Naturheilverfahren aus aller Welt

Antworten
Opal 2o2o
Beiträge: 133
Registriert: Mi Aug 26, 2020 1:51 pm

Naturheilverfahren aus aller Welt

Beitrag von Opal 2o2o » Fr Mär 17, 2023 11:10 am

Die Wurzeln von Naturheilverfahren reichen Tausende von Jahren zurück und sind trotzdem gegenwärtig topaktuell. Im Gegensatz zur Schulmedizin liegen ihnen ganzheitliche Konzepte zugrunde. Solche exotischen Heilverfahren, die ausschließlich natürliche Stoffe nutzen, können auch hierzulande immer mehr genutzt werden. Vor allem die traditionellen asiatischen Therapieformen verbreiten sich sehr erfolgreich.
Kennt ihr selbst einige und habt vielleicht persönliche Erfahrung? Was haltet ihr von solchen Heilverfahren?
Ich will euch mal ein Beispiel geben.
Deeksha-Melukat ist eine jahrtausende alte Energie-Heilkunst aus Bali, die zudem das Erwachen und Aufblühen des Bewusstseins bewirkt. Außerdem wird durch Deeksha-Melukat ein Prozess angestoßen, der die Möglichkeit eröffnet, die Verbundenheit mit allem Leben zu spüren.
https://www.youtube.com/watch?v=DyifF2wd8FA

wissenshungrig13
Beiträge: 32
Registriert: Di Aug 03, 2010 8:56 pm

Re: Naturheilverfahren aus aller Welt

Beitrag von wissenshungrig13 » Mo Apr 24, 2023 12:03 am

Zwar ist die Traditionelle Tibetische Medizin (TTM) in Deutschland nicht so bekannt wie die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM), sie stellt aber ein ebenso umfassendes System naturheilkundlicher Diagnose- und Therapieverfahren dar, das bei vielen unterschiedlichen Krankheitsbildern zum Einsatz kommt. Schon vor 3000 Jahren etablierte sich in Tibet eine schamanische Heilmittelkunde, die auf den Lehren des Bön basierte. Als Hauptbegründer der Traditionellen Tibetischen Medizin gilt trotz der langen Vorgeschichte des Heilsystems Yuthog Yontan Gonpo. Er verfasste im 12. Jahrhundert das Standardwerk „Vier Wurzeln“, das nach wie vor in der Lehre der tibetischen Diagnose- und Therapieverfahren genutzt wird: https://www.naturheilkunde.de/naturheil ... dizin.html

Querdenker
Beiträge: 86
Registriert: Di Aug 03, 2010 10:15 pm

Re: Naturheilverfahren aus aller Welt

Beitrag von Querdenker » Do Apr 27, 2023 6:43 pm

Danke für die Empfehlungen und die tollen Links. Eines der bekanntesten Naturheilverfahren, das ich empfehlen möchte, kommt aus Indien. Der ganzheitliche Ansatz von Ayurveda beruht auf den drei Energien Vata, Pitta und Kapha. Methodisch gehören eine bewusste Ernährung, Massagen und die Pflanzenheilkunde zu den therapeutischen Ansätzen. Es wird immer der ganze Mensch mitsamt seiner Situation betrachtet, nicht nur oder primär eine Krankheit, denn Gesundheit heißt Wohlbefinden an Körper, Seele und Geist.

Abraxas888
Beiträge: 6
Registriert: Mo Apr 10, 2023 2:10 pm

Re: Naturheilverfahren aus aller Welt

Beitrag von Abraxas888 » Mo Mai 01, 2023 3:52 pm

Danke dafür ebenfalls von mir.
Das ist eine gute Idee mal die Heilverfahren aus anderen Gegenden zu sammeln.

