!

mariusfenthe
Beiträge: 24
Registriert: Di Dez 22, 2020 12:59 pm

Re: Gelenke schonen und trotzdem Sport treiben?

Beitrag von mariusfenthe » Mi Mär 08, 2023 12:02 pm

Es ist auch unfassbar wichtig, dass man sich immer und egal, welche Übungen
oder welchen Sport man macht, man sich unbedingt ordentlich aufwärmt.
Es sollten alle Körperpartien zumindestens 2 bis 3 Minunten aufgewärmt werden,so
erspart man sich auch Gelenkprobleme
https://www.ergometer.de/dehnuebungen-g ... schmerzen/

wissenshungrig13
Beiträge: 32
Registriert: Di Aug 03, 2010 8:56 pm

Re: Gelenke schonen und trotzdem Sport treiben?

Beitrag von wissenshungrig13 » Mi Mär 22, 2023 6:48 pm

Wer seinen Körper und vor allem die Gelenke fit halten möchte, sollte sich regelmäßig bewegen. Radfahren ist dabei als gelenkschonend bekannt, auf dem Ergometer oder besser in der Natur bei frischer Luft. Natürlich stimmt, was du zu sagst. Die Gelenke oder besser die Muskeln müssen vorher „aufgewärmt“ werden, d.h. gelockert, gedehnt und etwas massiert. Naturgemäß versucht man, schmerzende Gelenke zu schonen. Das sollte man aber nur bei einer akuten Entzündung, wenn Gelenke gerötet und geschwollen sind. Sport kann aber nicht nur bei Arthrose helfen, sondern sie auch auslösen. Sportarten mit vielen Stoßbewegungen und einem hohen Verletzungsrisiko wie Fußball, Tennis oder Squash sollte man deshalb meiden bzw. nur fachlich kontrolliert ausführen.

Karsten K.
Beiträge: 273
Registriert: Do Sep 03, 2009 10:29 pm

Re: Gelenke schonen und trotzdem Sport treiben?

Beitrag von Karsten K. » So Mär 26, 2023 1:43 pm

Das habe ich auch gelesen. Wenn die Muskulatur erstmal geschwächt ist und nicht mehr gut ausbalanciert, kann das den Knorpelverschleiß sogar beschleunigen. Dadurch wird Arthrose begünstigt. Deshalb ist es schon wichtig, dass man nicht nur irgendeinen Sport macht, sondern den Sport, der tatsächlich zu den individuellen Bedürfnissen passt. Dehnübungen gehören dann dazu.

Karina 1708
Beiträge: 131
Registriert: Mo Aug 14, 2017 2:37 pm

Re: Gelenke schonen und trotzdem Sport treiben?

Beitrag von Karina 1708 » Do Mär 30, 2023 9:21 pm

Wichtiger ist aber doch, dass auch bei Arthrose Bewegung die beste Therapie bleibt. Für Menschen mit Gelenkproblemen oder starkem Übergewicht ist vor allem das Fahrradergometer als Heimtrainer zu empfehlen. Dadurch, dass Du mit dem Gesäß fest auf dem Sattel sitzt, wird ein Großteil Deines Körpergewichts beim Radeln von den Knie- und Hüftgelenken genommen. Vor allem bei hoher Schwungmasse läuft die Bewegung der Füße sehr rund und gleichmäßig ab, was die Gelenke ebenfalls schont. Das kannst Du alles am besten nachlesen bei: https://ergometer-sport.de/heimtrainer- ... trainieren

Karsten K.
Beiträge: 273
Registriert: Do Sep 03, 2009 10:29 pm

Re: Gelenke schonen und trotzdem Sport treiben?

Beitrag von Karsten K. » Di Apr 04, 2023 10:58 pm

Eine Arthrose entwickelt sich meist durch langjährige Überbelastung eines Gelenks, häufig an Hüfte oder Knie. Rauchen und Bewegungsmangel bewirken eine verminderte Versorgung des Gelenks mit Sauerstoff und Nährstoffen. Der typische Schmerz wird durch die verspannte Muskulatur ausgelöst und nicht durch das arthritische Gelenk. Sport stärkt die Muskeln, Gelenken und Sehnen. Ich empfehle Fahrradfahren an der frischen Luft. Man hat sogar festgestellt, dass Menschen die täglich mit dem Fahrrad zur Arbeit fahren, seltener in Behandlung müssen und enorme Krankenhauskosten sparen im Vergleich. Radfahren gilt auch bei Ärzten als gesunde und gelenkschonende Bewegungsform.

Abraxas888
Beiträge: 6
Registriert: Mo Apr 10, 2023 2:10 pm

Re: Gelenke schonen und trotzdem Sport treiben?

Beitrag von Abraxas888 » Mi Apr 19, 2023 8:27 pm

Zu der Frage möchte ich euch Aquafitness empfehlen. Das ist ein Trend, der die Gelenke schont und richtig Spaß macht. Mit Unterwasserhanteln, Schwimmgürteln, schwebenden Boxhandschuhen, Unterwassersteppern und Trampolinen oder Fußmanschetten können die Muskeln gestärkt werden und wer ins Schwitzen kommt, taucht einfach mal unter. Etwas ruhiger geht es bei den Aqua-Wellness-Sportarten zu. Es lohnt sich Aqua-Qi-Gong, -Tai-chi oder –Yoga einmal auszuprobieren.

oliv e.
Beiträge: 45
Registriert: Mi Apr 08, 2020 12:42 pm

Re: Gelenke schonen und trotzdem Sport treiben?

Beitrag von oliv e. » So Apr 23, 2023 11:26 am

Den Tipp finde ich gut. Was die Arthrose betrifft, kann ich nur sagen, dass Sport die Bänder dehnt, die Muskeln stärkt und die Beweglichkeit fördert. Das ist auch bei Arthrose wichtig. Da ist Schonung Gift, denn fehlende Bewegung macht kranke Gelenke noch langfristig noch steifer und schmerzhafter, weil der Bandapparat sich verkürzt und unflexibel wird. Ich empfehle Walking, weil es gut fürs Herz ist, die Muskulatur stärkt und die Gelenke kaum bzw. gleichmäßig belastet.

TanjaTar
Beiträge: 10
Registriert: Sa Mär 18, 2023 9:53 am

Re: Gelenke schonen und trotzdem Sport treiben?

Beitrag von TanjaTar » Mo Apr 24, 2023 12:47 pm

Ohne körperliche Aktivität werden Knochen und Muskulatur nicht ausreichend mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt und nur trainierte Muskeln können die Gelenke optimal unterstützen. Einseitige sportliche Belastungen sollten aber gemieden werden. Stattdessen ist moderates aber regelmäßiges tägliches Bewegungstraining sinnvoll. Gelenkfreundlich sind zum Beispiel Gymnastik, Radfahren, Schwimmen oder lange Spaziergänge.

Speciella
Beiträge: 5
Registriert: Fr Mär 03, 2023 2:58 am

Re: Gelenke schonen und trotzdem Sport treiben?

Beitrag von Speciella » Mi Apr 26, 2023 10:18 pm

Ich seh das genauso. Für die Gelenke ist Sport immer besser als kein Sport und es gibt eine Menge Möglichkeiten, die nicht belasten.

Luke
Beiträge: 61
Registriert: Mo Jul 12, 2010 3:39 pm

Re: Gelenke schonen und trotzdem Sport treiben?

Beitrag von Luke » Mo Aug 28, 2023 7:23 pm

Das denk ich auch. Die Knorpel in den Gelenken benötigen regelmäßigen Druck sowie ausgleichende Entlastung. Bei Bewegung werden sie mit Gelenkschmiere versorgt und federn die Beanspruchung des Skeletts ab. Werden die Gelenke nicht oder zu wenig beansprucht, wird der Knorpel spröde und baut ab. Der Knorpel wird immer dünner und kann nicht mehr als Stoßdämpfer dienen. Es ist jedoch nie zu spät die Gelenke zu stärken. Selbst bei Arthrose hat Bewegung positive Auswirkungen auf die Gelenke und senkt Schmerzen. Besonders gering ist die Belastung von Knochen und Gelenken bei Bewegung im Wasser. Durch den Auftrieb verringert sich das Körpergewicht, die Muskeln müssen jedoch stark eingesetzt werden um eine Bewegung zu vollziehen. Neben Schwimmen sind Wassergymnastik und Aqua-Jogging sehr effektiv und gesund.

melissa-2
Beiträge: 27
Registriert: So Apr 23, 2023 4:54 pm

Re: Gelenke schonen und trotzdem Sport treiben?