Watson
Beiträge: 268
Registriert: So Aug 31, 2008 2:19 pm

Re: Naturheilverfahren aus aller Welt

Beitrag von Watson » Mo Mai 01, 2023 7:10 pm

Die Lehre basiert auf der Theorie der drei Lebensenergien (Doshas): Vata, Pitta und Kapha. Nach ayurvedischem Glauben bestimmen diese drei Kräfte die Gesundheit des Menschen. Folglich muss gesund essen bei der Ayurveda-Diät auf die drei Doshas zugeschnitten sein. Die Ernährung setzt sich vor allem aus Salat, Gemüse, Milch und Milchprodukten, Öl und Ghees (Butterschmalz) zusammen. Möglichst reduzieren sollten Sie Fleisch, Fisch und Eier. Bei der Umsetzung hilft die richtige Begleitliteratur: https://www.fitforfun.de/abnehmen/diaet ... _8571.html
Prinzipiell schadet die empfohlene Diät dem Körper nicht – sie ist aber auch nicht wissenschaftlich belegt. Ein grandioser Abnehmerfolg wird wahrscheinlich nicht eintreten – aber der Ansatz, einmal auch auf sein Inneres statt nur auf die äußere Hülle zu achten (z. B. durch Yoga), ist einen Versuch wert.

Finn
Beiträge: 42
Registriert: Sa Mär 30, 2019 4:36 pm

Re: Naturheilverfahren aus aller Welt

Beitrag von Finn » Mi Mai 17, 2023 12:04 am

Ich halte das Thema auch für echt interessant. Die ayurvedische Philosophie beruht darauf, den Menschen ganzheitlich zu betrachten und somit Körper und Geist in Einklang zu bringen. Der Ernährung kommt dabei eine besonders wichtige Rolle zu. Sie wird als Geschenk betrachtet, welches uns hilft, Körper und Geist gesund zu erhalten. Bei körperlichen und seelischen Beschwerden wird deshalb in der ayurvedischen Medizin die Ernährung genau analysiert und fungiert als wesentliches Heilmittel: https://utopia.de/ratgeber/ayurvedische ... -ayurveda/

Charming
Beiträge: 69
Registriert: Fr Jan 24, 2020 4:07 pm

Re: Naturheilverfahren aus aller Welt

Beitrag von Charming » Sa Mai 20, 2023 11:07 am

Dieser Fred war eine wirklich brillante Idee!
Im Ayurveda finde ich vor allem Yoga sehr bemerkenswert, weil es echte Körperbeherrschung lehrt und sowohl prophylaktisch als auch akut, z.B. bei Rückenschmerzen hilft. Es werden auch einige Heilpflanzen genutzt, die bei uns zwar gedeihen, aber in der hiesigen Medizin (noch) nicht genutzt werden.
Meine persönliche Empfehlung ist das japanische Shiatsu. Es kann die Körperenergie wieder herstellen und eignet sich auf natürliche Weise zur Behandlung von Verspannungsschmerzen. Selbstverständlich sollte man die Behandlung nur von einem anerkannten und erfahrenen Therapeuten durchführen lassen.

Karsten K.
Beiträge: 273
Registriert: Do Sep 03, 2009 10:29 pm

Re: Naturheilverfahren aus aller Welt

Beitrag von Karsten K. » Di Mai 23, 2023 3:35 pm

Diese Beiträge und Tipps sind wirklich super! Die harmonisch ausgerichtete Lebensphilosophie bei Ayurveda ist ganzheitlich und kann bei Krankheiten und Beschwerden gezielt die Selbstheilungskräfte im Körper anregen. Besonders anerkannt ist hierzulande Maharishi-Ayurveda als Qualitätsmerkmal, das nur geschulte Experten zur Durchführung von Massagen, Kuren und Behandlungen akzeptiert. Ernährung spielt im Ayurveda eine bedeutende Rolle und ist bei Krankheiten eine feste medizinische Säule. Ihre Aufgabe ist es die Selbstheilungskräfte zu stärken. Dazu richtet sie sich nach der individuellen Konstitution des Menschen. Eine zentrale Rolle übernimmt die Verdauung. Die richtige Nahrungsmenge ist dabei bedeutsam sowie die Temperatur des Essens. Im Ayurveda isst außerdem Curcuma ein bewährtes Heilmittel zur Regulierung der Verdauung. Allerdings müssen wir mit Importprodukten vorsichtig sein, denn es besteht eine Warnung vor einer möglichen Belastung von Ayurveda-Produkten mit Quecksilber, Arsen oder Blei.

Carly
Beiträge: 15
Registriert: So Mär 05, 2023 5:54 pm

Re: Naturheilverfahren aus aller Welt

Beitrag von Carly » Di Mai 30, 2023 3:16 pm

Ich finde das Thema auch echt spitze.
Den Begriff Maharishi kannte ich noch gar nicht, trotzdem ich auch Yoga mache. Was ist das denn?
Die andere Frage, die ich habe ist zu den Belastungen von Ayurveda-Produkten. Was kann ich denn da überhaupt noch kaufen?

Karsten K.
Beiträge: 273
Registriert: Do Sep 03, 2009 10:29 pm

Re: Naturheilverfahren aus aller Welt

Beitrag von Karsten K. » Di Mai 30, 2023 6:57 pm

Beim Maharishi Ayurveda wird ein ursprüngliches und authentisches Ayurveda praktiziert. Es entspricht der indischen Heiltradition, die der Vorbeugung und Behandlung von Krankheiten dient, wie sie auch heute noch in Indien angewendet und gelehrt wird. Zu deiner Frage mit den ayurvedischen Nahrungsmitteln kann ich dir nur raten, ausschließlich geprüfte und zertifizierte Maharishi Ayurveda Produkte zu kaufen. Sie werden Originalrezepturen produziert und haben weltweit die höchste Qualität.

maya
Beiträge: 26
Registriert: Mo Mai 08, 2023 3:06 pm

Re: Naturheilverfahren aus aller Welt

Beitrag von maya » So Jun 18, 2023 4:31 pm

Auch die TCM vertritt wie das Ayurveda die Ansicht, dass Körper und Geist eine Einheit bilden. Der zentrale Ansatz bei beiden ist es, die Mitte zu stärken. Das bedeutet einen edlen mittleren Weg zu finden, der Extreme im Ernährungsverhalten und der Lebensführung vermeidet. Die ayurvedische Ernährung wie auch die traditionelle chinesische Medizin schreiben Lebensmitteln thermische Wirkung zu und setzen sie zur Heilung ein und auch das Bewegungstraining ist sehr ähnlich.

leo2
Beiträge: 2
Registriert: Di Jun 20, 2023 6:06 pm

Re: Naturheilverfahren aus aller Welt

Beitrag von leo2 » Mi Jun 21, 2023 9:57 am

Ich habe sogar gelesen, dass bei TCM-Kuren in D auch Yoga angeboten wird. Da kann man doch schon erkennen, dass die Heilsysteme ziemlich eng verbunden sind und sehr ähnlich.

Carly
Beiträge: 15
Registriert: So Mär 05, 2023 5:54 pm

Re: Naturheilverfahren aus aller Welt

Beitrag von Carly » Mi Jun 21, 2023 12:56 pm

Ich möchte mich bei Karsten für die schnelle Antwort bedanken. Deine Erklärung war spitze.
Mit Ayurveda habe ich mich schon etwas beschäftigt. Mit TCM hatte ich noch nicht viel zu tun.
Gibt es eigentlich auch ein ähnliches Heilverfahren in Japan?