Beitrag von melissa-2 » Sa Sep 02, 2023 10:42 am

Da hast du echt Recht. Außerdem helfen einige Heilkräuter wie die Europäische Weinrebe und der Blaue Eisenhut bei Gelenkschmerzen.

Yves
Beiträge: 48
Registriert: Mo Jul 12, 2010 3:21 pm

Re: Gelenke schonen und trotzdem Sport treiben?

Beitrag von Yves » Fr Sep 15, 2023 12:09 am

Es sollte gar nicht so weit kommen, dass Gelenkschmerzen entstehen. Deshalb kann ich mich nur Luke anschließen. Außerdem empfehle ich Finnisches Wandern als besonders gelenkschonenden und gesunden Sport.

Karsten K.
Beiträge: 273
Registriert: Do Sep 03, 2009 10:29 pm

Re: Gelenke schonen und trotzdem Sport treiben?

Beitrag von Karsten K. » Mi Sep 20, 2023 7:34 pm

Das sehe ich genauso, aber was ist Finnisches Wandern? Das klingt interessant.

Yves
Beiträge: 48
Registriert: Mo Jul 12, 2010 3:21 pm

Re: Gelenke schonen und trotzdem Sport treiben?

Beitrag von Yves » Fr Sep 22, 2023 12:36 am

Ist es auch! Finnisches oder skandinavisches Wandern wird hierzulande auch als Nordic Walking bezeichnet, obwohl es mehr Hiking als Walking ist. Es ist vom Langlauf inspiriert und wurde von professionellen Skifahrern genutzt, um auch im Sommer gelenkfreundlich zu trainieren.

Karsten K.
Beiträge: 273
Registriert: Do Sep 03, 2009 10:29 pm

Re: Gelenke schonen und trotzdem Sport treiben?

Beitrag von Karsten K. » Mi Okt 04, 2023 7:37 pm

Danke für deine schnelle Antwort und genauere Erläuterung. Ich habe immer gedacht, dass sich Nordic Walking aus dem Wandern entwickelt hat, aber bei genauer Hinsicht erkenne ich jetzt die Verwandtschaft zum Langlauf.

ischtar
Beiträge: 294
Registriert: Do Mär 21, 2013 10:10 am

Re: Gelenke schonen und trotzdem Sport treiben?

Beitrag von ischtar » Mo Nov 20, 2023 7:56 pm

Vielen Dank für das Thema auch von mir und zumindest den letzten Link. Nordic Walking ist grundsätzlich für jede Frau und jeden Mann gut geeignet. Mit der richtigen Technik wird beim Nordic Walking doppelt so viel Energie verbraucht wie beim Gehen ohne Stöcke. Die Gewichtsbelastung auf den Bewegungsapparat liegt nur gering über dem Körpergewicht. Im Vergleich dazu wirken beim Laufen Stoßbelastungen von rund dem Drei- bis Vierfachen des Körpergewichts auf Sehnen und Gelenke. Von Risiko Ball- und Kampfsportarten wird im Allgemeinen abgeraten, da die Gelenke durch abruptes Stoppen oder Richtungsänderungen sowie Körperkontakt leicht überlastet oder sogar geschädigt werden können.

Sanne
Beiträge: 173
Registriert: Do Dez 18, 2014 9:11 pm

Re: Gelenke schonen und trotzdem Sport treiben?

Beitrag von Sanne » So Apr 28, 2024 9:08 am

Das ist sehr informativ und ich danke ebenfalls für dieses Thema und die klärenden Beiträge dazu. Ich habe Nordic Walking schon selbst ausprobiert und konnte schon merken, dass es schonend ist. Lieber ist mir aber Schwimmen und Wassersport im Allgemeinen.

kerngesund
Beiträge: 18
Registriert: Mo Mai 27, 2024 1:14 pm

Re: Gelenke schonen und trotzdem Sport treiben?

Beitrag von kerngesund » Mi Jun 26, 2024 12:10 pm

Ich dank euch auch für die Informationen und das Thema. Wassersport find ich auch ganz gut.

ischtar
Beiträge: 294
Registriert: Do Mär 21, 2013 10:10 am

Re: Gelenke schonen und trotzdem Sport treiben?

Beitrag von ischtar » Mi Jul 03, 2024 1:27 pm

Wassersport, besonders Schwimmen, ist gut für die Gelenke und auch Pilates, Yoga, und Tai-Chi stärken sie. Diese werden leider oft übersehen.

Antworten