Tusnelda
Beiträge: 303
Registriert: Fr Aug 29, 2008 5:11 pm

Re: Naturheilverfahren aus aller Welt

Beitrag von Tusnelda » So Jul 23, 2023 12:07 pm

Ja klar. Am bekanntesten ist die japanische Druckmassage Shiatsu. Als nicht-medikamentöse, einfache Selbsthilfemaßnahme sollte sie sowieso Bestandteil des Schmerzmanagements werden und wird auch von vielen KK bezahlt. Weniger bekannt ist die japanische Heilkunst Jin Shin Jyutsu. Sie setzt ähnlich wie im Ayurveda bzw. Yoga die Atmung. Außerdem werden Fingerübungen, genannt Mudras, und Berührungen der Energiezentren eingesetzt, um die Lebensenergie wiederherzustellen. Der Ansatz ist ganzheitlich. Auch Heilpflanzen werden in Japan eingesetzt. Bereits ziemlich bekannt sind die typisch japanischen Grünalgen. Es gibt sogar Hinweise darauf, dass die natürlichen Substanzen der Algen Krebswachstum aufhalten könnten.

Sabrina23
Beiträge: 50
Registriert: Fr Apr 21, 2023 12:02 pm

Re: Naturheilverfahren aus aller Welt

Beitrag von Sabrina23 » Fr Aug 25, 2023 1:29 pm

Danke auch von mir für das interessante Thema. Wer sich genauer informieren will: Ayurveda ist die traditionelle indische Lehre einer ganzheitlichen Lebensweise. Wörtlich übersetzt bedeutet Ayurveda soviel wie Lebensweisheit oder Wissenschaft vom Leben als Ganzem. Die Wurzeln der ayurvedischen Lebensweisheit kommen aus dem indischen Schamanismus. Den Vata, Pitta und Kapha Typ unterscheiden zu können, ist für das Verständnis der ayurvedischen Heilkunst durchaus nützlich:
https://www.ayurveda-massage-wellness.de/
Da das Essen eine wichtige Rolle im Ayurveda spielt, stehen auch Tipps und Rezepte zum ayurvedisch Kochen bereit. Über die Bedeutung von Gewürzen und schmackhaften Speisen und Getränken im Ayurveda.

Eddy-99
Beiträge: 194
Registriert: Mi Nov 09, 2016 4:44 pm

Re: Naturheilverfahren aus aller Welt

Beitrag von Eddy-99 » Sa Aug 26, 2023 4:10 pm

Dankeschön auch von mir für den Thread. Schade aber, dass es bis jetzt nur um ostasiatische Medizin geht. Da hatte ich auf Mehr gehofft.

knut
Beiträge: 151
Registriert: Fr Nov 02, 2012 2:03 pm

Re: Naturheilverfahren aus aller Welt

Beitrag von knut » Mi Aug 30, 2023 3:53 pm

Vielen Dank ebenfalls von meiner Seite. Ich persönlich halte sehr viel von Ölziehen, das morgens in einer viertel Stunde gut angewendet werden kann und nicht nur die Mundgesundheit verbessert. Es soll schädliche Mikroorganismen und belastende Stoffe entfernen und für eine Reihe von Beschwerden Abhilfe schaffen.

Gerti 2
Beiträge: 2
Registriert: Fr Sep 01, 2023 11:09 am

Re: Naturheilverfahren aus aller Welt

Beitrag von Gerti 2 » Fr Sep 01, 2023 11:37 am

Ich finde dieses Thema auch sehr interessant und möchte euch den mongolischen Schamanismus ans Herz legen. Diese Heilkunst geht ganz anders vor. Im mongolischen Schamanismus besteht die Vorstellung, dass die Natur mit verborgenen Kräften ausgestattet ist. Die besondere Fähigkeit des Schamanen liegt darin, diese verborgenen Kräfte aufzuspüren und mit ihnen kommunizieren zu können. Sinn dieser Kommunikation ist es herauszufinden, warum beispielsweise ein Mensch gerade an dieser oder jener Erkrankung leidet. Durch das schamanische Zeremoniell wird dann wieder ein Gleichgewicht hergestellt und der Mensch wird von seinen Leiden befreit. Der Schamane bedient sich dabei diverser Hilfsmittel, wie etwa Trommeln, Bänder oder Metallen. Diese Ausrüstungsgegenstände werden zuvor immer rituell belebt, da sie ansonsten nicht wirksam sind. Die Herstellung und auch die Aufbewahrung gehören dabei zu den strengsten Geheimnissen eines Schamanen. Die Ursprünge des mongolischen Schamanismus sind heute nur noch schwer zu ergründen. Einige Experten gehen aber davon aus, dass gerade der Schamanismus in diesem Gebiet schon mehrere Tausend Jahre verbreitet ist.

Karsten K.
Beiträge: 273
Registriert: Do Sep 03, 2009 10:29 pm

Re: Naturheilverfahren aus aller Welt

Beitrag von Karsten K. » Fr Sep 01, 2023 12:40 pm

Das sehe ich genauso. Ölziehen ist ebenso wie Massagen und viele andere Techniken eine Therapiemethode von Ayurveda. Die verschiedenen Behandlungsformen haben sich auch für westlich eingestellte Menschen bewährt. Deshalb will ich Eddy mitteilen, dass die ostasiatischen Medizinsysteme eben die wirkungsvollsten sind und deshalb auch auf diesem Forum im Vordergrund stehen.

Tomtele
Beiträge: 4
Registriert: Di Jun 13, 2023 10:18 am

Re: Naturheilverfahren aus aller Welt

Beitrag von Tomtele » Mi Sep 13, 2023 10:20 pm

Auch ich kann das nur bestätigen. Bedauerlicherweise erhalten aber die meisten Krankenversicherten keinerlei Unterstützung. Anders bei der IKK BB. Dort können Versicherte aus einer breiten Palette an Naturheilverfahren das individuell passende Angebot auswählen. Das Feld Alternativmedizin ist gross. Um die Orientierung zu erleichtern, hat die IKK BB für ihre Versicherten ein eigenes Gesundheitskonto entwickelt. Die Leistungen des Naturheilkontos erfolgen zusätzlich zu den Leistungen für alternative Heilmethoden, die bereits im Rahmen der normalen IKKBB-Mitgliedschaft gezahlt werden.

Freia Freitag
Beiträge: 13
Registriert: So Jun 18, 2023 12:30 pm

Re: Naturheilverfahren aus aller Welt

Beitrag von Freia Freitag » Do Sep 14, 2023 5:29 pm

Mittlerweile übernehmen doch alle großen und guten Krankenkassen auch die Kosten für alternative Heilverfahren. Die Barmer zahlt zum Beispiel für TCM, die oben beschrieben wurde und ebenso für Homöopathie und Osteopathie.

melissa-2
Beiträge: 27
Registriert: So Apr 23, 2023 4:54 pm

Re: Naturheilverfahren aus aller Welt

Beitrag von melissa-2 » Do Sep 21, 2023 6:14 pm

Mit solchen diversen Heilmethoden mich zu beschäftigen und sie zu vergleichen finde ich echt interessant. Wenn ich genau hinschau, erkenne ich viele Parallelen. Zum Beispiel erinnert Lomi Lomi Nui an Shiatzu. Lomi Lomi ist das hawaiianische Wort für Massage: drücken, kneten, streichen und die Wiederholung der Silbe betont die Wichtigkeit des Wortes. Nui bedeutet wichtig, einzigartig, gross. Sie wird ebenfalls als eine rituelle Massage verstanden, im Sinne eines Reinigungs- oder Übergangsrituals. Lomi Lomi Nui ist eine ganzheitliche Massage, die einerseits Muskelverspannungen löst und allgemeines Wohlbefinden vermittelt, andererseits möchte sie auch auf seelischer Ebene zu Harmonie und Balance verhelfen. Schaut mal weiter auf https://zentrumdergesundheit.ch/hawaiia ... -lomi-nui/

Antworten